Theologie Gott, Gott+ oder G*tt: Wie divers ist die Bibel?

Gott erschafft Adam: Michelangelos weltberühmtes Deckenfresko in der Sixtinischen Kapelle zeigt Gott als "Vater" – männlich und weiß
Gott erschafft Adam: Michelangelos weltberühmtes Deckenfresko in der Sixtinischen Kapelle zeigt Gott als "Vater" – männlich und weiß
© picture alliance / Fine Art Images/Heritage Images
Noch immer kämpfen Frauen um Gleichbehandlung in der römisch-katholischen Kirche. Die Bibelwissenschaftlerin Ilse Müllner erklärt, warum Gott nicht ausschließlich männlich sein kann, welche Funktionen Frauen in der Bibel haben und warum sie "G*tt" schreibt

Mehr zum Thema