Logo GEO Spezial
REISEN. ENTDECKEN. ERLEBEN

Stopover Sechs Stunden in Dubai: Das gibt es zu erleben

Lieber kurz als gar nicht: Dubai ist die perfekte Location, um den Weg zum Ferienziel für ein paar Stunden zu unterbrechen mit Shoppingrausch, Architekturstaunen und Kunstgucken. Wir haben die passenden Tipps
Dubai Creek

Dubai liegt am Dubai Creek

Bei wenig Zeit - gleich nach Deira!

Die Metro bringt Sie in rund 20 Minuten hin: rote Linie ab Terminal bis Union. Dann umsteigen in die grüne Linie bis Al Ras – und hinein in Tausendundeine Verzauberung.

Souks von Deira

Gewürz- und Parfüm-Souk mit ihren Geruchssinfonien, in denen sich Kardamom, Vanille und schwere arabische Düfte verbinden, stimmen die Sinne auf Dubai ein. Wer nach Mitbringseln sucht, wird hier ebenfalls fündig. Und der nahe Gold-Souk lässt garantiert jeden staunen.

Dubai Creek

Per Abra, einem dieser hölzernen Wassertaxis, schippern Sie auf die andere Seite des Creek. Die Überfahrt von der "Deira Old Souk Abra Station" zur "Bur Dubai Abra Station" dauert nur fünf Minuten und kostet wenige Cent.

Al Shindagha

Korallengeschmückte Häuser mit traditionellen Windtürmen – beim Bummel durch eines der ältesten Viertel der Stadt kommen Sie in Arabien an. Den Kurzbesuch wert ist das ehemalige Wohnhaus von Scheich Saeed Al Maktoum, dem Großvater des heutigen Herrschers.

Dubai. Al Fahidi

Abend im denkmalgeschützten Stadtteil Al Bastakiya

Al Fahidi

Das Nachbarviertel ist denkmalgeschützt und wird Al Bastakiya genannt, weil es Einwanderer, zumeist Perlen- und Stoffhändler aus der persischen Stadt Bastak, gegründet haben. In seinen labyrinthischen Gassen sind mehrere Dutzend historische Gebäude erhalten.

Arabian Tea House

Nicht nur, um sich einmal quer durch die zahlreichen Teesorten zu kosten, ist das Arabian Tea House zu empfehlen. Sondern auch, weil Sie dort im grünen und schattigen Innenhof eines alten Perlenhändlerhauses so lauschig sitzen, dass Sandwiches und Grillgerichte gleich noch besser schmecken.

Bur Dubai Souk & Textil-Souk

Der Bur Dubai Souk beeindruckt wegen seiner Atmosphäre, auf dem benachbarten Textil-Souk lässt es sich in einer gewaltigen Auswahl an Seide und Sari-Stoffen schwelgen.

Empfehlung: Das Taxi oder die Metro (grüne Linie von Al Ghubaiba bis Khalid bin Al Waleed, dann rote Linie bis Burj Khalifa) bringen von den Souks flugs in eine andere Welt: Downtown Dubai!

Dubai
Quiz
Wie gut kennen Sie Dubai?
Wissen Sie, wie hoch das Luxushotel Burj al Arab ist? Und wie die anderen Emirate der VAE heißen? Testen Sie Ihr Wissen!

Burj Khalifa

Wer vorab online ein Ticket für den höchsten Turm der Welt bucht, erspart sich kostbare Zeit in der Warteschlange - und ein paar Dirham.

Dubai

Burj Khalifa, die Einkaufspassage Dubai Mall und die Skyline von Dubai am Abend

Dubai Mall

Gleich nebenan in der Dubai Mall, einem der weltgrößten Einkaufszentren, macht es allein schon Spaß, andere beim Shoppen in den mehr als 1200 Geschäften zu beobachten. Oder die Haie im 50 Meter langen Aquarium.

Dubai Fountain

Zwischen 18 und 23 Uhr tanzen täglich die Fontänen des Burj Khalifa Lake. Beste Aussicht auf das Spektakel haben Sie zum Beispiel von einem der Restaurants am Souk Al Bahar. Von hier in gut 20 Minuten zum Flughafen zurück: per Metro direkt mit der roten Linie ab Station Burj Khalifa.

Sie bleiben noch etwas länger in Dubai? In GEO SPECIAL "Dubai, Oman, Emirate" verraten wir Ihnen weitere Tipps zu Dubai für einen ganz- oder zweitägigen Aufenthalt in der Metropole. Das Magazin können Sie inklusive DVD im GEO-Shop online bestellen.