Das Zitronenfest von Menton feiert 2013 seinen 80. Geburtstag!

Reisetipp

Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

Das Zitronenfest von Menton feiert 2013 seinen 80. Geburtstag!

Das Zitronenfest von Menton feiert 2013 seinen 80. Geburtstag!: 4 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • mosaik (RP) 22.01.13

    Das „Fête du Citron“ ® an der südfranzösischen Küste nahe der italienischen Genze begeistert

    Im Jahr 1929 war Menton im Südosten Frankreichs an der Riviera Côte d’Azur nächst der Grenze zu Italien noch der größte Produzent von Zitronen auf dem europäischen Kontinent. Ein Wirt hatte die Idee, eine Ausstellung von Blumen und Zitrusfrüchten in den Gärten des Hotels Riviera zu organisieren. Diese Ausstellung war so erfolgreich, dass im folgenden Jahr die Ausstellung sich auch auf die Straße verlagerte. Karren mit Sträuchern bepflanzt, von Orangen und Zitronen umrahmt, rollten über die Promenade. Die Gemeinde, die den Fremdenverkehr in den Wintermonaten beleben wollte, suchte nun einen unverwechselbaren farbigen Namen für diese Veranstaltung und 1933 fand sie dann erstmals als „Fête du Citron“ ® - „Fest der Zitrone“, statt. 1936 wurde die erste Ausstellung von Zitrusfrüchten und Blumen in den Gärten Biovès veranstaltet. François Ferrié war verantwortlich für die Gestaltung der Darstellungen und Muster in den Gärten aus 10 000 Zitronen und 12 000 Orangen verantwortlich.

    2013 findet diese Veranstaltung, die mehr als 200 000 Besucher anlockt, vom 16. Februar bis 6. März zum 80. Mal statt. Rund 180 Tonnen Zitrusfrüchte werden wieder für die Gestaltung der Figuren und Umzugswagen verarbeitet werden.

    Die Besucher können die Figuren entweder in den Gärten Biovès in Ruhe betrachten oder bei Umzügen – Corso – mit Musik- und Tanzgruppen erleben, fast wie bei Carneval in Rio. Dabei findet der Corso drei Mal am Nachmittag und zwei Mal nachts statt. Auch die Gärten Biovès verwandeln sich an vier Abenden in Landschaften, in denen die die Figuren in geheimnisvollem Lichtspektakel eintauchen. Am letzten Sonntagabend der Veranstaltung gibt es dann noch ein riesiges Feuerwerk.

    Jedes Jahr steht das Zitronenfest von Menton unter einem anderen Motto. Zum 80. Geburtstag der Veranstaltung 2013 lautet es „In 80 Tagen um die Welt“. Dazu wird in einen preisgekröntes Bühnenstück die Reise des Briten Phileas Fogg und seines Diener Passepartout, ein Franzose, mürrisch ebenso wie großzügig, und die dumme Wette, die Welt in 80 Tagen zu umrunden, gespielt. Und natürlich spielen alle Arten von Zitrusfrüchten dabei eine Rolle.

    Die Eintrittspreise zu allen Veranstaltungen und Ausstellungen sind moderat und können auf im Internet auf der Homepage der Veranstaltung nachgelesen werden.

    Hilfreiche Internetlinks:

    www.tourisme-menton.fr – Tourismusbüro von Menton
    www.feteducitron.com – Homepage „Fête du Citron“ ®
    www.jardin-menton.fr – die Gärten von Menton
    www.musique-menton.fr – über Musikveranstaltungen in Menton

    Deutschland

    ATOUT FRANCE – Französische Zentrale für Tourismus
    Postfach 100128
    D - 60001 Frankfurt am Main
    info.de@rendezvousenfrance.com
    www.rendezvousenfrance.com


    Österreich
    ATOUT FRANCE - Französische Zentrale für Tourismus
    Tel. 0043(0)1 503 28 92
    info.at@rendezvousenfrance.com
    www.rendezvousenfrance.com

    Bilder von mosaik zu Das Zitronenfest von Menton feiert 2013 seinen 80. Geburtstag!

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Das Zitronenfest von Menton feiert 2013 seinen 80. Geburtstag! 4.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps