Dort stehen ihm mühsame Manöver bevor: Durch das vier Millimeter dünne Plexiglasvisier seines Helms, das Gerst später im All vor dem kosmischen Vakuum schützen wird, kann er die Werkzeuge vor seiner Brust kaum erkennen. Und der Anzug ist dermaßen sperrig, dass sich in den Handschuhen jeder einzelne Griff anfühlt, als drücke man einen Tennisball.