Périgord noir und Quercy

Reisebericht

Périgord noir und Quercy

Seite 1 von 9

Vorbemerkung

Angler an der Dordogne

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Das Gebiet liegt im Südwesten Frankreichs, wo zahlreiche Flüsse aus der Auvergne und den Cevennen in den Atlantik fliessen.
Heute umfasst das Gebiet etwa die beiden Départments Dordogne und Lot.
Das Périgord noir liegt etwa am Mittellauf der Dordogne, deren Nebenfluss Vézère und das Gebiet zwischen diesen Flüssen.
Davon südlich liegt das Quercy mit den Hochflächen, dem Mittellauf des Lot und dem Nebenfluss Célé.



Dordogne: Blick von...

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Besiedelt war die Landschaft schon seit zehntausenden von Jahren.
Insbesondere im Tal der Vézère finden sich eine Vielzahl an historischen Stätten der Frühgeschichte.
Zahlreiche Kirchen zeugen von einer Blütezeit im frühen Mittelalter.
Spuren hat auch der 100-jährige Krieg zwischen Engländern und Franzosen hinterlassen, wie man an den vielen Bastiden und Burgen sehen kann.



Dordogne bei Le Bastit am Abend

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Bis in das 20. Jahrhundert hinein war ein wirtschaftlicher Niedergang zu verzeichnen, der eine grosse Landflucht zur Folge hatte. Für uns Reisenden ist dies heute von Vorteil, weil sich dadurch die alten Orte und Gebäude erhalten haben.

Seit ca. 30 Jahren hat der Tourismus kontinuierlich zugenommen, insbesondere im Juli und August, der Zeit der französischen Sommerferien. Im Frühjahr und Herbst ist es deutlich ruhiger, eine ideale Reisezeit für diese Gegend.



Lot von St.-Cirq-Lapopie

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Bereisen kann man die Gegend auf verschiedene Art und Weise, mit dem Auto, Wohnwagen und Wohnmobil.
Zahlreiche Hotels und Ferienwohnungen stehen zur Verfügung und Campingplätze sind überall zu finden. Wohnmobil-Fahrer finden genug Plätze für die Nacht.



Lot bei St-Martin-Labouval

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Ostern 1981 war ich zum ersten mal in dieser Gegend, zuletzt im Mai 2007.
Ausserdem habe ich hier immer wieder gezielt eine Übernachtung auf dem Weg in die Pyrenäen oder nach Spanien eingelegt.

Im Mai 2007 haben wir für jeweils eine Woche eine Ferienwohnung an der Dordogne und für die 2. Woche ein Ferienhaus am Lot gemietet.
Von dort aus haben wir über Tagesausflüge die verschiedenen Gegenden kennen gelernt.



Chemin de Halage du Lot

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Zuerst stelle ich kurz die beiden Hauptorte Sarlat-la-Canéda und Cahors vor, dann geht es die Dordogne hinab und anschliessend mit dem Faltboot etwa die gleiche Strecke, die Vezere wieder hinauf, wir besuchen die Causse-Gebiete, um dann wiederum den Lot hinab und die Cele hinauf zu fahren. Dabei berühren wir auch angrenzende Gebiete.
Zum Schluss kommen noch kurze Infos zu Wohnen, Essen, Trinken und Nützlichem.


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Huthinho

    Sehr schöner und ausfürlicher Bericht!

  • J_und_E

    Sehr informativer, übersichtlicher Bericht mit aussagekräftigen Bildern, die man so nur in Europa schießen kann. Reizt zum Nachfahren. Danke! Elli und John

  • lesmotsjustes

    Der Link kommt zu meinen Frankreich-Lesezeichen. Wenn doch alle Reiseberichte hier diese Qualität hätten!
    Gruß
    Reinhold

  • mosaik (RP)

    Ich finde diese Reportage sehr gut!

    Gerade dieses Gebiet Frankreichs ist bei uns in Mitteleuropa mehr oder weniger unbekannt. Umsomehr schätze ich die zahlreichen Fotos, die einen wirklich guten Eindruck der Reiseroute geben. Und - wichtig: so sich jedermann ein Bild machen kann, ob diese oder jene Einsamkeit, dieser oder jener Fluss oder dieser und jener Ort tatsächlich zu seinen persönlichen Erwartungen seiner Reise passen würde oder nicht.

    Meines Erachtens wäre dieser Artikel, stilistisch etwas überarbeitet und in der Länge angepasst, ein hervorragender Beitrag im Printmedium geo!

    Peter

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Périgord noir und Quercy 3.78 18

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps