Zoo Peking

Reisetipp

Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

Zoo Peking

Zoo Peking: 1 Stern bei 1 Bewertung

Eigentlich keine Sehenswürdigkeit und erst recht kein Tierparadies. Wer in Peking ist, sollte sich besser andere Dinge anschauen.

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Zoo Peking: Bewertet mit 1 Stern
    Trotadippen 11.05.10

    Nur eingeschränkt zu empfehlen

    Immer wieder wird der Zoo von Peking als eine Top-Sehenswürdikeiten von Peking genannt. Ich denke einmal, dass diese Einschätzung zumindest nach Europäischen Maßstäben eigentlich nicht gerechtfertigt ist. Sicherlich gibt es im Zoo von Peking sehr viele verschiedene Tiere. Die extreme Artenvielfalt der Tiere ist bestauenenswert und natürlich ist es auch der größte Zoo in Asien – was für eine Überraschung. Bestimmt gibt es noch viele weitere Superlative für diesen Zoo.
    Störend ist aber die gesamte Aufmachung. Bei der Tierhaltung bemüht man sich auch nicht wirklich Annäherungen an das natürliche Habitat anzustreben. Teilweise ist die Haltung der Tiere unwürdig und ich hatte echte Schuldgefühle. Besonders die Raubkatzen werden in engen, dreckigen Käfigen gehalten. Das sieht einem Chinesischen Markt ähnlicher als einem europäischen Zoo. Natürlich darf man sich nicht selbst belügen. Auch in Deutschland ist ein Zoo in erster Linie ein Ort für die Freizeitgestaltung und was „artgerechte Haltung“ ist, läßt sich nicht objektiv bestimmen.
    Im Rahmen der Olympischen Spiele wurde der Zoo teilweise modernisiert und um ein Pandahaus erweitert. So richtig gefallen hat mir das Pandahaus allerdings auch nicht. Bestaunen kann man höchstens die Menschenmassen, die das Pandahaus besuchen und unbedingt Fotos von den Panda-Bären machen wollen.
    Fazit, der Zoo von Peking ist für mich eigentlich keine Sehenswürdigkeit und erst recht kein Tierparadies. Kinder haben in einem kleinen Streichelzoo mit Ziegen und Schafen bestimmt auch mehr Spaß.

    Richtig sehenswert ist das Aquarium neben dem Zoo. Hier hat man sich einiges einfallen gelassen und es gibt viel zu sehen. Ob sich die Tiere dort wohl fühlen kann ich aber auch nicht beurteilen. Der Eintritt für das Aquarium ist mit umgerechnet 12 Euro für chinesische Verhältnisse noch recht teuer.

    Bilder von Trotadippen zu Zoo Peking

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Zoo Peking 1.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps