Psychoonkologie Was die Seele stärkt und wie Sprechen über die Krankheit Krebs gelingt

Erkrankte an Krebs treffen auf eine Umwelt, die sich schwertut im Umgang mit der Erkrankung 
Erkrankte an Krebs treffen auf eine Umwelt, die sich schwertut im Umgang mit der Erkrankung 
© AleksandarNakic / Getty Images
Eine Krebserkrankung bedroht nicht nur den Körper, sie belastet auch die Psyche. Die Therapeutin und Psychoonkologin Angela Grigelat beschreibt, wie Betroffene sich von falschen Ansprüchen ihrer Umwelt frei machen und einen Umgang mit dem Schrecken finden können
Angela Grigelat

Wie kann ein einziges kleines Wort so schwer wiegen? Krebs. Woher nimmt es eigentlich seine Macht? Auch in Zeiten, in denen die Krebsforschung ermutigende Botschaften aussendet, entfaltet es immer noch eine ungeheure Wucht. Menschen fürchten diese Krankheit mehr als jede andere.


Mehr zum Thema