ISS am Himmel
Wer schon immer mal die ISS sehen wollte, hat jetzt Gelegenheit dazu. Denn in den nächsten Nächten wird die Internationale Raumstation über dem deutschen Nachthimmel zu sehen sein
Texte auf Tablet
Wer viel liest, wird eher kurzsichtig. Warum, das haben Tübinger Forscher jetzt herausgefunden. Und auch das Gegenmittel
Warum wir uns so leicht selbst betrügen
Sport treiben, gesünder Essen, umweltfreundlich Leben: Anspruch und Wirklichkeit klaffen in unserem Verhalten oft auseinander. Aber wir haben Strategien, damit umzugehen
Alexander Gerst, ISS
Alexander Gerst über erholsame Nächte in der Soyuz Kapsel, ein Alarmsignal beim Anflug zur Raumstation und den Moment, als die Luke zur ISS aufging
Warum die linke Hirnhälfte für Sprache zuständig ist
Zuhören, verstehen, verarbeiten – und das alles gleichzeitig. Unser Gehirn leistet Erstaunliches, wenn es um die schnelle Verarbeitung von Sprache geht. Warum dabei die linke Hirnhälfte dominiert, konnten Forscher erstmals an lebendigen Personen...
Wie viele Nationen sind an Bau und Betrieb der ISS beteiligt?
Alyssa Carson
Schon als Kleinkind träumte Alyssa Carson vom Flug ins Weltall, später kam der Traum dazu, der erste Mensch auf dem Mars zu sein. Heute ist die 17-Jährige „Astronautin in der Ausbildung“ - und alle Welt inklusive der NASA selbst rechnet ihr die...
Polarlichter unter der ISS
Ob via Twitter, Instagram oder Facebook - auf vielen Kanälen zeigt Alexander Gerst seinen Fans, wie er die Erde sieht. Fast täglich schickt der deutsche Astronaut Bilder von der ISS. Keine Zeit das alles zu sichten? Kein Problem! Wir wählen jede...
Sarkophag
Archäologen sind nahe Alexandria auf einen riesigen schwarzen Sarkophag gestoßen. Wer einst darin bestattet wurde, ist bislang unklar. Ebenso was noch auf die Finder wartet
Leuchtende Nachtwolken
In den Sommermonaten zeigen sich selten zu beobachtende Leuchtende Nachtwolken. Wir verraten, wo sie zu sehen sind – und warum sie leuchten
«Ringheiligtum» in Pömmelte-Zackmünde
Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte in Sachsen-Anhalt gilt als das deutsche Stonehenge. Skelettfunde deuten auf Totenrituale hin. Wurden in dem prähistorischen Heiligtum Menschen geopfert? Ein Gespräch mit Archäologe Dr. André Spatzier
Henning Beck über Blackouts
Blackouts kennt jeder. Wir bekommen sie während Vorträgen, im Bewerbungsgespräch oder bei einer Konzertaufführung. Aber warum neigen wir in stressigen Situationen zum Aussetzer? Und was können wir von Stressprofis lernen? Das beantwortet...
Gewitter auf der Erde, von der ISS fotografiert
Ob via Twitter, Instagram oder Facebook - auf vielen Kanälen zeigt Alexander Gerst seinen Fans, wie er die Erde sieht. Wir wählen jede Woche die eindrucksvollste Aufnahme aus und zeigen sie an dieser Stelle
Konrad Adenauer
Konrad Adenauer, der erste deutsche Bundeskanzler, war in seiner Freizeit nicht nur ein passionierter Rosenzüchter, sondern auch begeisterter Erfinder. So war er ein Pionier in Sachen Sojawurst, für die er am 26. Juni 1918 ein Patent einreichte
Thomas Reiter
Bergwanderer
Einem Forscherteam ist der Nachweis gelungen, dass Wanderer in den Bergen schneller altern als im Tal. Der Grund dafür ist die Relativitätstheorie Albert Einsteins
Rückenleiden
Die Psychologin Monika Hasenbring erforscht an der Ruhr-Universität Bochum den Zusammenhang zwischen Psyche und Schmerz. Im Kurzinterview beantwortet sie fünf Fragen zur Schmerztherapie bei Rückenleiden
Mann zieht Augenbraue hoch
Machten bewegliche Augenbrauen unsere Vorfahren zu sozialeren Wesen? Das glauben Forscher der britischen Universität York
Alexander Gerst
Na, wenn das mal nicht geplant war... Nach zehn Tagen Dauerarbeit hatte Alexander Gerst pünktlich zum Deutschland-Spiel seinen ersten freien Tag auf der ISS. Wie man aus dem All Fußball schaut, zeigte der Astronaut seinen Fans via Twitter
Die Erdatmosphäre aus dem All
Warum in vielen Badeseen diese Würmer in unsere Haut eindringen
Wenn die Wassertemperaturen steigen, lauern an Badestellen mikroskopisch kleine Würmer im Wasser, die sich in unsere Haut bohren. Wir erklären, wie gefährlich das ist – und wie Sie vorbeugen können
Hirnfrost beim Eis essen
An warmen Sommertagen geht nichts über ein großes Eis oder eine Limonade mit Eiswürfeln. Doch kaum stellt sich das schöne Gefühl der Erfrischung ein, kommt ein unschönes hinterher: der Kältekopfschmerz, auch Hirnfrost genannt. Wir erklären, wie...
Henning Beck
Wie schreibt man am besten mit: handschriftlich oder doch lieber auf Laptop, Tablet und Co.? Die Hirnforschung hat darauf eine klare Antwort: Wer mit der Hand schreibt, lernt besser. Den erstaunlichen Grund dafür, erklärt Neurowissenschaftler...
Alexander Gerst
In unserem Logbuch "Horizons" schildert Alexander Gerst seine ganz persönlichen Gedanken zu seiner zweiten Mission ins All. Diesmal schreibt der deutsche Astronaut, über seine zukünftige Rolle als Kommandant der ISS
Expedition 56 Soyuz Rollout
Zum zweiten Mal fliegt Alexander Gerst zur Raumstation ISS. Die Rakete des deutschen Astronauten startet vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan. Hier können Sie den Start im Livestream verfolgen
Alexander Gerst in Baikonur
Am heutigen Mittwoch bricht der Astronaut Alexander Gerst zu seiner neuen Mission in den Weltraum auf. Was bewegt ihn - kurz vor dem Start?
Leben im All
Rund 16-mal jeden Tag kreist die ISS um die Erde, meist sind sechs Raumfahrer mit an Bord. Ihr Alltag erinnere an den „einer Wohngemeinschaft auf Erden“, sagt Alexander Gerst. Aber wie kommt man hin, wie zurück - und wer bringt den Müll raus?
Astronautennahrung
Viele Stunden von ihrer kostbaren Zeit auf der ISS verbringen die Astronauten damit, die wartungsintensivsten Teile der Weltraumstation instand zu halten: sich selbst
Alexander Gerst
Wer zu den Sternen fliegen will, muss hunderte Aufgaben lösen können: wissenschaftliche Experimente durchführen, Wunden nähen, eine Zahnfüllung setzen und im Falle einer Notlandung bei 20 Grad unter Null in der Wildnis überleben. Alexander Gerst...
Soyuz MS 09 Crew mit Alexander Gerst

Seiten

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben