Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 05/16 GEO Nr. 05/16 - Woher wir (wirklich) kommen
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Titelthema: Woher wir wirklich kommen

Forscher zeichnen heute ein völlig neues Bild vom Ursprung unserer Art: Die Vielfalt früher Menschenformen war viel größer als gedacht. Und sie hatten Sex miteinander. Erst dadurch wurde Homo sapiens zu dem, was er heute ist.

Der große Kampf des kleinen Volkes

Sie sind nicht viele, aber sie sind stark: Die Komi-Ischemzen halten seit Jahrhunderten der Widrigkeit der russischen Tundra stand. Und legen sich jetzt mit der Ölindustrie an.

Der Fels, der Müll und der Tod

Die Basstölpelkolonie am Helgoländer V ogelfelsen ist einzigartig. Aber oft verenden Jungvögel, weil sie an Plastikmüll ersticken. GEO-Reporter und Experten von Greenpeace haben sich erstmals dort abgeseilt, um das Problem zu ergründen.

Lilis Hoffnung

Rund 8000 Krankheiten gelten als "selten". Das heißt: Es gibt meist keine Therapie. Die Geschichte einer medizinischen Odyssee. Und eines Arztes, der nie aufgibt.

Guten Morgen, du Schöne!

Die Akrobaten der Lüfte: Alles, was in ihrem kurzen Erwachsenenleben zählt, erledigen Libellen im Flug. Was Forscher vor viele Probleme stellt.

Einsteins Spuk

Teilchen, die wie durch Zauber miteinander in Verbindung stehen? Albert Einstein mochte die spukhaften Phänomene im Reich der Quanten nicht glauben, die ihm seine Formeln nahelegten. Ein Experiment unter der Wiener Hofburg hat nun bewiesen: Der geniale Physiker irrte - zumindest in diesem Fall.

Kosmos

Am antarktischen "Trollschloss", im Goldenen Sikh-Tempel, bei den Krokodilen im Mangrovensumpf von Kuba, beim Eier-Hochstapeln in Bangui.

Horizonte

Unterwegs in der Welt: unter anderem bei Township-Tänzern in Südafrika, bei mutigen Homosexuellen in China und bei Argentiniens Rindfleischessern, die ihre Steaks wohl künftig importieren müssen.

Forum

Sollten wir Moskitos einfach ausrotten?

361°

Können Bärtierchen im Weltall überleben? Macht Milch müde? Und was genau wollen die Physiker beim Nachweis der Gravitationswellen gesehen haben? Antworten auf diese und weitere Fragen

Weitere Rubriken

Resonanz, Leser-Service Unterwegs Impressum, Fotonachweise GEO Erleben Die Welt von GEO Vorschau

In dieser Ausgabe erschienen

Werden Killermaschinen die Seesterne im Great Barrier Reef ausrotten?
Seestern-Plage: Dornenkronenseesterne bedrohen das größte Riff der Welt. Ein Killerrobotter soll die Plagegeister nun ausrotten
Einsteins Spuk
Gemeinsam entstandene Teilchen können sich über große Entfernungen im All gegenseitig beeinflussen. Albert Einsteins These ist damit widerlegt und unsere Wirklichkeit noch rätselhafter
Lillis Hoffnung
"Mein Gehirn juckt", sagte Lili schon mit sechs Jahren. Da war das Niemann-Pick-Syndrom nicht mehr aufzuhalten. Eine Erkrankung, für die es keine Therapie gibt
Kann Milch wirklich müde machen?
Für alle, die nicht zu Schlaftabletten greifen wollen, scheint die Lösung greifbar nahe: nächtlich gezapfte Milch
Warum rotten wir Moskitos nicht einfach aus?
Einige wenige Mückenarten bringen unendlich viel Leid über die Menschheit. Der Ökologe Michael Jeffries fragt: Sollten wir uns nicht von dieser Qual erlösen, endgültig?
Warum diese Felder aussehen wie moderne Kunst
Ein Satellit der ESA hat Felder in Saudi-Arabien im Falschfarbenmodus aufgenommen. Das Ergebnis gleicht einem abstrakten Gemälde
Diese Lebensmittel werden besonders häufig gefälscht
Die Ausmaße des weltweiten Lebensmittelbetrugs sind gewaltig. Das Problem: Viel mehr wissen weder Politiker noch Kontrolleure über das Phänomen
Was wissen Sie über Bakterien?
Wieviele Bakterien finden sich in unserem Körper? Und welches Bakterium kann man mit bloßem Auge sehen? Machen Sie den GEO-Wissenstest!