Den Weltmeeren den Stöpsel ziehen
Wie sähe die Welt aus, wenn wir das Wasser der Ozeane an ihrem tiefsten Punkt wie aus einer Badewanne ablaufen ließen?
Der Kontinent der Schutzgebiete
Bis 2020 soll der Anteil der Schutzgebiete an der Landfläche der Erde auf 17 Prozent steigen - so einigten sich 2010 die Staaten der UN-Konvention für Biodiversität. Wie weit erstrecken sich die geschützten Zonen unserer Erde bisher? Die GEO...
Flaggen Ordnung - alles auf Rot
Rot ist die beliebteste Flaggenfarbe weltweit. Die individuellste Flagge hat aber Nepal. Warum, verrät die GEO-Grafik
Stete Tropfen
Wie viel Regen fällt auf die Welt? Die GEO-Grafik zeigt, wie sich das Himmelsnass über den Erdball verteilen ließe, wenn Wolken nach Gutdünken lenkbar wären
Flussdeltas: Versinkende Schönheiten
Ebenso schöne wie fragile Gebilde sind die Deltas großer Flüsse. Klimawandel und Staudämme setzen ihnen zu - und damit auch den Menschen, die in ihnen leben. Wir stellen sieben Deltas in unserer Weltspiel-Grafik vor
Wie die Welt bewaldet ist
Wussten Sie, dass Französisch-Guyana das waldreichste Land der Erde ist? Dass in Brasilien jedes Jahr fast so viel Wald vernichtet wird, wie in China neu hinzukommt? Eine Übersichtsgrafik
Kontinent der Inseln
Die Bekannteste war Westberlin, die größte ist Alaska, die berüchtigtste Guantanamo Bay, die begehrtesten: vielleicht Ceuta und Melilla, Europas spanische Festungen in Nordafrika, Sehnsuchtsziele vieler Flüchtlinge.
Trockenländer nass gemacht
Wer am Welthandel teilnehmen will, muss ans Wasser: Mehr als 90 Prozent des globalen Güterverkehrs laufen über den Seeweg. Die GEO-Grafik zeigt diejenigen Länder, die keine eigene Küste besitzen
Ungedrehter Planet
Was Wäre, Wenn die Erde sich nicht mehr um die eigene Achse drehte? Klar: Der Tag- und Nachtrhythmus fiele aus, ein Tag würde ein ganzes Jahr dauern, und klimatische Veränderungen würden den Planeten verheeren