Romantisches Heppenheim Dieses Fachwerk-Idyll lohnt sich bei Tag und bei Nacht

Was macht Heppenheim so besonders? Und wann sollten Sie die südhessische Kleinstadt am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Heppenheim

Den Markplatz von Heppenheim umgibt ein eindrucksvolles Fachwerkensemble

Wo liegt Heppenheim?

Heppenheim liegt im südhessischen Landkreis Bergstraße, nicht weit von der Grenze zu Baden-Württemberg entfernt. Unweit der A5 gelegen eignet sich die Kreisstadt auch wunderbar als Zwischenstopp auf einer Autoreise.

Inspiration für Ihre nächste Reise

In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele der Welt. Sie wollen keinen Traumort mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die tägliche Alltagsflucht in Ihrem Postfach. Ausgewählte Reisetipps präsentieren wir außerdem bei Pinterest.

Was macht Heppenheim so besonders?

Zwischen Odenwald und Ried schmiegt sich Heppenheim in die sanften Weinberge. Das Stadtbild ist von zahlreichen Fachwerkhäusern geprägt. Der historische Markplatz, an dem besonders das aufwendig restaurierte Rathaus ins Auge spring, zählt zu den schönsten Hessens. Insgesamt beherbergt Heppenheim mehr als 400 ausgewiesene Kulturdenkmäler - zu ihnen zählt die Starkenburg, die auf dem Schlossberg hoch über der Altstadt thront.

Die Gassen und Plätze der Kleinstadt erkundet man am besten auf ausgedehnten Spaziergängen oder Stadtführungen. Regelmäßig finden Märkte, Festspiele und Weinfeste statt. Im Frühling blühen die Obstbäume, im Sommer werden Theaterstücke in der historischen Stadtkulisse aufgeführt, im Herbst kann man den Weinbauern bei der Lese zusehen. Das ganze Jahr über ist der Laternenweg zu empfehlen: Nachts können Besucher auf eigene Faust oder auf einer Führung mit Schauspielern dem ausgeleuchteten Pfad durch die Stadt folgen und die mittelalterliche Stimmung im Schummerlicht erleben. In den Laternenfenstern spielen sich hessische Sagen ab: Die fantasievollen Scherenschnitte führen vom Markt aus zu geheimnisvollen Plätzen, die Geschichten kann man auch über einen Audioguide hören.

Wann ist die beste Reisezeit für Heppenheim?

Von Frühling bis Herbst grünt, blüht und leuchtet Heppenheim und seine Umgebung am schönsten. Ansonsten bietet das Kulturprogramm das ganze Jahr über spannende Termine.

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren
Zur Startseite
GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben