Ernährung Gesunde Schlankmacher: Wie man Gemüse optimal zubereitet – und die Aromen entfaltet

Gemüse ist gesund und unterstützt beim Schlankbleiben 
Gemüse ist gesund und unterstützt beim Schlankbleiben 
© Adobe Stock/ REDPIXEL
Keine andere Lebensmittelgruppe unterstützt eine Diät so gut wie Gemüse. Bestmöglich genießen lassen sich die vielseitigen Gewächse, wenn einige Tricks bei der Zubereitung beachtet werden

Low Carb oder Trennkost, Low Fat oder Brigitte-Diät – in praktisch ­allen anerkannten Konzepten zum ­Abnehmen spielt Gemüse die Hauptrolle. Und das aus gutem Grund. Denn pflanzliche Kost hat vergleichsweise wenige Kalorien, füllt aber dank ihres großen Volumens dennoch den Magen, macht also satt.

Experten sprechen von einer "geringen Energiedichte": Gemüse kann in größeren Mengen gegessen werden, ohne dass der Abnehmerfolg gefährdet ist. Auch hilft es dabei, das Gewicht nach einer Diät zu stabilisieren.


Mehr zum Thema