1. Erdbeeren sind Beeren

Nein, Name und Aussehen täuschen. Botanisch gesehen sind Erdbeeren Nüsse. Sammelnussfrüchte, um genau zu sein. Denn nicht das Fruchtfleisch ist die Frucht, sondern die kleinen braunen Kernchen auf dem Fruchtfleisch. Und das sind Nüsse.
Denn bei Früchten ist es entscheidend, welcher Teil der Blüte zu welchem Teil der Frucht wird. Im Falle der Erdbeere ist das rote Fruchtfleisch die ehemalige Basis der Blüte, die Kerne entwickeln sich dagegen aus den Fruchtknoten.

Was man auch nicht vermutet: Bananen sind botanische gesehen Beeren.