Logo GEO Epoche
Das Magazin für Geschichte

Podcast-Folge 11 Der Eunuch ohne Skrupel: Blutige Intrigen im Palast der Paläste

In der elften Folge von "Verbrechen der Vergangenheit" blicken wir hinter die Mauern der Verbotenen Stadt im Herzen von Beijing. Dort steigt Wei Zhongxian zu Beginn des 17. Jahrhunderts zum mächtigsten Eunuchen in der Geschichte Chinas auf – zum heimlichen Herrscher im Palast der Paläste, der seine Autorität nicht wie die Kaiser einem Mandat des Himmels verdankt, sondern Gerissenheit, Intrigen und Mord.


Eine neue Folge von "Verbrechen der Vergangenheit" erscheint jeden zweiten Freitag auf GEO.de. Natürlich können Sie den Podcast auch direkt bei

...und weiteren Podcast-Anbietern hören. Eine Übersicht aller Folgen finden Sie hier.

Über den Podcast

Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit" widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion.

Weitere Audio-Inhalte von GEO EPOCHE sowie rund 2000 Beiträge zu nahezu allen Aspekten der Weltgeschichte finden Sie bei GEO EPOCHE plus.

Hören Sie auch "Spurensuche"

Ihnen gefällt "Verbrechen der Vergangenheit"? Dann könnte Sie auch der stern-Crime-Podcast "Spurensuche" interessieren. Darin erzählen Ermittler und Spezialisten von ihren spannendsten Fällen.