Die französische Regierung honorierte die Arbeit von Anna Coleman Watts Ladd im Jahr 1932 mit der ritterlichen Auszeichnung und der Aufnahme in die Legion of Honour