Gorillas im Urwald von Uganda

Reisebericht

Gorillas im Urwald von Uganda

Seite 1 von 3

Gorilla im Bergregenwald von Uganda B1



Anreise

Nach langer Überlegung stand es fest, der Traum wird erfüllt bzw. wir treten die Reise an und hoffen, dass wir die Chance erhalten sie zu sehen.

Gorillas wir kommen.

Die Anreise erfolgte mit KLM nach Entebbe und von Kampala ging es anschliessend mit dem Geländewagen zu verschiedenen Nationalparks bis zum Höhepunkt der Reise in den Impenetrable Forest National Park (Bwindi) an der Grenze zu Ruanda und Kongo. Hier im Bwindi Nationalpark gibt es noch ca. 300 Tiere bzw. in der Region ca. 700.



Morgentliche Information

Nachdenklicher Gorilla im...

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Im Nationalpark sind wenige Familienverbände "Habituiert", d.h. soweit an Menschen gewöhnt, dass sie bei Annährung nicht flüchten aber auch nicht gefährlich werden.

Somit bekommen jeweils 8 Touristen, aus aller Welt, einmal am Tag die Chance jeweils eine Gruppe für eine Stunde zu besuchen. Ein wenig Glück vorausgesetzt, gutes Wetter erleichtert es sehr und eine Wanderung durch den Urwald müssen allerdings geschafft werden.

Morgens um 7:45Uhr finden sich alle am Treffpunkt in Buhoma ein. Ein Ranger erklärt die notwendigen Details nachdem das Permit, nicht ganz günstig und mit ausreichend zeitlichem Vorlauf zu buchen, geprüft worden ist.
(Gute Kondition, ca. 3L Wasser und was zu Essen, Regenkleidung, keine Krankheiten (z.B. Erkältung oder Durchfall) usw.)

Das Permit ist auf eine Gorilla-Gruppe ausgestellt und so finden sich die 8 glücklichen schnell wo sie der Guide für den Tag in Empfang nimmt.



Schau mir in die Augen...Gorilla C12


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Jabba

    Das ist ja traumhaft! So etwas möchte ich auch mal erleben. Und die Fotos find ich auch sehr schön! Danke.

  • trollbaby

    Wahnsinns-Fotos (viele hatte ich ja schon vorab bewundert und bewertet) und sicherlich ein Wahnsinns-Erlebnis! Auch Deine Tipps am Ende sind sehr nützlich, will man mal selbst zu diesem Abenteuer starten! Eindeutig 5*****!
    LG Susi

  • BuWe

    Hochinteressant, fantastische Nahaufnahmen...

  • Blula

    Hallo Robert!
    Diesen Bericht zu lesen, ist ein Riesenerlebnis! Wann kommt man schon mal so nahe an die Gorillas ran? Nur durch Dich! Und Deine Fotos, diese fantastischen Nahaufnahmen, sind sowieso allererster Güte. Ich sage DANKE!!
    LG Ursula

  • venus

    auch ich bedanke mich...

  • moppeliwan

    Hallo Robert !
    Toller Bericht. Großartige Fotos.
    Eine solche Reise wäre auch unser Traum. Für uns geht es im nächsten Jahr erst einmal nach Ecuador und zu den Galapagosinseln. Darauf freuen wir uns schon sehr. Mit welchem Veranstalter bist Du gereist ? Wäre interessant für mich.
    Gruß Anne

  • Zeitreisende

    Ein toller Bericht ! Und die Fotos sind ja der Knaller- hätte nicht gedacht, dass solche Nahaufnahmen in der Menge möglich sind ! Auch die praktischen Hinweise am Ende ( Handschuhe aus dem Baumarkt- da muß man erst mal drauf kommen ) fand ich sehr gut ! Schade, dass ich nur 5 Punkte geben kann...;-))) ! LG Dani

  • nach oben nach oben scrollen
  • mamaildi

    Deine fantastischen Gorillabilder hatte ich beim Hochladen immer schon bewundert, den Bericht aber gerade erst entdeckt. Der Hammer! Die Reise, die Bilder, das ganze Erlebnis! Gorillas und Schimpansen stehen ganz oben auf meiner Wunschliste, deshalb habe ich den Bericht verschlungen.
    Bei welchem Veranstalter habt ihr gebucht?

  • brandriba

    Ganz grosse Klasse, weckt Reisegelüste! (als wenn das noch nötig wäre...) Danke für den virtuellen Trip LG DAni

  • pleuro

    Hallo Robert,
    was für ein Erlebnis!!! Ich kann mir gut vorstellen, wie schnell diese eine Stunde vorbei war! Deine Fotos sind fantastisch; und ich strahlte auch beim Lesen! Dazu noch die guten Tipps! Einfach rundum klasse!!
    LG Anne

  • roundtheworld

    Hallo Robert,
    Deinen Reisebericht habe ich mit Begeisterung gelesen. Mein Mann und ich haben im nächsten Sommer einen Trip nach Zentralafrika mit Gorillatrekking vor. Von daher interessiert mich das besonders. Deine Gorillafotos sind fantastisch!!! Was muß ich beim fotografieren von diesen Tieren im Regenwald beachten? Ich habe Angst, daß ich die Bilder verwackele, wegen zu wenig Licht (ist mir dies Jahr leider mit Bären in USA passiert). Du hast tolle Bilder gemacht, von mir bekommst du 10 Punkte mindestens!
    Herzliche Grüße
    roundtheworld

  • harley_flanigen

    Das muß ein traumhaftes Erlebnis gewesen sein,
    es sind nicht mehr viele Gorillas die man sehen kann aber ihr hattet das Glück,
    ein wenig seid ihr für mich deshalb beneidensWERT :-)
    Ein Toller Bericht
    LG
    Patrick

  • bernie-99

    Klasse Bericht, klasse Tiere, klasse Fotos. Bravo.

  • nach oben nach oben scrollen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Gorillas im Urwald von Uganda 4.92 25

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps