Logo GEOlino Machbuch
GEOLINO Rätselheft Nr. 10/2017 Knobelt euch durch den Herbst
Ausgabe bestellen

Hallo!

Und herzlich willkommen im ersten Rätselheft von GEOlino. Wobei ... so ganz stimmt das eigentlich nicht: In den vergangenen drei Jahren haben wir in unserer Machbuch-Reihe schon mehrfach ganze Ausgaben knackvoll mit Kopfnüssen herausgebracht – neben manch anderem wie Sonderheften zu Ostern oder Weihnachten.

Die Rätselnummern liefen aber immer am besten. Daher haben wir uns nun entschlossen, euch künftig nur noch raffinierten Ratespaß zu servieren. Und daher haben wir dem Kind auch einen neuen, passenderen Namen gegeben, ganz schnörkellos: Rätselheft.

Darin findet ihr mehr als 150 der vertracktesten, verrücktesten und lustigsten Knobeleien aus GEOlino. Wie sehr ihr eure Hirnwindungen damit strapazieren wollt, entscheidet ihr selbst: Alle Aufgaben haben wir nach ihrer Schwierigkeit eingestuft. GRÜN bedeutet „ziemlich einfach“, die mittelschweren Rätseleien bekommen GELB, und geht es wirklich ans Eingemachte, fängt der
Kopf zu rauchen an, ist das mit einem ROTEN Punkt markiert.

Ihr könnt euch also langsam steigern – und so oder so ständig überprüfen, ab Seite 52 findet ihr alle Auflösungen.

Jetzt aber auf ins Ratevergnügen!
Euer GEOlino-Team

In dieser Ausgabe erschienen

Welche Stadt passt nicht zu den anderen?
Findet ihr heraus, welche Stadt nicht zu den anderen passt? Tipp: Schaut, in welchen Ländern sie liegen!
Zahlenrätsel
Findet ihr heraus, welche Zahl anstelle des Fragezeichens in der Grafik stehen muss?
Worträtsel für Kinder
Findet ihr heraus, welches dieser vier Worte nicht zu den anderen Wörtern passt?
Welches Quadrat passt nicht in die Reihe?
Auf dem Bild seht ihr fünf verschiedene Quadrate. Findet ihr heraus, welches Quadrat nicht in die Reihe passt?
Nahaufnahme
Wir zeigen euch in diesem Quiz zehn Nahaufnahmen. Erkennt ihr, welche Dinge sich hinter den Fotos verbergen?
Das kniffelige Farbenrätsel
Wir zeigen euch eine Grafik mit vier verschiedenfarbigen Feldern. Von welchen zwei Farben ist genau gleich viel zu sehen?