Super Soaker
Diese Wasserpistole ist definitiv nichts für Kinderhände. Der frühere NASA-Ingenieur und heutige Youtube-Star Mark Rober hat eine Super Soaker konstruiert, die problemlos eine Wassermelone zerlegt.
Kitzeln
Ob unter den Achseln, am Hals oder an den Füßen – viele Menschen sind an bestimmten Stellen wahnsinnig kitzelig. Allerdings nur, wenn nicht die eigenen Hände am Werk sind – woran liegt das?
Beschädigtes Smartphone
Fällt einem das Smartphone aus der Hand, landet es gefühlt immer auf dem Display. Wir verraten, warum – und was das mit einem gebutterten Toast zu tun hat.
Kuchen in der Antarktis gefunden
Bei Arbeiten in der Antarktis entdeckten neuseeländische Forscher einen Früchtekuchen. Dank der niedrigen Temperaturen ist er (fast) perfekt erhalten
Schwarze Farbe
Schwarz, schwärzer, Vantablack. Die Substanz galt bisher als das tiefste Schwarz. Jetzt haben Forscher ein Schwarz entwickelt, das die Konturen von dreidimensionalen Objekten gänzlich verschwinden lassen kann
Das bewirkt der Knopf unter der Ampelarmatur
An vielen Fußgängerampeln muss das grüne Signal über eine Taste angefordert werden. Aber wofür ist der Knopf an der Unterseite der gelben Kästchen?
Starrköpfig
Die gute Nachricht: Men­schen können ihre festgefahrene Meinung ändern. Die schlechte Nachricht ist jedoch: Das scheint nur für unpolitische Sachthemen zu gelten, erklärt Neurobiloge Hennig Beck in seiner GEO-Kolumne
Die sizilianische Stadt Grammichele besitzt eine Wabenstruktur
Haben Städte, die wie eine Bienenwabe strukturiert sind, wirklich weniger Probleme mit Staus? Eine kurze wissenschaftliche Erklärung
Motte zum Licht
Motten sind nachtaktive Insekten, trotzdem lassen sie sich von Lichtquellen anziehen – warum ist das so?
Im Stehen schlafen
Hanif Kara ist Professor für Strukturelles Design und Bautechnik in Harvard und hat mit weltberühmten Architekten wie Bjarke Ingels und Zaha Hadid zusammengearbeitet. Seine jüngste Idee, Menschen im Stehen schlafen zu lassen, stößt jedoch noch...
Grafik Kino Spannung
Liegt Spannung wirklich in der Luft? Im Kino: ja. Wissenschaftler haben die Luft im Kinosaal während verschiedener Filmvorführungen analysiert - und kamen zu erstaunlich aufschlussreichen Ergebnissen
Wie Forscher mit "Hirnchips" Erfolge feiern
Im Rückenmark wachsen geschädigte Nerven im Rückenmark nicht mehr zusammen. Lässt sich die Schädigung elektronisch überbrücken?
Zwei Wege zu mehr Zufriedenheit
Die Grundstimmung, mit der wir durchs Leben gehen, hängt nur erstaunlich wenig von den Wendungen unserer Biografie ab. Worauf baut Zufriedenheit dann? Und wie erreicht man sie am ehesten?
Erinnerungen
Nicht alle Episoden aus unserem Leben sind uns gleichermaßen präsent, manche Zeitspanne verblasst sogar vollständig – aus gutem Grund
Wolfgang Schmidbauer
Die Paarbeziehung soll ausnahmslos harmonisch sein, der Familienausflug perfekt, der Job durchweg erfüllend: Viele Erwartungen sind so hoch, dass sie zwangsläufig enttäuscht werden. Aber ist es deshalb ratsam, seine Ansprüche zu senken? Der...
Robert Clark
Justin Schmidt ließ sich von Dutzenden Insekten stechen. Doch wo wir "Autsch!" rufen, wird Schmidt zum Dichter: Die Pein inspiriert den Insektenforscher zu Poesie. Im Schmerz spürt er zudem den Wandlungen der Evolution nach
Neopalpa donaldtrumpi
Eine neu entdeckte Motte mit blonder Haarpracht inspirierte die Forscher zu einer ausgefallenen Namensgebung
Kugelschreiberkappe mit Loch
Die kleinen Löcher in Kugelschreiberkappen können Leben retten! Wir verraten Ihnen, warum
Flugzeugfenster
Gesehen hat es jeder schon, der das Glück hatte einen Fensterplatz zu ergattern. Doch tatsächlich wissen nur die wenigsten Passagiere, wozu das winzige Loch im Flugzeugfenster eigentlich dient. Eine Erklärung
Ein Löffel Öl auf einem See
Der Physiker Gregory Kestin kippt einen Esslöffel Olivenöl in einen See: die Auswirkungen sind gravierend. Was früher als Wellenberuhigungsmittel galt, ist heute weltweit verboten
Henning Beck
Wir wären alle gern kreativer, aber woher kommen eigentlich neue Ideen? Henning Beck schreibt seit Jahren für GEO über das Gehirn und seine Windungen; jetzt erklärt in einem TEDx-Talk, wie Gedanken entstehen
Libellen
Der Ig-Nobelpreis ist eine Ehrung für Forschung, die auf den ersten Blick kurios erscheinen mag. In diesem Jahr gewann in der Kategorie „Physik“ ein Beitrag über die tödliche Gefahr für Libellen, die von schwarzen Grabsteinen ausgeht
Jaan Tallinn
Jaan Tallinn, 44, stammt aus Estland und entwickelte Skype, ein Programm für Videotelefonie im Internet. Inzwischen hält er Computer für eine potenzielle Bedrohung: Eines Tages, sagt Tallinn, könnte künstliche Intelligenz die Menschheit auslöschen
Drohne
In Ruanda soll der erste Drohnenflughafen der Welt gebaut werden. Unbemannte Miniflugzeuge könnten dann Medikamente in entlegene Regionen bringen – ein Modellprojekt für ganz Afrika
Indianer; Ureinwohner
Weltweit leben mehr als 100 Stämme ohne Kontakt zur Außenwelt. Rob Walker, Anthropologe der Universität von Missouri, über das Dilemma im Umgang mit jenen, die auf die Moderne nicht erpicht sind
Tomaten
Künstliche Kälte lässt das genetische Reifungsprogramm von Tomaten langsamer laufen. Während gleichzeitig Aroma entweicht. Das fanden Forscher aus Florida heraus
Forscher lassen Salamander-Roboter für die Medizin kriechen
Schweizer Forscher haben einen Roboter entwickelt, der die Bewegungen von Salamandern nachahmt. Der sogenannte Pleurobot soll helfen Erkenntnisse für die Behandlung Querschnittsgelähmter zu gewinnen
So rasant schmilzt das Eis der Arktis
Die Nasa hat den Rückgang der Eisflächen in der Arktis in einer Animation veranschaulicht. 32 Jahre liegen zwischen der ersten und der letzten Aufnahme in diesem Zeitraffer-Video
Kind spricht
Worauf Eltern achten sollten, die ihrem Nachwuchs beim Sprechenlernen helfen wollen

Seiten

Welche Fortschritte gibt es in der Forschung? Was haben internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler herausgefunden? Und was sind aktuelle Entwicklungen in der Wissenschaft? Auf GEO.de erfahren Sie Spannendes aus der Welt der Forschung