In einem Simulator im »Sternenstädtchen« bei Moskau trainiert er, an die ISS anzudocken – bei 28.000 Stundenkilometern im Orbit. Der Funkverkehr erfolgt auf Russisch: Seit das Space Shuttle 2011 in Rente ging, sind »Sojus«-Flüge der einzige Weg zur Raumstation. Die Kapsel ist zwar eng – aber auch sehr verlässlich.