VG-Wort Pixel
Vielen Dank!
(1)

Trinkblasen-Test 2022: Die zehn besten Trinkblasen im großen Vergleich

Zugegeben, optisch machen Trinkblasen nicht viel her. Die Kunststoffblasen mit Trinkschlauch sehen vor allem in leerem Zustand etwas mehr nach Krankenhauszubehör als nach Outdoor-Spaß aus. Aber die inneren Werte überzeugen: Trinkblasen punkten im Vergleich zu normalen Trinkflaschen mit Effizienz. Gerade Ausdauersportler profitieren davon, beim Trinken die Hände frei zu haben. Beliebt sind die praktischen Trinksysteme deshalb zum Beispiel beim Trailrunning, Wandern, Radfahren, Klettern oder Skifahren.  

Trinkblasen sind sehr leicht und platzsparend. Sie passen in jeden Rucksack. Auch Laufwesten haben in der Regel extra Fächer für die effizienten Wasserspender. Über den Trinkschlauch mit Mundstück können Sie dann jederzeit Ihren Durst stillen, ohne den Sport-Flow zu unterbrechen. Durch die flexible Form verteilt sich das Gewicht der Trinkblase über den ganzen Rücken. Gute Modelle verringern ihr Volumen je mehr Sie trinken und verhindern so störendes Hin- und Herschwappen im Rucksack. Dazu sind sie robust und bleiben Ihnen bei guter Pflege lange erhalten.

Die zehn besten Produkte stellen wir Ihnen in unserem großen Trinkblasen-Test vor. Worauf Sie beim Material der Trinkblase achten müssen, welche Getränke geeignet sind und wie Sie das gute Stück am besten reinigen, verraten wir außerdem in unserer umfassenden Kaufberatung.

Affiliate-Link
AbbildungSOURCE Widepac Trinkblase
super pflegeleicht
VAUDE Trinkblase Aquarius Pro 2.0
klimaneutral
Trinkblase Deuter Streamer
Allrounder
Osprey Hydraulics LT Reservoir Red
robust
CAMELBAK Lobo
integriertes System
ModellSOURCE Widepac TrinkblaseVAUDE Trinkblase Aquarius Pro 2.0Trinkblase Deuter StreamerOsprey Hydraulics LT Reservoir RedCAMELBAK Lobo
Amazon-Bewertungen 1998 Bewertungen 162 Bewertungen 1378 Bewertungen 3112 Bewertungen 578 Bewertungen
MarkeSOURCEVAUDEdeuterOspreyCAMELBAK
Gewicht170g, 178 g, 188g144g170g, 175g, 185g200g480g
Volumen1,5l, 2l, 3l2l1,5l, 2l, 3l1,5l, 2,5l3l
ohne WeichmacherJaJaJaJaJa
VentilBeißventilBeißventilBeißventilBeißventilBeißventil
AntibakteriellJaNeinJaJaJa
ProdukttypTrinkblaseTrinkblaseTrinkblaseTrinkblaseTrinkrucksack
spülmaschinenfestNeinJaNeinJaNein
geschmacksneutralJaJaJaNeinNein
Erhältlich beiZum Angebot
Amazon
€ 23,99
Bergfreunde
€ 27,35
Zum Angebot
Amazon
€ 22,99
Fahrrad24
€ 24,48
Bergfreunde
€ 32,26
Bergzeit
€ 37,95
Zum Angebot
Amazon
€ 25,95
Zum Angebot
Alternate
€ 32,99
Amazon
€ 37,86
Bergfreunde
€ 38,21
Zum Angebot
Amazon
€ 64,96
Zuletzt aktualisiert am 3. Oktober 2022 um 17:10 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere interessante Produkte für Outdoor-Fans im großen Vergleich auf GEO

Produktvergleich

SOURCE Widepac: selbstreinigend, antibakteriell und super pflegeleicht


SOURCE Widepac Trinkblase
Amazon-Bewertung
(1998 Bewertungen)

SOURCE Widepac Trinkblase

Affiliate-Link
Preis: € 23,99
Preis: € 27,35

Das Füllen, Leeren und Reinigen der SOURCE Widepac Trinkblase* ist dank des praktischen weiten Schiebeverschlusses kein Problem. Der Hersteller verspricht außerdem, dass das Trinksystem aufgrund des glatten, antibakteriellen Materials kaum gereinigt oder gepflegt werden muss. Sie können die Blase tage- und wochenlang immer wieder mit Wasser füllen und müssen trotzdem nicht auf Frische verzichten. Das Trinksystem ist praktisch selbstreinigend, aufgrund der SOURCE Glass-Like Folie. Die antibakterielle Oberfläche ist so glatt, dass sich keine Bakterien festsetzen und kein Biofilm bilden kann, berichtet SOURCE.

Geschmacksneutral: Das Innenmaterial gibt weder Kunststoffgeschmack noch schädliches BPA oder Phthalate an Ihr Getränk ab.

Die wichtigsten Fakten:

  • Marke: SOURCE
  • Gewicht: 178 g
  • Volumen: 2 l
  • ohne Weichmacher: ja
  • Ventil: Beißventil
  • antibakteriell: ja
  • Produkttyp: Trinkblase
  • spülmaschinenfest: nein
  • geschmacksneutral: ja

FAQ

  • Wie lang ist der Trinkschlauch bei diesem Modell?

    Der Trinkschlauch dieser Trinkblase ist 90 cm lang.

  • Gibt es das Produkt in verschiedenen Farben?

    Die Trinkblase selbst gibt es nur in Blau, der Clip oben unterscheidet sich aber je nach Größe und ist rot, orange oder grün.

  • In welchen Größen gibt es diese Trinkblasen?

    Die SOURCE Widepac Trinkblase ist mit Volumen von 1,5 l, 2 l und 3 l verfügbar.

VAUDE Trinkblase Aquarius Pro 2.0: einfach in der Spülmaschine reinigen


VAUDE Trinkblase Aquarius Pro 2.0
Amazon-Bewertung
(162 Bewertungen)

VAUDE Trinkblase Aquarius Pro 2.0

Affiliate-Link
Preis: € 22,99
Preis: € 24,48
Preis: € 32,26
Preis: € 37,95

Die Aquarius Pro 2.0 Trinkblase* vom deutschen Outdoor-Hersteller VAUDE punktet mit einfacher Reinigung: Sie darf einfach in die Spülmaschine und kommt zusammen mit einer praktischen Reinigungsbürste für den Trinkschlauch. Das Modell ist geschmacksneutral, lebensmittelecht und frei von BPA. Der Trinkschlauch lässt sich dank Plug-N-Play Konnektor einfach an die Blase an- und abschließen. Der Mittelsteg sorgt dafür, dass die Trinkblase auch manuell einfach zu reinigen ist. Sie können die Blase außerdem dank Lasche und Steg gut zum Trocknen aufhängen.

Umweltfreundlich: Hersteller VAUDE produziert nach eigener Angabe seit 2022 alle Produkte klimaneutral und bietet auf der Website DIY-Reparaturanleitungen an, um eine lange Haltbarkeit der verkauften Produkte zu gewährleisten.

Die wichtigsten Fakten:

  • Marke: VAUDE
  • Gewicht: 144 g
  • Volumen: 2 l
  • ohne Weichmacher: ja
  • Ventil: Beißventil
  • antibakteriell: nein
  • Produkttyp: Trinkblase
  • spülmaschinenfest: ja
  • geschmacksneutral: ja

FAQ

  • Welche Art von Trinkventil ist in diesem Produkt enthalten?

    Die Aquarius Pro 2.0 hat ein Beißventil.

  • Beinhaltet das Material PVC?

    Nein, diese Trinkblase ist frei von PVC.

  • Gibt es diese Trinkblase in anderen Farben?

    Nein, das Modell ist nur in transparent mit orangem Rand und blauem Mundstück verfügbar.

deuter Streamer: Top-Allrounder


Trinkblase Deuter Streamer
Amazon-Bewertung
(1378 Bewertungen)

Trinkblase Deuter Streamer

Affiliate-Link
Preis: € 25,95

Die blau-orange Trinkblase* vom bekannten Rucksackhersteller deuter punktet als Allrounder: Sie ist dank großer Öffnung über die komplette Breite der Blase bequem zu befüllen und einfach zu reinigen. Ihr Schiebe-Clip-Verschluss schützt zuverlässig vor dem Auslaufen. Die stabil mit dem Trägermaterial verbundene Beschichtung verhindert das Ansiedeln von Bakterien im Inneren der Trinkblase. Dazu ist die Innenfläche der Blase und des Schlauchs nach Angaben des Herstellers glatt wie Glas. Dadurch soll das Produkt nicht nur geschmacksneutral, sondern auch sehr hygienisch und einfach zu reinigen sein. Eine extra Schutzkappe hält das Mundstück sauber, wenn es gerade nicht im Einsatz ist. Als Zubehör können Sie eine praktische Thermobag* kaufen, um Ihre Getränke vor extremen Temperaturen zu schützen.

Viele Rucksäcke von deuter verfügen über eine spezielle Vorrichtung für Trinksysteme. Dort passt die Trinkblase optimal rein und ist sicher aufgehoben. Sogar für die Bauchtasche gibt es ein passendes Modell, nämlich den deuter Streamer 1,5 l.

Die wichtigsten Fakten:

  • Marke: deuter
  • Gewicht: 175 g
  • Volumen: 2 l
  • ohne Weichmacher: ja
  • Ventil: Beißventil
  • antibakteriell: ja
  • Produkttyp: Trinkblase
  • spülmaschinenfest: nein
  • geschmacksneutral: ja

FAQ

  • Gibt es diese Trinkblase in weiteren Größen?

    Ja, es gibt den deuter Streamer auch mit einem Volumen von 1,5 l, 2 l und 3 l.

  • Gibt es eine spezielle Schlauchbürste passend zu diesem Modell?

    Ja, deuter bietet die Streamer Tube Brush als Zubehör an.

  • Kann ich die Trinkblase mit zuckerhaltigen Getränken füllen?

    Ja, Sie sollten das Produkt dann aber nach jedem Gebrauch sorgfältig reinigen.

Osprey Hydraulics LT Reservoir: widerstandsfähig und temperaturresistent


Osprey Hydraulics LT Reservoir Red
Amazon-Bewertung
(3112 Bewertungen)

Osprey Hydraulics LT Reservoir Red

Affiliate-Link
Preis: € 32,99
Preis: € 37,86
Preis: € 38,21

Die Trinkblase von Osprey* wiegt nicht viel und ist leicht zu verwenden: Um sie nach dem Befüllen zu verschließen, falten Sie die Trinkblase an ihrer Öffnung einmal nach vorne und verschließen sie mit einem Schiebe-Clip-Verschluss. Durch die große Öffnung lässt sich das Produkt sehr gut reinigen und einfach auffüllen. Das Modell hat doppelt verschweißte und abgewinkelte Chevron-Nähte und eine stabile, flache Form. So schwappt es auch in unebenem Gelände nicht unangenehm im Rucksack, wenn die Trinkblase nicht mehr ganz voll ist. Schlauch und Mundstück lassen sich dank des magnetischen Beißventils gut am Tragegurt des Rucksacks verstauen. Wenn Sie das Beißventil gerade nicht brauchen, können Sie es mit einem einfachen Drehverschluss-System verschließen.

Fit für extreme Temperaturen: Die robuste Trinkblase aus BPA-freiem TPU nimmt es laut Hersteller sowohl mit kochendem als auch gefrierendem Wasser auf, ohne dass es zu Materialschäden oder Auslaufen kommt. Aber Vorsicht: In der Reinigungsanleitung rät Osprey von kochendem Wasser ab, lassen Sie Heißgetränke also trotzdem besser etwas abkühlen.

FAQ

Die wichtigsten Fakten:

  • Marke: Osprey
  • Gewicht: 200 g
  • Volumen: 2,5 l
  • ohne Weichmacher: ja
  • Ventil: Beißventil
  • antibakteriell: ja
  • Produkttyp: Trinkblase
  • spülmaschinenfest: ja
  • geschmacksneutral: nein
  • Gibt es eine Anzeige, wie viel Flüssigkeit in der Trinkblase ist?

    Ja, dieses Modell hat aufgedruckte Liter-Markierungen.

  • Kann ich den Trinkschlauch und das Beißventil austauschen?

    Ja, beide Komponenten sind austauschbar.

  • Hat die Trinkblase einen Tragegriff?

    Ja, eine simple Lasche oben am Beutel fungiert als Tragegriff. Sie erleichtert das Befüllen und Reinigen der Trinkblase.

CAMELBAK Lobo Trinkrucksack: Rucksack mit integrierter Trinkblase


CAMELBAK Lobo
Amazon-Bewertung
(578 Bewertungen)

CAMELBAK Lobo

Affiliate-Link
Preis: € 64,96

Der Camelbak Lobo * ist perfekt für Outdoor-Sport an heißen Tagen: Mit dem Trinkrucksack können Sie sich mit minimalem Gepäck schnell bewegen und trotzdem mit Flüssigkeit versorgen. Der schnittige Lobo bietet 6 l Packvolumen sowie eine integrierte 3-Liter-Trinkblase* und ist damit ideal für ausgedehnte Tagestouren. Die Rückenplatte ist mit Belüftungskanälen ausgestattet, was starkes Schwitzen am Rücken verhindern soll. Auch die ventilierten Schulterträger sorgen für Tragekomfort. Den Sitz des Rucksacks können Sie mit dem Stabilitätsgurt und einem Brustgurt besser anpassen. Dazu bietet der Rucksack eine Helmhalterung, integrierte Werkzeugrolle und Reißverschlusstaschen für zusätzliches Gepäck. Eine magnetische Halterung hält den Trinkschlauch an Ort und Stelle, wenn Sie gerade nicht trinken.

Für die sichere und leicht zugängliche Aufbewahrung von Wertsachen verfügt der Camelbak Lobo über eine verschließbare Handytasche.

Die wichtigsten Fakten:

  • Marke: CAMELBAK
  • Gewicht: 480 g
  • Volumen: 3 l
  • ohne Weichmacher: ja
  • Ventil: Beißventil
  • antibakteriell: ja
  • Produkttyp: Trinkrucksack
  • spülmaschinenfest: nein
  • geschmacksneutral: nein

FAQ

  • Hat der Trinkrucksack Reflektoren für bessere Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen?

    Ja, dieses Modell ist mit Reflektoren ausgestattet.

  • Gibt es das Modell in verschiedenen Farben?

    Ja, der Trinkrucksack ist in Schwarz, Dunkelblau und Orange erhältlich.

  • Besteht das Produkt aus nachhaltigen Materialien?

    Der Lobo Trinkrucksack ist laut CAMELBAK aus nachhaltigen Materialien hergestellt.

Salomon Soft Reservoir: wird schnell trocken


Salomon Soft Reservoir
Amazon-Bewertung
(500 Bewertungen)

Salomon Soft Reservoir

Affiliate-Link
Preis: € 29,94

Perfekt zum Wandern bietet die Soft Reservoir Trinkblase von Salomon* Platz für 2 l Flüssigkeit. Sie passt sich der Tasche an und wird beim Trinken kleiner, sodass die verbleibende Flüssigkeit nicht unangenehm hin- und herschwappt. Das Produkt besteht aus flexiblem TPU, das frei von PVC und BPA ist. Der 90 cm lange Trinkschlauch lässt sich dank Click-Ventil leicht entfernen, auch wenn die Trinkblase komplett gefüllt ist. Der Schieber oben bildet eine zusätzliche Grifffläche, sodass der Beutel auch mit kalten oder nassen Händen schnell und einfach befüllt werden kann. Das Modell ist mit einem Beißventil ausgestattet, das für eine bessere Durchflussrate sorgt. So fällt das Trinken so auch an steilen Hängen ganz leicht.

Praktisch: Das Material der Salomon Soft Reservoir Trinkblase ist laut Hersteller besonders schnelltrocknend, was auf lange Sicht für mehr Hygiene sorgt. Trinkblasen sollten nach der Nutzung und Reinigung immer komplett trocknen, damit sich kein Schimmel oder Bakterien bilden können.

Die wichtigsten Fakten:

  • Marke: Salomon
  • Gewicht: 128 g
  • Volumen: 2 l
  • ohne Weichmacher: ja
  • Ventil: Beißventil
  • antibakteriell: nein
  • Produkttyp: Trinkblase
  • spülmaschinenfest: nein
  • geschmacksneutral: ja

TEUEN Trinkweste: praktische Weste in vier Farben


TEUEN Trinkweste
Amazon-Bewertung
(1645 Bewertungen)

TEUEN Trinkweste

Affiliate-Link
Preis: € 32,99

Die leichte TEUEN Trinkweste* hat ein Fassungsvermögen von 8 l. Davon entfallen 2 l auf die integrierte Trinkblase. Die Trinkblase mit Zugventil besteht aus TPU und ist laut Hersteller geschmacksneutral und BPA-frei. Die Weste hat ein extra dafür vorgesehenes Fach und bietet daneben noch Taschen und Platz für weitere Ausrüstung. Das Material ist atmungsaktiv und weich und liegt auch bei intensiven Sporteinheiten bequem am Rücken. Sie eignet sich besonders für mittlere bis lange Läufe, Biken oder andere intensive Sportarten.

Die vier Taschen vorne auf der Trinkweste bieten Platz für Wertgegenstände und weitere Getränke oder Snacks.

Die wichtigsten Fakten:

  • Marke: TEUEN
  • Gewicht: 560 g
  • Volumen: 2 l
  • ohne Weichmacher: ja
  • Ventil: Zugventil
  • antibakteriell: nein
  • Produkttyp: Trinkweste
  • spülmaschinenfest: nein
  • geschmacksneutral: ja

HydraPak Force Trinkblase: unverwüstlich in jedem Abenteuer


HydraPak Force Trinkblase
Amazon-Bewertung
(780 Bewertungen)

HydraPak Force Trinkblase

Affiliate-Link
Preis: € 38,29

Dickes TPU-Material, verschweißte Nähte und eine kompakte Form machen die HydraPak Force Trinkblase* zu einem extrem robusten und abriebfesten Modell. Sie ist dank des breiten Verschlusses oben einfach zu reinigen und lässt sich zum Trocknen komplett umstülpen. Das Mundstück hat eine hohe Durchflussrate, sodass das Trinken auch bei schwierigen Touren leicht fällt. Dazu ist das Produkt komplett frei von BPA und PVC.

Trotzt jedem Wetter: Der isolierte Trinkschlauch hält Ihr Getränk bei heißem Wetter kühl, bei kaltem Wetter warm und schützt das Material vor rauen Bedingungen.

Die wichtigsten Fakten:

  • Marke: HydraPak
  • Gewicht: 169 g
  • Volumen: 2 l, 3 l
  • ohne Weichmacher: ja
  • Ventil: Beißventil
  • antibakteriell: nein
  • Produkttyp: Trinkblase
  • spülmaschinenfest: nein
  • geschmacksneutral: nein

PLATYPUS Hoser Reservoir: Silberionen schützen vor Bakterien


Platypus Hoser Trinkblase
Amazon-Bewertung
(1516 Bewertungen)

Platypus Hoser Trinkblase

Affiliate-Link
Preis: € 23,16
Preis: € 29,90

Die Hoser Trinkblase von Platypus* ist ein Outdoor-Klassiker: Sie ist ultraleicht, praktisch und minimalistisch. Das vielseitige und widerstandsfähige Material ist ideal für Wanderungen jeder Art. Dazu hat das verbesserte HyFlo-Beißventil des Herstellers eine höhere Durchflussrate. Sie können also schneller mehr Trinken ohne absetzen zu müssen. In das Innenmaterial eingearbeitete Silberionen schützen die Trinkblase zudem vor Schimmel und Bakterien. Alle verwendeten Materialien sind zudem zertifiziert geschmacksneutral und BPA-, BPS- und phtalatfrei.

Kompatibel: Der Anschluss mit klassischem Schraubgewinde und 6,55 mm Schlauchdurchmesser sorgt für hohe Kompatibilität mit anderen Verschlusskappen und Adaptern.

Die wichtigsten Fakten:

  • Marke: Platypus
  • Gewicht: 90g, 100g, 110g
  • Volumen: 1l, 1,8l, 2l, 3l
  • ohne Weichmacher: ja
  • Ventil: Beißventil
  • antibakteriell: ja
  • Produkttyp: Trinkblase
  • spülmaschinenfest: nein
  • geschmacksneutral: ja

PUNDA Premium Trinkblase: preiswerte Alternative


PUNDA Premium Trinkblase 2L
Amazon-Bewertung
(1197 Bewertungen)

PUNDA Premium Trinkblase 2L

Affiliate-Link
Preis: € 15,99

Vergleichsweise günstig ist die PUNDA Premium Trinkblase* zu haben. Mit 2 l Fassungsvermögen und 141 g Gewicht stellt sie eine preiswerte Alternative zu Markenmodellen dar. Die runde Öffnung sorgt für einfaches Befüllen und Leeren des Trinkbeutels. Dazu sind Literanzeigen sowie die wichtigsten Hinweise zur Nutzung des Produkts auf der Trinkblase angegeben. Das Modell ist in Grün, Blau und Schwarz erhältlich.

Hält dicht: Das Beißventil lässt sich mit einem On/Off-Schalter zusätzlich abdichten, um Austreten von Flüssigkeit aus dem Trinkschlauch zu verhindern.

Die wichtigsten Fakten:

  • Marke: PUNDA
  • Gewicht: 140 g
  • Volumen: 2 l
  • ohne Weichmacher: ja
  • Ventil: Beißventil
  • antibakteriell: ja
  • Produkttyp: Trinkblase
  • spülmaschinenfest: nein
  • geschmacksneutral: ja

Trinkblasen: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was ist eine Trinkblase?

Trinkblasen bestehen aus einem biegsamen Kunststoffbeutel und einem Schlauch mit Trinkventil. Sie sind entweder bereits in eine Weste oder einen Rucksack integriert oder alleine erhältlich. Im Grunde beschreibt der Begriff Trinkblase eines von mehreren Trinksystemen, die vor allem im Outdoor-Sport zum Einsatz kommen. Daneben gibt es auch noch die Kategorien Trinkweste und Trinkrucksack.

Wer Durst hat, kann also über den Schlauch einfach aus der Trinkblase trinken. So bleiben die Hände frei und Sie müssen auch keine extra Pause einlegen. Dieser Mechanismus ist vor allem für intensive Ausdauersportarten wie Trailrunning, Wandern, Mountainbiking oder auch Mehrseillängen-Touren beim Klettern sehr praktisch.  

Welche Vor- und Nachteile haben Trinkblasen?

Warum beim Sport zur Trinkblase statt zur Trinkflasche greifen? Die Trinksysteme haben gegenüber herkömmlichen Flaschen gewisse Vorzüge – aber auch Schwächen:

Vorteile
  • geringes Eigengewicht
  • effiziente Hydration
  • keine Sportpause zum Trinken notwendig
  • in verschiedenen Volumen erhältlich
  • die Hände bleiben frei
Nachteile
  • schwer zu reinigen (Zubehör notwendig)
  • können Schadstoffe (z. B. BPA) enthalten

Wie reinigt man eine Trinkblase?

Das Thema Reinigung spielt bei Trinkblasen eine sehr wichtige Rolle. Vor allem wenn Sportler Mixgetränke, Saftschorlen oder andere Flüssigkeiten mit Zusätzen mit sich führen, wird es in der Kunststoffblase schnell unhygienisch. Auch reines Wasser kann Kalkrückstände zurücklassen. Der direkte Kontakt zum Mund macht zudem eine sorgsame Reinigung von Schlauch und Ventil dringend notwendig. Sie werden also nicht umhinkommen, die Trinkblase in ihre Einzelteile zu zerlegen, um sie wirklich sauber zu bekommen. Folgende Reinigungsrituale sollte Sie nicht auslassen:

Grundlegende Reinigung: Trinkblase, Mundstück und Schlauch nach jeder Verwendung mit heißem, aber nicht kochendem Wasser und bei Bedarf etwas Spülmittel auswaschen.

Kalkablagerungen entfernen: Alle Einzelteile gelegentlich in etwas Essigwasser einlegen und danach gründlich mit Wasser durchspülen.

Desinfektion: Klingt etwas merkwürdig, aber die Desinfektion der Trinkblase gelingt am besten mit Gebissreiniger. Einfach eine Tablette Gebissreiniger in einem Gefäß mit Wasser auflösen und die Einzelteile des Trinksystems einige Minuten darin einlegen. Danach mit klarem Wasser spülen. Ungefähr nach jeder dritten Verwendung oder bei starker Verschmutzung lohnt sich die Desinfektion, um Bakterien und schlechten Gerüchen den Garaus zu machen.

Bürsten und Schrubben: Getränkerückständen oder anderer Verschmutzung sollten Sie auch manuell zu Leibe rücken. Spezielle Reinigungssets für Trinkblasen enthalten dafür passendes Zubehör wie etwa eine Schlauchbürste sowie spezielle Bürsten für das Innere der Trinkblase und zur Reinigung des Ventils. Eine gute Wahl ist hier beispielsweise Reinigungsset von TAGVO*. Eine manuelle Reinigung empfiehlt sich ungefähr nach jeder dritten Verwendung des Trinksystems. Wer es unkompliziert mag, kann sich ein Modell anschaffen, das für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet ist.

Allgemeine Pflegehinweise:

  • Da das Ventil empfindlich ist, sollten Sie es nur mit dafür vorgesehen Bürste reinigen oder einfach etwas länger in Reinigungslösung einlegen.   
  • Bei extremen Temperaturen Trinkblase und Schlauch isolieren, beispielsweise mit einer Neoprenhülle. Das schont nicht nur das Material, sondern sorgt auch dafür, dass der Inhalt schön kühl (oder im Fall von Tee warm) bleibt.

Was kann ich tun, damit sich keine Keime in der Trinkblase bilden?

Um Keimbildung vorzubeugen, reinigen Sie Ihre Trinkblase regelmäßig. Spülen Sie die Trinkblase nach jeder Benutzung mit Wasser und bei Bedarf etwas Spülmittel aus. Denken Sie daran, die Trinkblase mit Essigwasser zu entkalken und ungefähr nach jeder dritten Verwendung (oder sichtbarer Verschmutzung) mit Gebissreiniger zu desinfizieren. Achten Sie außerdem auf die Reinigungshinweise des Herstellers: Ist die Trinkblase für die Spülmaschine geeignet? Dann ist antibakterielles Innenmaterial vielleicht nicht so wichtig. Idealerweise sollte das Material jedoch antibakterielle und keimabweisende Eigenschaften haben.  

Des Weiteren lassen Sie die Trinkblase nach dem Reinigen immer vollständig trocknen. Sonst kann sich unappetitlicher Schimmel bilden! Das gelingt am besten, wenn Sie die Blase aufhängen. Die meisten Modelle besitzen dafür extra eine Lasche. Lassen Sie die Trinkblasse jedoch nicht in der Sonne trocknen, das kann zu Schäden im Material führen. Generell sollten Sie das Produkt kühl und trocken lagern, damit der Kunststoff seine glatte Textur behält und sich keine Keime einnisten können.

Wie groß sollte eine Trinkblase sein?

Trinkblasen gibt es in verschiedenen Größen oder Volumen. Die meisten haben zwischen 1 und 6 l Fassungsvermögen. Richten Sie sich bei der Wahl der Größe einfach nach Ihrem üblichen Wasserbedarf bei der Betätigung, bei der sie Ihre Trinkblase mitnehmen. Für Aktivitäten wie Wanderungen oder längere Fahrradtouren ist ein Fassungsvermögen von mindestens zwei bis drei Litern zu empfehlen. Achtung: Sie sollten die Trinkblase anfangs stets komplett füllen, da das flexible Behältnis sich sonst verformen kann. Es lohnt sich also nicht, eine Trinkblase in der maximalen Größe zu kaufen und diese nur zum Teil zu befüllen.

Welches Ventil soll ich wählen?

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Ventilen bei Trinkblasen: das Beißventil und das Zugventil.

Ein Beißventil öffnet sich durch Druck (der in der Regel entsteht, wenn man mit den Zähnen darauf beißt) und verschließt sich danach wieder von selbst. Aufgrund des automatischen Schließventils kann es allerdings sein, dass manchmal etwas Flüssigkeit ausläuft.

Das Zugventil öffnet sich durch Ziehen mit den Lippen oder Zähnen und schließt sich, wenn Sie es aktiv mit dem Mund oder der Hand wieder zurückschieben. Deshalb halten diese Systeme meist gut dicht und es tritt nach dem Trinken keine Flüssigkeit aus. Sie erfordern damit jedoch auch etwas mehr Aufmerksamkeit als das Beißventil.

Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt von Ihrer persönlichen Präferenz und der Art Ihrer sportlichen Betätigung ab.  

Worauf sollte ich beim Kauf einer Trinkblase achten?

Das richtige Trinksystem für Ihre Bedürfnisse finden Sie, wenn Sie folgende Aspekte beachten:

Trinkblase, -weste oder -rucksack? Haben Sie bereits einen Rucksack, in dem Sie die Trinkblase transportieren wollen oder soll es ein integriertes Trinksystem sein? Trinkrucksäcke und -westen haben gegenüber der einzelnen Trinkblase folgende Vor- und Nachteile:

Vorteile
  • Tragekomfort und Platzverhältnisse sind optimal auf die Trinkblase abgestimmt
  • Befestigung für Trinkschlauch an Rucksack oder Weste ist eingearbeitet
Nachteile
  • einzelne Trinkblase ist preiswerter
  • geringere Produktauswahl bei Trinkrucksäcken und -westen

Ventil: Zug- oder Beißventil? Ein Beißventil unterbricht Sie dank des automatischen Verschlusses kaum beim Sport, jedoch könnte nach dem Trinken noch etwas Flüssigkeit austreten. Ein Zugventil müssen Sie aktiv wieder verschließen, dafür hält es aber besser dicht.  

Material: Trinkblasen bestehen aus Kunststoff. Achten Sie darauf, dass das Material hochwertig und frei vom Weichmacher BPA und anderen Schadstoffen ist. Weichmacher stehen im Verdacht, krebserregend zu sein und sich auf die körpereigenen Hormone auszuwirken. Billiges Material geht außerdem schneller kaputt. Ein Loch in der Trinkblase ist nicht nur ärgerlich, sondern auf langen Sporttouren auch noch gefährlich.

Thermoschlauch: Im Schlauch des Trinksystems bleibt immer etwas Flüssigkeit stehen. Diese kann sich je nach Außentemperatur erwärmen oder auch unangenehm abkühlen. Mit einem Thermoschlauch bleibt die Temperatur konstant. Es gibt auch Schlauchhüllen aus Neopren, die Sie als Zubehör kaufen können.

Form: Trinkblasen gibt es in den verschiedensten Formen, zum Beispiel oval oder zylinderförmig. Achten Sie darauf, dass die Form optimal in Ihren Rucksack passt, wenn Sie kein integriertes Trinksystem kaufen.

Eigengewicht: Das Leergewicht der Trinkblase kann vor allem bei Ausdauersportarten ausschlaggebend sein. Die meisten Produkte wiegen zwischen 100 und 250 g.

Was kann ich in meine Trinkblase füllen?

Die ideale Füllung für eine Trinkblase ist Mineralwasser. Die kalkfreie Flüssigkeit hinterlässt wenig Spuren oder Verschmutzung. Auch gefiltertes Leitungswasser bietet sich als unbedenkliche Flüssigkeit an. Füllen Sie andere Flüssigkeiten (Saftschorle, Tee, Wasser mit Mineral- oder Vitaminzusätzen, etc.) in die Trinkblase, sollten Sie diese häufiger reinigen und entkalken, um Bakterienbildung vorzubeugen. Verzichten sollten Sie auf Heißgetränke und Getränke mit viel Kohlensäure. Hitze schädigt das Innenmaterial der Trinkblase (sofern das Modell nicht extra für Heißgetränke ausgelegt ist). Aus demselben Grund raten viele Hersteller von Kohlensäure ab.

Wie kann ich sichergehen, dass die Trinkblase auslaufsicher ist?

Auslaufsicherheit ist ein Muss beim Thema Trinkblasen. Achten Sie deshalb auf hochwertiges Material. Das Trinkventil sollte über einen zuverlässigen Schließmechanismus verfügen. Bei Beißventilen kann nach dem automatischen Verschließen manchmal noch etwas Flüssigkeit aus dem Trinkschlauch austreten. Das ist normal, es sollte jedoch nicht dauerhaft tropfen oder fließen. Die Öffnung der Trinkblase ist meist entweder mit einem Clip- oder Drehverschluss gesichert. Beide Verschlussarten sind gleichwertig sicher, um ein Auslaufen zu verhindern.

Trinkblase oder Trinkflasche: Wann ist es sinnvoll, sich ein Trinksystem zu kaufen?

Muss es wirklich gleich ein Trinksystem sein oder tut es auch eine herkömmliche Flasche? Das kommt darauf an, wie sie Ihren Sport betreiben. Langstreckenläufer kommen bis zu einem gewissen Punkt sicher ohne mitgebrachtes Getränk aus. Brauchen Sie jedoch etwas zu trinken für Ihren Lauf, ist eine Trinkblase bzw. ein Trinksystem um einiges praktischer. Sie können jederzeit einen Schluck nehmen und die Flüssigkeit schwappt nicht im Rucksack herum. Selbiges gilt für andere Sportarten, wie etwa Skifahren, Biking, Wandern oder Klettern. Wandern Sie in anspruchsvollem Gelände und wollen zum Trinken nicht extra eine Pause einlegen, lohnt sich der Kauf einer Trinkblase. Beim Mehrseillängenklettern kommt noch hinzu, dass Ihnen eine herkömmliche Flasche aus dem Rucksack fallen könnte – ein gefährlicher Ausrutscher. Auch dieser Aspekt spricht für den Einsatz eines Trinksystems.  

Haben Stiftung Warentest oder Öko-Test Trinkblasen getestet?

Einen aktuellen Trinkblasen-Test von Stiftung Warentest oder Öko-Test gibt es nicht. Sollte sich dies ändern, informieren wir Sie aber an dieser Stelle über die Ergebnisse.

Wo finde ich weitere Tests und Vergleiche?

Sie möchten sich noch über weitere Produkte rund um das Thema Outdoor-Sport informieren? Dann sind Sie in unserem GEO-Vergleichsbereich genau richtig! Hier finden Sie unter anderem Vergleiche zu Wanderrucksäcken, Outdoor-Hängematten und Campingkochern. Jeder Text enthält eine umfassende Kaufberatung, in der wir die wichtigsten Fragen rund um das Produkt beantworten. Vorbeischauen lohnt sich!

Trinkblasen-Test 2022: Finden Sie die passende Trinkblase für Ihr Outdoor-Abenteuer