Traumort des Tages Das vielleicht romantischste Wasserschloss der Welt

Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Orte der Welt
Schloss Chenonceau

Hauptgebäude des Chenonceau steht von Wasser umgeben am nördlichen Ufer des Cher

Schloss Chenonceau, Frankreich

Nach Versailles ist das Chenonceau das meistbesuchte Schloss Frankreichs. Weil die Geschichte und Erscheinung des Chenonceau vor allem von Frauen geprägt wurde, wird das Loire Schloss auch Schloss der Damen (Château des Dames) genannt.

Wo liegt das Chenonceau?

Das Chenonceau liegt in der kleinen Gemeinde Chenonceaux im Centre-Val de Loire. Die nächste größere Stadt ist Tours, die rund 30 Kilometer östlich des Wasserschlosses liegt. 

Was macht das Chenonceau so besonders?

Schöne Schlösser gibt es in Frankreich viele. Das Wasserschloss Chenonceau sticht in puncto märchenhafter Eleganz allerdings besonders heraus: Das Hauptgebäude schwebt grazil über dem Fluss Cher, einem Nebenfluss der Loire. Unverwechselbar aber wird das "Damenschloss" durch die dreigeschossige Galerie, die auf fünf Bögen das Wasser.

Wann ist die beste Reisezeit für das Loire-Tal?

Wie fast überall in Frankreich sind auch im Centre-Val de Loire im August etliche Restaurants, Cafés und Geschäfte geschlossen, da die Franzosen dann selbst Urlaub machen. Als beste Reisezeit eignen sich aufgrund der angenehmen Temperaturen der Früh- und Spätsommer oder der Herbst.

Cliffs of Moher, Irland
Reiseziele weltweit
Traumort des Tages
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Plätze der Erde.
GEO Reise-Newsletter