Nachts gehörte das Gelände der ehemaligen britischen Kaserne in Berlin-Spandau Füchsen, Waschbären und anderen Wildtieren