Leben im Dschungel (1)

Reisebild

Leben im Dschungel (1)

Einige Orang Asli, Ureinwohner Malaysias, trifft man am Ufer des Lake Cini an. Der Wald ernährt und kleidet sie und von ihm leiten sie auch ihre materielle und geistige Existenz ab. Die Orang Asli sind Animisten, in deren Vorstellung die Seelen ihrer Ahnen in den Bäumen und Tieren des Waldes weiterleben. Sie sind ein nomadisierendes Jägervolk, weshalb die vielerorts rücksichtslose Abholzung des Regenwaldes ihnen sowie vielen anderen Urvölkern die Existenzgrundlage entzieht. Auch deshalb behalten sie ihre Lagerplätze oft nur wenige Wochen. Versuche, sie in die malaysische Gesellschaft zu integrieren, sie seßhaft zu machen, sind schon häufig gescheitert.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • traveltime

    Wie geht es uns doch gut!
    LG Rolf

  • Zaubernuss

    Fantastische Bilder aus Malaysia, wie üblich mit Deinem ausgezeichneten Kommentar.
    LG: Ursula

  • Chrissi

    Jawohl, so sehe ich es auch. Dass Du Deine Fotografien immer so gut beschreibst, macht sie besonders wertvoll.
    LG Christel

  • venus

    ... das finde ich auch

  • pleuro

    Ein schöner und informativer Einblick in das dortige Leben. Klasse, Ursula!
    LG Anne

  • Blula

    Danke, liebe Freunde, für Eure netten Kommentare. Der Besuch bei den Orang Asli ist mir in bleibender Erinnerung geblieben.
    LG Ursula

  • trollbaby

    Von diesen Ureinwohnern Malaysias habe ich noch nie gehört. Sehr interessant! Ich finde es jedoch immer schlimm, wenn man Nomadenvölker in unsere Gesellschaft integrieren will. Kann mir gut vorstellen, dass diese Versuche bis dato gescheitert sind. Umgekehrt würden wohl auch die wenigsten von uns so "wild" leben wollen, oder?
    LG Susi

  • nach oben nach oben scrollen
  • harley_flanigen

    Einen alten Baum verpflanzt man nicht,
    er geht ein, das gilt für Mensch und Natur.
    Schön öfters wurde versucht die " wilden " Menschen um oder auszusiedeln " gesellschaftsfähig machen heist die Devise. Und weshalb, wegen Profitgier der großen Industrien.
    Was kann da, ein kleines Volk schon aussrichten ?

    LG :-)
    Patrick

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Leben im Dschungel (1) 4.71 56

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps