Naturreservat Berlengas

Reisebericht

Naturreservat Berlengas

Reisebericht: Naturreservat Berlengas

Eine Boots-Exkursion auf die Insel Berlengas (Portugal) ist nichts für Weicheier, aber etwas für Leute mit Entdeckerlust - das Ideale Ziel für Abenteurer!

Die Hinfahrt

Strand 1a

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Für gewöhnlich ist der Atlantik nicht gerade ein ruhiges Gefilde. Ein hoher Wellengang ist angeblich normal. Trotzdem wagte ich das Abenteuer und fuhr mit einem kleinen Boot auf die einsame Insel Berlengas.
Im Hafen war ja noch alles OK, aber nachdem wir das schöne Cap Carvoeiro der Halbinsel Peniche passiert hatten, herrschte auf hoher See tatsächlich ein übler Wellengang. Schon ein paar mal habe ich unter solchen Umständen kotzen müssen, doch diesmal hielt ich mich strikt an einen Tipp: immer den Horizont anstarren. Es half!
Trotzdem war ich heilfroh, als das Boot nach etwa einer Stunde auf der kleinen Insel ankam. Schon der erste Eindruck war überwältigend! Das Boot fährt bis kurz vor einen wunderschönen Strand. Dort kann man sich erstmal von den Strapazen erholen.



Strand 1b



Die Insel

Strand 2

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Nachdem ich wieder bei Kräften war, stieg ich immer höher und höher. Zuerst kam ich bei einem Campingplatz vorbei. Vom Campingplatz aus kann man den Strand betrachten, aber auch die wenigen Häuser der Insel sind von dort aus zu sehen. Eines davon soll ein gutes Restaurant sein. Dafür hatte ich leider nicht genug Zeit.
Auf der anderen Seite des schönen Strandes befindet sich ein weiterer Strand, der aber nicht so schön ist. Außerdem kommt man dahin auch gar nicht hin. Geht man noch etwas weiter, kommt man an einem Leuchtturm vorbei. Ein gutes Stück weiter kommt dann endlich auch die Festung in Sichtweite: die Forte de São João Baptista das Berlengas. Diese ist sicherlich das Highlight der Insel.



Forte de São João Baptista das Berlengas



Die Festung

Forte de São João Baptista das...

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Das Highlight der Insel ist zu Fuß nur umständlich zu erreichen. Faule fahren mit einem weiteren kleinen Boot hin. Ich ging natürlich zu Fuß hin, fuhr aber mit dem Boot wieder zurück zum Bootsanleger.
Nun, die Festung ist schon sehr alt. Seit 1502 steht dort schon ein Fort. Zuerst natürlich als Verteidigungsanlage genutzt. Heutzutage kann man dort übernachten! Die Zimmer sind jedoch klein und nicht gerade luxuriös; sie erinnern eher an Gefängniszellen statt an ein Hotelzimmer. Ich habe mir die Festung angesehen, aber übernachtet habe ich weder da noch auf dem Campingplatz.
Stattdessen bin ich von dort aus mit einem kleinen Boot zu einem weiteren Highlight der Insel gefahren: dem steinernen Elefanten! Bei der Festung kann man auch noch ein steinernes Tier entdecken: Moby Dick.



Elefant



Naturreservat

Vögel

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Die Insel ist ein Naturreservat - und das aus gutem Grund, denn sie ist ein beliebter Nistplatz unzähliger Seevögel. Die Vögel sind auf der ganzen Insel nicht zu übersehen. Auf Schritt und Tritt wird man ihnen begegnen. Die meisten hielten sich jedoch dort auf, wo die wenigsten Menschen waren: ganz oben.
Manche der Möwen attackierten mich sogar. Na ja, zumindest war das mein Eindruck. Damit die Vögel nicht zu sehr gestört werden, dürfen täglich nur eine begrenzte Anzahl an Touristen die Insel besuchen. In der Hochsaison sollte man das beachten!
Als ich da war, war jedoch noch keine Hochsaison. So konnte ich zum Schluss noch etwas am schönen - aber nicht vollem - Strand relaxen, ehe es bei besser gewordenem Wetter zurück zum Festland ging...



Forte de São João Baptista das Berlengas


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • RdF54

    Sehr schöner Einblick in eine kleine unbekannte Ecke der Geschichte!
    Die armen Kerle, die damals auf dieser Festung ihren Dienst tun mußten ....
    Danke!

    LG Robert

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Naturreservat Berlengas 4.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps