ISS Video: Mit Satelliten auf Augenhöhe

Tolles Zeitraffer-Video von der ISS: Von Satelliten, die wie außerirdische Wesen durch den dunklen Weltraum fliegen. Unten die nächtliche Erde, übersät mit leuchtenden Punkten – die Städte. Gelungen ist das Video dem ESA-Astronauten Tim Peake mit einer normalen Digitalkamera

Mit bloßem Auge könne man fast nie andere Satelliten im Weltraum sehen, sagt Peake. "Aber unsere Kameras finden sie – gucken Sie selbst", schrieb Peake auf seiner Facebook-Seite, auf der er das Video veröffentlichte.

Die Aufnahmen entstanden während der sechsmonatigen Forschungsmission "Principia" auf der Internationalen Raumstation (ISS). Über dreißig wissenschaftliche Experimente führt Tim Peake während dieser Zeit durch. Seine Rückkehr auf die Erde ist für Juni 2016 geplant.

Mehr aus dem All

Der Mars: eine neue Heimat?
Weltraum
Der Mars: eine neue Heimat?
Der Mars gleicht einer kargen Wüste. Das ließe sich ändern, meinen Wissenschaftler - und schmieden Pläne, den Mars zu besiedeln
Das Alphabet in 26 Satelliten-Bildern
Nasa
Das Alphabet in 26 Satelliten-Bildern
Adam Voiland hat Satelliten-Fotos gesammelt, die alle 26 Buchstaben zeigen. Unser Video zeigt alle Bilder in alphabetischer Reihenfolge
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben