Ilulissat-Eisfjord, Grönland

Sermeq Kujalleq, der aktivste Gletscher der Nordhalbkugel, schiebt immer wieder riesige Eisberge in den 56 Kilometer langen Fjord. Daher hat die Meeresbucht auch ihren Namen: Ilussiat bedeutet Eisberg. Seit 2004 ist die Region Weltnaturerbe der UNESCO