Schraubkartuschen für Primuskocher in Kanada und Skandinavien

Reisetipp

Shopping

Schraubkartuschen für Primuskocher in Kanada und Skandinavien

Schraubkartuschen für Primuskocher in Kanada und Skandinavien: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Gaskartuschen dürfen ja bekanntlich nicht mit ins Fluggepäck. Also beginnt bei den Besitzern eines Primus-Kochers in Kanada und einigen skandinavischen Ländern sofort nach Ankunft die leidige Suche nach einem Outdoorladen, der geeignete Gaskartuschen führt. Häufig sucht man vergeblich. Fündig dagegen wird man fast immer in Baumärkten. Diese führen zwar nicht die Original-Kartuschen, sondern Flaschen-Kartuschen für Lötlampen. Da die Anschlüsse passen, kann man so gut und günstig seinen gewohnten Kocher mit Gas versorgen.

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Schraubkartuschen für Primuskocher in Kanada und Skandinavien: Bewertet mit 5 Sternen
    Ulich 14.12.07

    Höllenfeuer unterm Kocher

    Die Schraubgaskartuschen für Lötlampen passen vom Gewinde her an den Gaskocher von Primus u.ä.. So kann man auf die nervige und teure Suche verzichten und besorgt sich sein Gas im nächsten Baumarkt. Die Kartuschen machen zwar einen Höllenlärm, aber das sind Primusnutzer ja sowieso gewohnt...

    Bilder von Ulich zu Schraubkartuschen für Primuskocher in Kanada und Skandinavien

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Schraubkartuschen für Primuskocher in Kanada und Skandinavien 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps