VG-Wort Pixel

Quiz Von wem stammen diese bekannten Zitate?


Wie alt war Einstein, als er sich auf französisch über das Glück des Menschen äußerte und wer erlaubte sich die Worte "Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch"? Testen Sie Ihr Wissen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 15
Von wem stammt folgendes Zitat: "Man bekommt nicht alles, was man möchte. Eine Diktatur wäre viel einfacher, solange ich der Diktator bin."

a) Donald Trump

b) George W. Bush

c) Wladimir Putin

Frage 2 von 15
Was ist laut Cicero der einzige Grund, das Gesetz zu brechen?

a) Um die Macht zu ergreifen

b) Um den Staat zu retten

c) Um der Wahrheit gerecht zu werden

Frage 3 von 15
Wer sagte den weisen Satz "Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben."?

a) Wolfgang Amadeus Mozart

b) Pablo Picasso

c) Erich Kästner

Frage 4 von 15
Von wem stammt folgendes Zitat: "Wer das Leben zu ernst nimmt, braucht eine Menge Humor, um es zu überstehen"?

a) Oscar Wilde

b) Karl Valentin

c) Charlie Chaplin

Frage 5 von 15
Wie alt war Albert Einstein, als er folgenden Satz äußerte: "Ein glücklicher Mensch ist zu zufrieden mit der Gegenwart, um sich viele Gedanken über die Zukunft zu machen."

a) 7

b) 17

c) 77

Frage 6 von 15
Wer sagte "Ein perfekter Werbeblock verfehlt im Fernsehen seine Wirkung, wenn er alle paar Minuten von einem unverständlichen Spielfilmteil unterbrochen wird"?

a) Vicco von Bülow

b) Marcel Reich-Ranicki

c) Ulrich Wickert

Frage 7 von 15
In welchem Zusammenhang sagte Karl Victor von Hase die berühmten Worte "Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts"?

a) Unter Anklage wegen Diebstahls auf die Frage nach dem Verbleib der Beute.

b) Nach dem Einsturz einer Brücke, die er konstruiert hatte.

c) Bei einer Gerichtsverhandlung wegen Beihilfe zur Flucht eines Kommilitonen, der im Duell seinen Gegner tötete.

Frage 8 von 15
Von wem stammt das bekannte Zitat "Die Hölle, das sind die anderen"?

a) Albert Camus

b) Jean-Paul Sartre

c) Simone de Beauvoir

Frage 9 von 15
Der Chef welcher Partei verkündete im November 2017: "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren"?

a) FDP

b) Die Linke

c) Bündnis 90/Die Grünen

Frage 10 von 15
Was beschrieb Mark Twain mit der Aussage "Ein Buch, das die Leute loben, aber nicht lesen"?

a) Ein eigenes Werk

b) Einen Klassiker

c) Die Bibel

Frage 11 von 15
Aus der Feder welches Philosophen stammt folgendes Zitat: "Zu unserer Besserung bedürfen wir eines Spiegels"?

a) Immanuel Kant

b) Arthur Schopenhauer

c) Georg Friedrich Wilhelm Hegel

Frage 12 von 15
Was ist nach Ernst Festl "Der größte Erfolg des Zeitgeistes"?

a) "Alle haben Geld - niemand ist glücklich"

b) "Alle haben Handys - niemand hat Gesprächspartner"

c) "Alle haben Uhren - niemand hat Zeit"

Frage 13 von 15
Von wem stammt der viel zitierte Satz "Der Krieg ist aller Dinge Vater"?

a) Heraklit

b) Marc Aurel

c) Napoleon

Frage 14 von 15
Wer erlaubte sich die Worte "Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch"?

a) Gregor Gysi

b) Roland Koch

c) Joschka Fischer

Frage 15 von 15
Wem wird der Ausspruch "Veni, vidi, vici" ("Ich kam, sah und siegte") zugeschrieben?

a) Marc Aurel

b) Augustus

c) Gaius Julius Caesar

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 15
Von wem stammt folgendes Zitat: "Man bekommt nicht alles, was man möchte. Eine Diktatur wäre viel einfacher, solange ich der Diktator bin."

a) Donald Trump ❌

b) George W. Bush ✔️

c) Wladimir Putin ❌

George W. Bush. Im Juli 1998 antwortete der damalige texanische Gouverneur und spätere amerikanische Präsident George W. Bush auf die Frage eines Journalisten, wie es sei, Texas zu regieren, mit dem genannten Zitat erstaunlich ehrlich.

Frage 2 von 15
Was ist laut Cicero der einzige Grund, das Gesetz zu brechen?

a) Um die Macht zu ergreifen ✔️

b) Um den Staat zu retten ❌

c) Um der Wahrheit gerecht zu werden ❌

Um die Macht zu ergreifen. In seinem Werkt "De officiis" (Vom pflichtgemäßen Handeln) schreibt Cicero: "Wenn das Gesetz gebrochen werden muss, dann nur, um die Macht zu ergreifen; ansonsten ist es heilig zu halten" ("Nam si violandum est ius, regnandi gratia // Violandum est; aliis rebus pietatem colas.")

Frage 3 von 15
Wer sagte den weisen Satz "Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben."?

a) Wolfgang Amadeus Mozart ❌

b) Pablo Picasso ✔️

c) Erich Kästner ❌

Das Zitat "Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben" stammt von Pablo Picasso. Der spanische Maler gilt als der Begründer des Kubismus, seine Werke sind heute in den bedeutendsten Museen in aller Welt ausgestellt.

Frage 4 von 15
Von wem stammt folgendes Zitat: "Wer das Leben zu ernst nimmt, braucht eine Menge Humor, um es zu überstehen"?

a) Oscar Wilde ❌

b) Karl Valentin ❌

c) Charlie Chaplin ✔️

Charlie Chaplin. Der britische Schauspieler und Regisseur Sir Charlie Chaplin zählt zu den einflussreichsten Komikern des 20. Jahrhunderts.

Frage 5 von 15
Wie alt war Albert Einstein, als er folgenden Satz äußerte: "Ein glücklicher Mensch ist zu zufrieden mit der Gegenwart, um sich viele Gedanken über die Zukunft zu machen."

a) 7 ❌

b) 17 ✔️

c) 77 ❌

17. Im Jahr 1896 formulierte Albert Einstein diesen Satz über das Glück eines Menschen in einem französischen Schulaufsatz mit dem Titel "Meine Zukunftspläne". Im Original lautet der Satz: "Un homme heureux est trop content de la présence pour penser beaucoup à l'avenir."

Frage 6 von 15
Wer sagte "Ein perfekter Werbeblock verfehlt im Fernsehen seine Wirkung, wenn er alle paar Minuten von einem unverständlichen Spielfilmteil unterbrochen wird"?

a) Vicco von Bülow ✔️

b) Marcel Reich-Ranicki ❌

c) Ulrich Wickert ❌

Vicco von Bülow - besser bekannt unter seinem Künstlernamen Loriot - äußerte diesen Satz anlässlich der Eröffnung des deutschen Fernsehmuseums in Berlin.

Frage 7 von 15
In welchem Zusammenhang sagte Karl Victor von Hase die berühmten Worte "Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts"?

a) Unter Anklage wegen Diebstahls auf die Frage nach dem Verbleib der Beute. ❌

b) Nach dem Einsturz einer Brücke, die er konstruiert hatte. ❌

c) Bei einer Gerichtsverhandlung wegen Beihilfe zur Flucht eines Kommilitonen, der im Duell seinen Gegner tötete. ✔️

Bei einer Gerichtsverhandlung wegen Beihilfe zur Flucht eines Kommilitonen, der im Duell seinen Gegner tötete. Karl Victor von Hase, 1834 in Jena geboren, war Jurist. Als er zu Studienzeiten wegen Fluchthilfe angeklagt war, sagte er zu Beginn der Verhandlung die heute als Redensart - übrigens auch in den Niederlanden - geläufigen Worte.

Frage 8 von 15
Von wem stammt das bekannte Zitat "Die Hölle, das sind die anderen"?

a) Albert Camus ❌

b) Jean-Paul Sartre ✔️

c) Simone de Beauvoir ❌

Jean-Paul Sartre. Das Zitat stammt aus dem Drama "Geschlossene Gesellschaft" des französischen Philosophen und Schriftstellers. Laut Sartre wurde der Satz jedoch meist falsch verstanden, er wolle damit nicht sagen, dass menschliche Beziehungen immer teuflisch seien, sondern dass in einer vertrackten Beziehung der andere nur die Hölle sein könne.

Frage 9 von 15
Der Chef welcher Partei verkündete im November 2017: "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren"?

a) FDP ✔️

b) Die Linke ❌

c) Bündnis 90/Die Grünen ❌

Nach dem Abbruch der Jamaika-Sondierungen durch seine Partei sagte FDP-Parteichef Christian Lindner am 19. November in Berlin: "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren."

Frage 10 von 15
Was beschrieb Mark Twain mit der Aussage "Ein Buch, das die Leute loben, aber nicht lesen"?

a) Ein eigenes Werk ❌

b) Einen Klassiker ✔️

c) Die Bibel ❌

Einen Klassiker. Das Zitat "Ein Klassiker ist ein Buch, das die Leute loben, aber nicht lesen" stammt aus dem Reisebericht "Following the Equator - Meine Reise nach Indien", in dem der Autor, dessen bürgerlicher Name eigentlich Samuel Langhorne Clemens war, unter anderem Rassismus und Imperialismus kritisiert.

Frage 11 von 15
Aus der Feder welches Philosophen stammt folgendes Zitat: "Zu unserer Besserung bedürfen wir eines Spiegels"?

a) Immanuel Kant ❌

b) Arthur Schopenhauer ✔️

c) Georg Friedrich Wilhelm Hegel ❌

Arthur Schopenhauer. Der deutsche Philosoph Arthur Schopenhauer prägte maßgeblich die Philosophie des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Das genannte Zitat stammt aus seinem Werk "Aphorismen zur Lebensweisheit" aus dem Jahr 1851, in dem er dem Leser eine Art Anleitung zum glücklichen Leben gibt.

Frage 12 von 15
Was ist nach Ernst Festl "Der größte Erfolg des Zeitgeistes"?

a) "Alle haben Geld - niemand ist glücklich" ❌

b) "Alle haben Handys - niemand hat Gesprächspartner" ❌

c) "Alle haben Uhren - niemand hat Zeit" ✔️

"Alle haben Uhren - niemand hat Zeit". Der Österreicher Ernst Festl ist Lehrer und Dichter. Das Zitat entstammt seinem Werk "Einfach kompliziert einfach. Gedanken mit Tiefgang" aus dem Jahr 1995.

Frage 13 von 15
Von wem stammt der viel zitierte Satz "Der Krieg ist aller Dinge Vater"?

a) Heraklit ✔️

b) Marc Aurel ❌

c) Napoleon ❌

Heraklit. Die vollständige Passage des Philosophen Heraklit von Ephesos lautet: "Krieg ist aller Dinge Vater, aller Dinge König. Die einen macht er zu Göttern, die anderen zu Menschen, die einen zu Sklaven, die anderen zu Freien."

Frage 14 von 15
Wer erlaubte sich die Worte "Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch"?

a) Gregor Gysi ❌

b) Roland Koch ❌

c) Joschka Fischer ✔️

Joschka Fischer. Am 18. Oktober 1984 rief Joschka Fischer diese Worte dem Bundestagsvizepräsidenten Richard Stücklen entgegen, nachdem dieser den Abgeordneten Reents des Saales verwiesen hatte.

Frage 15 von 15
Wem wird der Ausspruch "Veni, vidi, vici" ("Ich kam, sah und siegte") zugeschrieben?

a) Marc Aurel ❌

b) Augustus ❌

c) Gaius Julius Caesar ✔️

Gaius Julius Caesar. Sueton und Plutarch überlieferten in ihren Schriften über Caesars Leben, dass der römische Feldherr die berühmten Worte "Veni, vidi, vici" nach dem Sieg über Pharnakes II. von Pontus in einem Brief an seinen Freund Amintus schrieb. Er wollte damit seinen schnellen und überlegenen Sieg verdeutlichen.


Mehr zum Thema