Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 04/2018 Das erfüllte Leben
Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

Frei zu sein bedarf es wenig
Wandergesellen folgen martialischen Ritualen und unterwerfen sich strengen Regeln. Was bringt junge Handwerker dazu, heute noch auf die Walz zu gehen?

Nachtgestalten, Tarnungskünstler, Trickbetrüger
Fotograf Christian Ziegler zeigt in seinen Bildern: Im Regenwald zu überleben ist eine Kunst. Für GEO schilderte er erstmals, wie er sich selbst zurück ins Leben kämpfen musste.

Die Freiheit der Himmelsstürmer
Sie träumen vom Fliegen und riskieren dafür alles: Hobbybastler in China erobern den Luftraum mit abenteuerlichen Apparaten.

Titelthema: Das erfüllte Leben
Wir fürchten den Tod und versuchen, alle Gedanken an ihn zu verdrängen. Dabei hilft gerade der Blick auf unser Ende, im Leben Erfüllung zu finden.

Ein Schimmer Hoffnung für Mogadischu
Seit Jahrzehnten fliehen Menschen vor dem endlosen Bürgerkrieg aus Somalia. Jetzt kehren die ersten zurück, um das Land wieder aufzubauen – ein zarter Neuanfang.

Geborgen unterm Eis
Wenn es Winter wird in Finnland, macht sich Johanna Nordblad auf zum See, sägt ein Loch ins Eis und taucht. In der Kälte und Stille findet sie Linderung und Ruhe.

Kosmos
In Laos sollen Elefanten Mutterschutz- Urlaub bekommen. Ein Fotograf trifft Tierliebhaber. Ein Komponist in den USA komponiert für kaputte Instrumente. Außerdem: Geschichten in Bildern aus Sibirien, Kanada und Tansania

361°
Funken Aliens aus dem All zur Erde? Wo liegt die größte Bücherei der Welt? Warum töten Ameisen ihren Nachwuchs? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen

Forum
Wir sollten weniger arbeiten und mehr Pausen machen, findet Alex Soojung-Kim Pang 146 Weltbürger Hyowook Lee, 37, aus Seoul in Südkorea

In dieser Ausgabe erschienen

Kartoffel
Kohlendioxid gilt als entscheidender Treiber der Klimaerwärmung. Forscher konnten aber auch bestätigen, dass das Treibhausgas für den Verlust von Proteinen und Mineralstoffen in unserer Nahrung verantwortlich ist
Hängematte im Garten
Schlafmangel und Überlastung gelten als Statussymbole für Menschen in anspruchsvollen Berufen. Doch wer Erholung einplant, ist leistungsfähiger. Zeit für ein wenig Ruhe, mahnt der Wissenschaftsphilosoph Alex Soojung-Kim Pang
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben