Sonnenenergie

Reisebild

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • BuWe

    Flammende Farben, die hier leuchten. Auch als Hinweis auf weitere Möglichkeiten der Energiegewinnung.

  • toscany

    wäre eine weitere , ungefährliche Alternative !!!

  • rrobby

    Klasse Bild.....

  • Claus_Wagner

    Neben dem Hinweis auf die Alternative auch noch ein super Foto!
    Gruß
    Claus

  • Blula

    ........ ist auch bei mir angekommen. Danke, liebe Anne!!!
    LG Ursula

  • cirrus

    Alternative Energien und mal wieder : Strom sparen...
    das müsste reichen....
    Tolles Foto...
    LG Christel

  • pleuro

    Rolf hat mitgezogen und ein Foto mit dem Titel "Windenergie" eingestellt.
    Zwei Möglichkeiten der erneuerbaren Energien, die auszubauen wir schon unseren Kindern schuldig sind.
    LG Anne

  • nach oben nach oben scrollen
  • PhiletNine

    Le soleil est une des source renouvelable, merci pour cette image Pleuro

  • Pana53

    . . . ich sage nur CO2! Das ist mal wieder typisch Mensch, einer rennt los und alle blind hinterher! LG Frank

  • Pana53

    INFO: http://www.solaresheizen.at/75/solaranlage-%E2%80%93-die-nachteile/

    Resultat: Die armen bleiben auf der Strecke, wie immer also! Wozu müssen Menschen, nur weil sie es nicht anders verstehen sich zu präsentieren in übergroßen Häusern wohnen und ein entwprechendes Auto fahren, es gehört auch zu deren Prestige! Warum fangen wir nicht mal damit an, all das zu überdenken. Jeder für sich, sollte verzichten können!

  • pleuro

    Frank, ich verstehe Deinen 1. Kommentar nicht. Wer rennt los, und wer sind die Blinden, die ihm/ihr hinterherrennen???
    LG Anne

  • Pana53

    @Anne, ganz einfach . . . der Mensch in seiner Euphorie! Wenn es letztendlich um's bezahlen geht werden sich wenige Interessenten finden. Siehe Öko-Strom, wer hat ihn? Warum nicht? Sonnenenergie woher? Aus Indien, dass Land der Sonne und die Menschen dort, was ist mit denen wenn die Profitgier dort noch schlimmer wird? . . . kann es uns egal sein? Ich bin kein Freund der Kernenergie, das will ich hier ausdrücklich betonen!

  • pleuro

    Ok, Frank, das ist schon klar. Aber auf der anderen Seite - wie lange sollen wir noch den nachkommenden Generationen unsere atomaren Altlasten zumuten, von den Risiken mal abgesehen? Angesichts der Katastrophe in Japan kann ich nur hoffen, dass die Diskussionen weitergehen und dass ein Umdenken stattfindet.
    LG Anne

  • nach oben nach oben scrollen
  • Pana53

    @Anne, in ca. 15 Jahren wird ein Ausstieg eventuell umgesetzt werden können, so argumentieren Fachleute! Alles andere wäre indiskutabel! . . . alle Aufregung ist mal wieder zu spät, der Kelch ist bereits ganz tief in den Brunnen gefallen!. . . so, viel Spaß noch . . . . . LG Frank

  • pleuro

    Meine Intention war es nicht, mit dem Einstellen dieses Fotos eine Pro/Contra-Diskussion AKW zu entfachen.
    Intensiver Sonnenhimmel mit Strommasten bilden hier einen Kontext, nicht mehr und nicht weniger.
    Ich bin für erneuerbare Energien, aber nicht so blauäugig, zu glauben, dass ein Ausstieg aus der Atomenergie von heute auf morgen erfolgen kann.
    LG Anne

  • Pana53

    @Anne: Schau mal, um diese Energien im Moment zu nutzen brauchst du oftmals zusätzlich Gleichstrom! LG Frank

    - aber schön, dass WIR diskutieren konnten!

  • Aries

    Wunderbare Farben hat dies Bild.
    Zur Diskussion:
    Auch wenn im Grunde die Würfel schon gefallen sind, sollte doch jeder ernsthaft den eigenen Energieverbrauch überdenken - was allerdings eher einer Beschwichtigung des schlechten Gewissens dienen wird. Wir sind einfach viel zu viele Menschen auf der Welt, die in zu vielen hochindustriellen Ländern leben.
    Das ganze Problem ist nicht neu: Schon im Mittelalter gab es Verfügungen in Deutschland, die dem unkontrollierten Abholzen Einhalt geboten. Man hatte klar erkannt, dass die großflächige Vernichtung der Wälder das Öko-System aus dem Gleichgewicht brachte.
    LG Hedi

  • p4t4r

    Ich denke, wir könnten längst auf die atomare und fossile Energie verzichten, oder sie zumindest nach und nach durch die Erneuerbaren ersetzen. Aber die Pläne und Patente hierfür liegen wohl in den Schubladen - der Scheichs und Multis...

  • Hage

    - und ein Bild mit großer Symbolkraft! LG Hans-Georg

  • nach oben nach oben scrollen
  • Kuti95

    tolles Bild und tolle Diskusion...wer immer noch glaubt ein Atomausstieg sei nicht schnell machbar, der höre sich bitte das Interview auf youtube an. LG Uwe

    www.youtube.com/watch?v=GdN7RR-TkFI

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Sonnenenergie 4.88 74

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps