Unser (un)perfektes Gehirn Warum Flüchtigkeitsfehler so nützlich sind

Uns passieren ständig Flüchtigkeitsfehler: Wir verhaspeln uns beim Sprechen, verschütten den Kaffee oder würgen das Auto ab. Doch warum ist das so? Und was haben wir davon? Das erklärt Neurowissenschaftler Henning Beck in der zweiten Folge unserer neuen Videokolumne "Wunderwelt: Gehirn"

Dr. Henning Beck ist Neurowissenschaftler, preisgekrönter Science-Slammer und Buchautor in Frankfurt/Main. Lange Jahre hat er in seiner Kolumne für das GEO Magazin über das Hirn und seine Windungen geschrieben. Nun wechseln wir das Format. In unserer Reihe "Wunderwelt: Gehirn" liefert der Wissenschaftler von nun an vor der Kamera faszinierende Aufschlüsse über unseren Denkapparat.

Wunderwelt Gehirn
Hirnforschung
Dr. Henning Beck blickt hinter die Kulissen unseres Gehirns
Sehen Sie hier alle Folgen unserer Videokolumne mit Henning Beck
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben