St. Petersburg: Reiseberichte

St. Petersburg Reisen

Reiseziel St. Petersburg: Reiseberichte, Erfahrungen, Erlebnisse und Reisetagebücher.

Sortieren

  • Babuschkas sind keine Bohnenstangen

    Mittlerweile ist es in Russland ja wohl so wie anderswo auf der Welt auch... in den Touristenhotels gibt es „internationale“ Verpflegung. Vor ein paar Jahrzehnten gab es reichliche und dem westlichen Gaumen mundende Verpflegung jedoch nur in den ... mehr

  • St. Petersburg im Winter

    Gegen halb 7 in der Früh starteten wir in Richtung Berlin Tegel, von wo aus der Flieger halb 1 nach St. Petersburg abhob. Mit 2 Stunden Zeitverschiebung im Gepäck landeten wir 16.25Uhr Ortszeit auf dem neuen St. Petersburger Flughafen Pulkowo. ... mehr

  • Wintermärchen St. Petersburg

    Gleich mal vorweg die am häufigsten gestellte Frage: Ist das nicht saumässig kalt dort? Nein - St. Petersburg liegt am finnischen Meerbusen und hat dadurch ein für russische Verhältnisse durchaus gemässigtes Klima. Im Februar beträgt der ... mehr

  • St. Petersburg

    Vladimir, Владимир, vom „Club der Walrösser“ begreift die Wetterkapriolen nicht. Um diese Jahreszeit haben er und seine Mitstreiter stets das dicke Eis der Newa aufgehackt und sich mutig unter den Blicken staunend und dick eingemummter ... mehr

  • Flusskreuzfahrt von St. Petersburg nach Moskau - August 2011

    An Bord des Air Berlin-Airbus 321 von Berlin nach St. Petersburg ist nun endgültig der letzte Zweifel verflogen, dass etwas schief gehen könnte mit unserem auf zehn Tage angesetzten Trip nach Russland. Noch als wir gestern Abend ins Bett ... mehr

  • Sankt Petersburg, Venedig des Nordens

    Anmutig säumt die nördlichste Millionenstadt der Welt die Ufer ihrer geografischen Aorta, der Newa. Sankt Petersburg war schon immer der eigentliche Sitz und Machtzentrum des russischen Zarentums. In der Innenstadt ist dies deutlich zu spüren, ... mehr

  • Fantastisches Bernsteinzimmer, St.Petersburg

    1.6.2003 war ich zufälligerweise zur 300 Jahrfeier in St. Petersburg. Natürlich ist die Eremitage ein Muss, 2 Stunden anstellen ganz normal. Und eine Flussfahrt auf der Newa, vorbei an den wunderschönen Palästen, muss man auch machen. Eine Woche ... mehr

  • Von Sankt Petersburg zu den Weiten Karelien

    Iwan IV. (1530-1584) mit dem Beinamen der Strenge, der Furchteinflößende bekam an Deutschen Höfen den Beinamen „der Schreckliche“. Seine militärischen und gesetzlichen Reformen führten zur Erstarkung und bildeten die Grundlage für künftige ... mehr

  • Weiße Nächte in St. Petersburg

    Wir fliegen an einem Sonntagmorgen Anfang Juni 2007 ab Hannover. Der Flug mit der Tupolev TU-204 dauert gut zwei Stunden. Von der russischen Fluggesellschaft „Rossiya“ hatte ich vorher noch nichts gehört, aber es ist alles in Ordnung und auch ... mehr

  • Der Eherne Reiter, Monument für Peter des Großen

    Mit der populären Bezeichnung, Der eherne Reiter wird das 1782 errichtete bronzene Reiterstandbild des Zaren Peter der Große auf dem Sankt Petersburger Senatsplatz benannt. Die Reiterstatue ist eines der Wahrzeichen von Sankt Petersburg. Zar ... mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps