mauritius images / KIKE CALVO / Alamy // Nobel Media 2019
Erst als zweite Frau überhaupt ist Esther Duflo mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet worden. Mit ihren Studien stellt die Armutsforscherin die Entwicklungshilfe rigoros auf den Prüfstand.
Glückliche Jugend
Nirgendwo sind junge Menschen mit ihrem Leben so zufrieden wie in Europa, mehr Freude haben sie allerdings in Lateinamerika. In Afrika und im Nahen Osten wachsen vielerorts Sorge und Wut
Polarstern
Wir wissen noch immer viel zu wenig über den Klimawandel. Um das zu ändern, bricht am 20. September die größte Arktismission aller Zeiten auf: die Mission MOSAiC
Alexander von Humboldt
Viel ist anlässlich seines 250. Geburtstags über Alexander von Humboldt geschrieben worden. Allerdings auch viel Falsches, sagt CeNak-Direktor Matthias Glaubrecht. Im Interview erklärt er, warum der berühmte Naturforscher ein tragischer Held und...
Dieser Satz zeigt: Deutsch ist seit eh und je ein Kauderwelsch
Auch wenn Sprachpuristen über Anglizismen stöhnen: Ihr Anteil im Duden liegt unter vier Prozent. Aus dem Griechischen sind mehr Wörter eingewandert (vier Prozent), aus dem Lateinischen erst recht (sechs Prozent). An nur einem Satz zeigen wir...
Vorsicht, Falle! Warum Sie sich vor Multitasking hüten sollten
Wer sich seiner Multitasking-Fähigkeiten rühmt, ist wahrscheinlich ein Aufschneider. Denn fast kein Gehirn kann Aufgaben effizient parallel bearbeiten. Woran das liegt und wie Sie sich vor der Multitasking-Falle schützen, erklärt Neurobiologe...
Kadir van Lohuizen/NOOR
Die Arktis taut, viel rascher als bislang ­vorhergesagt. Bereits in wenigen Jahren könnte der Nordpol während des Sommers eisfrei sein. Das öffnet neue Routen – und schürt Begehrlichkeiten nach Rohstoffen, die der Boden birgt. Dass Donald Trump...
Empire State Building
Eine Münze, die vom Empire State Building zu Boden rauscht, wird zur tödlichen Wurfwaffe?! Dieser Mythos beruht auf einem Denkfehler
Hilft uns Achtsamkeit kreativ zu denken?
Achtsamkeit gilt als echter Alleskönner. Aber hilft sie uns auch, auf gute Ideen zu kommen? Hirnfoscher Henning Beck klärt auf - und hat für unsere neue Folge "Wunderwelt: Gehirn" eine knifflige Aufgabe mitgebracht, die Ihr kreatives...
Neandertaler
Dass Neandertaler mitunter zum Kannibalismus neigten, ist schon seit längerer Zeit bekannt. Inzwischen kommen Forscher auch den Gründen näher, weshalb sich die Frühmenschen sich gegenseitig aufaßen
Wo liegt etwas, wenn es auf der Zunge liegt
Jeder kennt das: Ein Wort ist sicher im Gehirn gespeichert, es liegt einem praktisch auf der Zunge, aber es will partout nicht raus. Forscher nennen dieses frustrierende Erlebnis Tip-of-the-Tongue-Phänomen. Wie es entsteht und was dagegen hilft,...
Luca Locatelli
Hamburg, Deutschlands zweitgrößte Stadt, ist mit dem Hafen zu dem geworden, was sie ist: ein Tor zur Welt. Aber steht es noch offen? Was kommt durch dieses Tor? Was geschieht dahinter? In unserer Multimedia-Reportage lesen, sehen und hören Sie...
Düsseldorf: Am Ufer des Rheins sind durch die anhaltende Trockenheit Risse entstanden.
Der Klimaforscher Thomas Stocker erklärt, weshalb wir vermehrt mit Hitzewellen und Unwettern rechnen müssen, wie sich Deutschland durch die Erderwärmung verändert – und was jeder selbst tun kann, um den Klimawandel zu verlangsamen
Paar küsst sich
Küssen ist viel mehr als ein Zeichen der Verbundenheit. Menschen tauschen dabei geheime Botschaften aus - etwa ob der Partner eher rabiat ist oder sinnlich, gesund oder kränklich, zurückhaltend oder begierig
Persönlichkeit
Jeder Mensch hat einen ganz eigenen Charakter: Der eine
 mag neugierig und offen sein, ein anderer schüchtern und engstirnig, ein dritter chaotisch und ungezwungen. Doch wieso haben wir alle ein individuelles Wesen – und wie entwickelt es sich im...
Erfindung des Rades
Das Rad ist eine der wichtigsten Erfindungen der Menschheit. Doch wie kam es dazu? Und warum galt es in Amerika so lange als unnützes Spielzeug?
Stradivari
Instrumente aus der Hand von Antonio Stradivari klingen bis heute unnachahmlich. Woran liegt das? Forscher haben spezielle Eigenschaften im Holz nachgewiesen
Alte Bücher im Regal
Professor Matija Strlič vom University College London leitet das Institut für Nachhaltiges Kulturerbe. Dort erforscht er Duftmarken der Vergangenheit. Warum das nützlich ist, verrät Strlič im Interview
Mann zieht Augenbraue hoch
Machten bewegliche Augenbrauen unsere Vorfahren zu sozialeren Wesen? Das glauben Forscher der britischen Universität York
Zwillinge
Intelligenz ist teilweise erblich bedingt - das wissen Forscher schon länger. Aber auf welche Gene geht unsere geistige Leistungsfähigkeit zurück? Bei einer Großfahndung nach Intelligenz-Genen sind Forscher der Antwort ein kleines Stück näher...
Tim Berners-Lee, Erfinder des www
Am 12. März 1989 wurde von Tim Berners-Lee der Grundstein des World Wide Web gelegt. Statt seine Erfindung patentieren zu lassen, macht der Physiker mit dem Sofwarecode ein Geschenk an die Menschheit
So gewinnt man Schnick, Schnack, Schnuck
Wer "Schnick, Schnack, Schnuck" oder "Schere, Stein, Papier", wie die Entscheidungshilfe auch genannt wird, spielt, geht vermutlich davon aus, dass nur Glück zum Sieg verhilft. Computerwissenschaftler der chinesischen Zhejiang...
Freundschaft - was sie erhält und warum wir sie brauchen
Warum ist Freundschaft gut für die Gesundheit? Wie viele Freunde brauchen wir? Und wer sind überhaupt unsere Freunde? Das sagt die Wissenschaft über dieses kaum erforschte Alltagsglück
Margaret Hamilton
Bedeutende weibliche Wissenschaftlerinnen? Fast immer lautet die Antwort auf diese Frage: Marie Curie. Dabei gab es im Laufe der Geschichte viele Frauen, die Großes in der Forschung geleistet haben - doch oft im Schatten ihrer männlichen Kollegen...
Tempolimit, Deutschland
Befürworter eines generellen Tempolimits erhalten unerwartet Unterstützung aus Brandenburg. Eine auf der A24 durchgeführte Studie zeigt die Vorteile einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 130 km/h
Erfindungen
Manch winzige Idee hat schon den Lauf der Welt verändert. Und manch genialer Einfall stieß auf heftigen Widerstand. In unserem Quiz können Sie Ihr Wissen über die Hintergründe der kleinen und großen Geistesblitze testen
Helfen
Sei es gemeinsame Zeit, ein persönliches Geschenk oder ehrenamtliche Unterstützung – das Helfen und Schenken macht Menschen glücklich, darin sind sich Forschung und engagierte Menschen einig. Doch warum ist das so und kann sich dieses positive...

Seiten

Welche Fortschritte gibt es in der Forschung? Was haben internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler herausgefunden? Und was sind aktuelle Entwicklungen in der Wissenschaft? Auf GEO.de erfahren Sie Spannendes aus der Welt der Forschung