VG-Wort Pixel
Vielen Dank!
(2)

Meditationskissen-Test 2022: Zehn beliebte Meditationskissen bzw. Yogakissen im großen Vergleich

Wer beim Begriff Meditationskissen direkt an eng verschränkte Beine im Lotussitz, Räucherstäbchen und einen abgelegenen Aschram in Indien denkt, liegt nicht ganz richtig – auch wenn die vielfältigen Sitzgelegenheiten dort sicher auch zum Einsatz kommen. Denn Meditationskissen sind nicht nur etwas für tief spirituelle Yogis, sondern eine bequeme Unterstützung für alle, die ein Interesse an Meditation und Achtsamkeit haben. Wenn Sie Yoga praktizieren, sind Ihnen die nützlichen Polster aber vermutlich schon einmal untergekommen. Hier dienen Sie nicht nur als angenehme Sitzkissen während der Meditation, sondern auch als Hilfsmittel bei den Yogaübungen.

Ein Yoga- oder Meditationskissen eignet sich aber auch wunderbar für den privaten Gebrauch zu Hause. Höhe und Form erleichtern es Ihnen, während der Meditation aufrecht und bequem zu sitzen. Denn nichts stört ruhige, meditative Stimmung wohl so sehr wie ein Krampf im Bein, eingeschlafene Füße oder Rückenschmerzen. Mit dem richtigen Kissen können Sie stattdessen entspannt sitzen, tief atmen und sich ganz auf sich konzentrieren.

Beim Kauf haben Sie die Qual der Wahl: Halbmondförmig, rund, eckig, flach, hoch – welches Meditationskissen darf es sein? Und Buchweizenschalen oder Dinkelspelzen als Füllung, pikst das nicht? Wir stellen Ihnen zehn Top-Modelle vor, mit denen das Meditieren garantiert zum angenehmen Erlebnis wird. Wie Sie das passende Modell für sich finden, wie man am besten darauf sitzt und was es mit der Getreidefüllung auf sich hat, verraten wir Ihnen außerdem in unserer Kaufberatung.

Affiliate-Link
AbbildungLotuscrafts Meditationskissen LOTUS
beliebt
Lotuscrafts Zafu-Meditationskissen Zen
traditionelle Form
basaho Crescent Zafu Meditationskissen
Halbmondkissen
Yogabox Meditationskissen Rondo Big D
extra hoch
#DoYourYoga Yogabolster »Paravati«
vielseitig
ModellLotuscrafts Meditationskissen LOTUSLotuscrafts Zafu-Meditationskissen Zenbasaho Crescent Zafu MeditationskissenYogabox Meditationskissen Rondo Big D#DoYourYoga Yogabolster »Paravati«
Amazon-Bewertungen 429 Bewertungen 54 Bewertungen 429 Bewertungen 133 Bewertungen 1289 Bewertungen
ArtRundkissenZafuZafu/HalbmondkissenRundkissenYogabolster
Sitzhöhe15 cm15 cm14 cm28 cm22 cm
MaterialBaumwolleBaumwolleBaumwolleBaumwolleBaumwolle
FüllungDinkelspelzenDinkelspelzenBuchweizenschalenDinkelspelzenDinkelspelzen
Gewicht1,6 kg1, 7 kg2 kg4 kg3,2 kg
MaßeØ 31 cm x 15 cmØ 31 cm x 15 cm44 cm x 30 cm x 14 cmØ 36 cm x 28 cm67 cm x 22 cm x 13 cm
Geeignet fürMeditation, YogaMeditation, YogaMeditation, YogaMeditation, YogaMeditation, Yoga, Pilates
Füllung individuell anpassenJaJaJaJaJa
PflegehinweisBezug waschbar (30 Grad)Bezug waschbar (30 Grad)Bezug waschbar (30 Grad)Bezug waschbar (30 Grad)Bezug waschbar (30 Grad)
Erhältlich beiZum Angebot
Amazon
€ 34,99
Zum Angebot
Amazon
€ 39,95
Zum Angebot
Amazon
€ 34,95
Zum Angebot
Amazon
€ 46,50
Zum Angebot
Zuletzt aktualisiert am 3. Oktober 2022 um 18:22 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere interessante Produkte für Outdoor-Fans im großen Vergleich auf GEO

Produktvergleich

  1. Weitere interessante Produkte für Outdoor-Fans im großen Vergleich auf GEO
  2. Produktvergleich
    1. Lotuscrafts Meditationskissen LOTUS: Klassiker im vielfältigen Gewand
    2. Lotuscrafts Zafu-Meditationskissen Zen: traditionelle Form für einen bequemen Sitz
    3. basaho Crescent Zafu: Halbmondförmiges Meditationskissen
    4. Yogabox Meditationskissen Rondo Big D: extrahohes Kissen für große Menschen (und unbewegliche Hüften)
    5. #DoYourYoga Yogabolster „Paravati“: Mehr als ein Meditationskissen
    6. Bodymate Yogakissen Allround: Top Preis-Leistung
    7. Bodhi Design Meditationskissen YOGI MOND: Halbmondkissen mit schönem Muster
    8. Collumino: Faltbares Kapok-Meditationskissen mit Tragegriff
    9.  Lotuscrafts Meditationskissen LOTUS klein: extra niedrig
    10. NAJATO Sports Meditationskissen: Komplettpaket mit Yogagurt und E-Book
  3. Meditationskissen: Die wichtigsten Fragen und Antworten
    1. Was ist ein Meditationskissen?
    2. Welche Arten von Meditationskissen gibt es?
    3. Wofür braucht man ein Meditationskissen?
    4. Gibt es einen Unterschied zwischen Meditationskissen und Yogakissen?
    5. Wie sitzt man auf einem Meditationskissen?
    6. Wie hoch sollte ein Meditationskissen sein?
    7. Was mache ich, wenn ich ein Meditationskissen mit einer unpassenden Sitzhöhe gekauft habe?
    8. Welche Füllung sollte mein Meditationskissen haben?
    9. Welche Vor- und Nachteile hat eine Füllung aus Kapok?
    10. Wie bewahre ich extra Füllmaterial am besten auf?
    11. Brauche ich eine Meditationsmatte zusätzlich zum Meditationskissen?
    12. Welche Alternativen gibt es zum Meditationskissen?
    13. Welche Vor- und Nachteile hat eine Meditationsbank gegenüber einem Meditationskissen?
    14. Gibt es Meditationskissen, die sich besonders gut zum Reisen eignen?
    15. Haben Stiftung Warentest und Öko-Test Meditationskissen bzw. Yogakissen getestet?
    16. Wo finde ich weitere Tests und Vergleiche?
  4. Meditationskissen-Liste 2022: Finden Sie das beste Meditationskissen bzw. Yogakissen für Ihre Bedürfnisse
Alles anzeigen

Lotuscrafts Meditationskissen LOTUS: Klassiker im vielfältigen Gewand


Lotuscrafts Meditationskissen LOTUS
Amazon-Bewertung
(429 Bewertungen)

Lotuscrafts Meditationskissen LOTUS

Affiliate-Link
Preis: € 34,99

Das Meditationskissen LOTUS von Lotuscrafts* ist ein Allrounder für alle Fälle: Es ist 15 cm hoch und eignet sich damit für jede Art der Meditation und auch als Unterstützung für Ihre Yogapraxis. Mit dieser Höhe kommen Sie bequem zurecht, auch wenn es an der Beweglichkeit noch hapert. Lediglich wenn Sie über 1,90 m groß sind, sollten Sie ein höheres Kissen in Erwägung ziehen. Sind die 15 cm dagegen zu hoch, können Sie etwas Füllung aus dem Kissen entnehmen – weniger geht schließlich immer. Optischer Bonus: Dieses Modell gibt es auch mit Printmuster*.

Umweltfreundlich: Das Material des Außen- und Innenbezuges ist laut Hersteller GOTS-zertifiziert. GOTS oder Global Organic Textile Standard beschreibt den weltweit führenden Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Er definiert umwelttechnische Anforderungen auf höchstem Niveau. Der Bezug sowie das Innenkissen bestehen aus 100 % Baumwolle aus Indien, befüllt wird das Meditationskissen mit Dinkelspelzen in Deutschland. Bei Bedarf können Sie den Bezug abziehen und bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

CO2-Kompensation: Hersteller Lotuscrafts berechnet und kompensiert nach eigenen Angaben den CO2-Ausstoß für die Produktion des Meditationskissens.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Art: Rundkissen
  • Sitzhöhe: 15 cm
  • Material Außenbezug: Baumwolle (kbA)
  • Material Innenbezug: Baumwolle (kbA)
  • Füllung: Dinkelspelzen (kbA)
  • Füllung individuell anpassen: ja
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Maße: Ø 31 cm x 15 cm Höhe
  • Tragegriff: ja
  • Geeignet für: Meditation, Yoga
  • Pflegehinweis: Bezug waschbar (30 Grad)

FAQ

  • Wie viel wiegt das Meditationskissen?

    Das Lotuscrafts LOTUS wiegt circa 1,6 kg.

  • Aus welchem Material besteht das Innenkissen?

    Das Innenkissen besteht wie das Außenkissen aus Baumwolle.

  • Stammt das Füllmaterial aus Deutschland?

    Ja, laut Hersteller handelt es sich bei der Füllung um regionalen Bio-Dinkelspelz.

Lotuscrafts Zafu-Meditationskissen Zen: traditionelle Form für einen bequemen Sitz


Lotuscrafts Zafu-Meditationskissen Zen
Amazon-Bewertung
(54 Bewertungen)

Lotuscrafts Zafu-Meditationskissen Zen

Affiliate-Link
Preis: € 39,95

Sitz aus Rohrkolben – klingt im ersten Moment vielleicht nicht so gemütlich, doch so lautet die direkte Übersetzung von Zafu. Das traditionelle Meditationskissen stammt aus China, wird jedoch landläufig vor allem mit der japanischen Zen-Praxis in Verbindung gebracht. Sie erkennen ein Zafu an der flachen Form und den typischen Dehnfalten am Rand. Der Name rührt übrigens daher, dass ursprünglich die Fasern der Rohrkolben-Pflanze als Füllung des Zafu verwendet wurden. Die formbedingt leicht schräge Sitzfläche unterstützt die ideale Sitzposition beim Meditieren: aufrecht, locker, mit nach vorne geneigtem Becken und geöffneter Hüfte.

Buchstäblich „back to the roots“ geht es also, wenn Sie sich für ein Zafu Meditationskissen entscheiden. Das Modell vom Hersteller Lotuscrafts* punktet mit Qualität: Der Stoff ist GOTS-zertifiziert und damit nachweislich umweltfreundlich hergestellt. Das GOTS (Global Organic Textile Standard) Siegel garantiert den kontrolliert biologischen Anbau der verwendeten Baumwolle, umweltschonende Färbung und faire, sichere Arbeitsbedingungen.

Das Außenmaterial aus Baumwolle kann bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Die in der Füllung des Meditationskissens enthaltenen Bio-Dinkelspelzen aus Deutschland sind speziell hitzebehandelt und besonders leicht. Sie passen sich Ihrem Körper in jeder Sitzposition perfekt an und sorgen für eine bequeme, aufrechte Körperhaltung. Der kreisförmige Reißverschluss an der Unterseite stört nicht, sorgt aber dafür, dass Sie die Füllmenge jederzeit anpassen können.

Tipp: Traditionell wird ein Zafu Meditationskissen mit einer Zabuton Meditationsmatte* kombiniert. Zusammen sorgen Matte und Kissen für Komfort und eine gute Körperhaltung beim Meditieren. Generell können Sie eine Meditationsmatte mit jeder Art von Sitzkissen kombinieren.

Farbenfroh: Das Zafu Meditationskissen Zen aus robustem Bio-Stoff ist in vielen leuchtenden Farben erhältlich.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Art: Zafu
  • Sitzhöhe: 15 cm
  • Material Außenbezug: Baumwolle (kbA)
  • Material Innenbezug: Baumwolle (kbA)
  • Füllung: Dinkelspelzen (kbA)
  • Füllung individuell anpassen: ja
  • Gewicht: 1,7 kg
  • Maße: Ø 31 cm x 15 cm Höhe
  • Tragegriff: ja
  • Geeignet für: Meditation, Yoga
  • Pflegehinweis: Bezug waschbar (30 Grad)

FAQ

  • Hat dieses Meditationskissen einen Haltegriff?

    Ja, Sie können das Zafu Zen von Lotuscrafts einfach am unauffälligen Stoff-Haltegriff transportieren.

  • Welchen Durchmesser hat das Meditationskissen?

    Der Durchmesser beträgt 31 cm.

  • In wie vielen Farben ist das Zafu Zen erhältlich?

    Das Meditationskissen ist in zwölf Farben erhältlich.

basaho Crescent Zafu: Halbmondförmiges Meditationskissen


basaho Crescent Zafu Meditationskissen
Amazon-Bewertung
(429 Bewertungen)

basaho Crescent Zafu Meditationskissen

Affiliate-Link
Preis: € 34,95

Superbequem wird es mit dieser Kombination: Man nehme die traditionelle Form eines Zafu-Meditationskissens (flach mit Raffungen beziehungsweise Dehnfaltungen rundum an der Seite) und gebe ihm eine Halbmondform. Für andere mag das basaho Crescent Zafu Meditationskissen* auch eher nierenförmig ausssehen. Sicher ist, dass die spezielle Form eine angenehme und gesunde Sitzposition beim Meditieren unterstützt. Das Meditationskissen ist so ausgelegt, dass Sie Becken und Hüften optimal platzieren können. Knie und Oberschenkel nehmen im Schneidersitz oder Burmesischen Sitz fast automatisch die richtige Position ein.

Hersteller basaho garantiert nach eigenen Angaben eine faire und umweltfreundliche Produktion. Das Meditationskissen besteht demnach aus Bio-Baumwolle, die unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt und verarbeitet wird. Die Füllung aus Buchweizenschalen ist ebenfalls umweltfreundlich und langlebig.

Wie rum gehört das Meditationskissen? Die konkave Seite ist vorne, die runde Seite hinten. So finden Gesäß und Oberschenkel bequem ihre Position im Meditationssitz und die Beine haben vorne genügend Platz.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Art: Zafu / Halbmondkissen
  • Sitzhöhe: 14 cm
  • Material Außenbezug: Baumwolle
  • Material Innenbezug: Baumwolle
  • Füllung: Buchweizenschalen
  • Füllung individuell anpassen: ja
  • Gewicht: 2 kg
  • Maße: 44 cm x 30 cm x 14 cm
  • Tragegriff: ja
  • Geeignet für: Meditation, Yoga
  • Pflegehinweis: Bezug waschbar (30 Grad)

FAQ

  • Was hat es mit der Form des Crescent Meditationskissens auf sich?

    Die geschwungene Form unterstützt Ihre Beine und Hüften im Meditationssitz.

  • Ist die Füllung aus Buchweizenschalen bequem, um darauf zu sitzen?

    Ja, Buchweizenschalen passen sich Ihrem Körper an und geben eine komfortable Füllung ab.

  • Kann ich die Füllung auch etwas reduzieren?

    Ja, Sie können den Füllstand des Crescent Zafu Meditationskissens selbst regulieren. Öffnen Sie das Außen- und Innenkissen einfach mithilfe des jeweiligen Reißverschlusses.

Yogabox Meditationskissen Rondo Big D: extrahohes Kissen für große Menschen (und unbewegliche Hüften)


Yogabox Meditationskissen Rondo Big D
Amazon-Bewertung
(133 Bewertungen)

Yogabox Meditationskissen Rondo Big D

Affiliate-Link
Preis: € 46,50

Sie sind hochgewachsen, haben lange Beine oder einfach eine etwas unbeweglichere Hüfte als die übrigen Teilnehmer im Meditations- oder Yogakurs? Kein Problem, hier kommt Rondo Big D von Yogabox*: Das Meditationskissen zeichnet sich durch eine Höhe von 28 cm aus, die für extra Komfort sorgt. Durch seine Größe können auch Menschen über 1,95 m ganz bequem im Schneidersitz meditieren. Achten Sie darauf, das Becken beim Sitzen etwas nach vorne zu neigen. So wird die Wirbelsäule entlastet. Dank der Höhe des Meditationskissens kommen auch Oberschenkel und Knie bequem in die richtige Position.

Umweltfreundlich und schadstofffrei: Das Meditationskissen von Yogabox wird in Deutschland von Hand gefertigt und ist nach dem Öko-Tex 100 P.1 Baby Standard zertifiziert.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Art: Rundkissen
  • Sitzhöhe: 28 cm
  • Material Außenbezug: Baumwolle
  • Material Innenbezug: Baumwolle
  • Füllung: Bio-Dinkelspelzen (kbA)
  • Füllung individuell anpassen: ja
  • Gewicht: 4 kg
  • Maße: Ø 36 cm x 28 cm Höhe
  • Tragegriff: ja
  • Geeignet für: Meditation, Yoga
  • Pflegehinweis: Bezug waschbar (30 Grad)

FAQ

  • Könnte das Meditationskissen auch zu hoch für mich sein?

    Es kann sein, dass eine etwas niedrigere Höhe besser zu Ihrem Körperbau und Ihrer Beweglichkeit passt. Das finden Sie am besten durch Ausprobieren aus. Schlafen Ihnen beispielsweise die Füße ein, ist das Yogakissen vermutlich zu hoch. In dem Fall können Sie dem Meditationskissen einfach etwas Füllung entnehmen, um es flacher zu machen. Eine andere Möglichkeit ist es, auch die Knie mit Kissen zu unterstützen. Viele empfinden das in Kombination mit einem besonders hohen Kissen unter dem Gesäß als sehr angenehm.

  • Kann ich das Kissen auch mit einem Körpergewicht über 100 kg nutzen?

    Ja, laut Kundenbewertungen können Sie das Kissen auch mit einem Körpergewicht über 100 kg problemlos und bequem nutzen.

  • Kann ich das Außen- und Innenkissen in der Waschmaschine waschen?

    Ja, Sie können sowohl die Außen- als auch Innenhülle (ohne Füllung) bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

#DoYourYoga Yogabolster „Paravati“: Mehr als ein Meditationskissen


#DoYourYoga Yogabolster »Paravati«
Amazon-Bewertung
(1289 Bewertungen)

#DoYourYoga Yogabolster »Paravati«

Affiliate-Link

Das eckige Paravati* ist strenggenommen ein Bolster, also ein längliches Yogakissen, dass vielseitig eingesetzt werden kann. Paravati eignet sich also zur Unterstützung bei Ihrer Yogapraxis, um Asanas (Yogaposen) besser auszuführen oder bequemer zu machen – aber eben auch als bequemes Meditationskissen. Immerhin ist die Meditation üblicherweise auch wichtiger Teil des Yoga. Das hochwertige Yogakissen besteht aus Baumwolle und ist gefüllt mit leichten Bio-Dinkelspelzen aus Österreich. Es ist in vielen schönen Farben und indisch angehauchten Mustern erhältlich und sorgt auch optisch für eine angenehme Stimmung.

Tipp: Das Bolster ist vielleicht etwas größer als Sie denken. Mit 67 cm Länge, 22 cm Höhe und 13 cm Breite bekommen Sie ein robustes Sitzkissen, das perfekt für die Meditations- und Yogapraxis zu Hause ist. Wenn Sie Ihr Meditationskissen aber mit ins Yogastudio nehmen wollen, ist ein handlicheres Modell vermutlich die bessere Wahl.

Vielseitiger Begleiter: Das Parvati Yogakissen eignet sich für Yoga, Pilates, Meditation sowie als Bodensitzkissen für Zuhause. Das praktische Bolster sorgt in allen Lebenslagen für eine gute Körperhaltung und einen bequemen Sitz.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Art: eckiges Yogabolster
  • Sitzhöhe: 22 cm
  • Material Außenbezug: Baumwolle
  • Material Innenbezug: Baumwolle
  • Füllung: Bio-Dinkelspelzen (kbA)
  • Füllung individuell anpassen: ja
  • Gewicht: 3,2 kg
  • Maße: 67 cm x 22 cm x 13 cm
  • Tragegriff: ja
  • Geeignet für: Meditation, Yoga, Pilates
  • Pflegehinweis: Bezug waschbar (30 Grad)

FAQ

  • Für welche Yogaübungen eignet sich das Meditationskissen?

    Yogabolster wie das Paravati werden gerne bei restorativen Yogaübungen und Yin Yoga eingesetzt.

  • Wie viel wiegt dieses Bolster?

    Das Paravati wiegt circa 3,2 kg.

  • Kann ich Füllung aus dem Kissen entnehmen?

    Ja, Sie können Füllung aus dem Yogakissen herausnehmen und wieder einfüllen.

Bodymate Yogakissen Allround: Top Preis-Leistung


BODYMATE Meditationskissen
Amazon-Bewertung
(3406 Bewertungen)

BODYMATE Meditationskissen

Affiliate-Link
Preis: € 20,35

Das etwas günstigere Rundkissen von Bodymate* muss sich im Vergleich mit der Konkurrenz nicht verstecken. Das robuste Meditationskissen unterstützt die Rückenmuskulatur und ermöglicht Ihnen langes Sitzen ohne Unannehmlichkeiten. Der hautfreundliche Bezug aus Baumwolle lässt sich bei Bedarf abziehen und bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Dank der Füllung aus handgewaschenem Buchweizenspelz passt sich das Meditationskissen perfekt Ihrer Körperform an.  

Handgemacht: Laut Hersteller Bodymate werden die Meditationskissen handgefertigt, was zur Qualität und Langlebigkeit der Produkte beiträgt.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Art: Rundkissen
  • Sitzhöhe: 13 cm
  • Material Außenbezug: Baumwolle
  • Material Innenbezug: Baumwolle
  • Füllung: Buchweizenschalen
  • Füllung individuell anpassen: ja
  • Gewicht: 1,7 kg
  • Maße: Ø 31 cm x 13 cm
  • Tragegriff: ja
  • Geeignet für: Meditation, Yoga
  • Pflegehinweis: Bezug waschbar (30 Grad)

Bodhi Design Meditationskissen YOGI MOND: Halbmondkissen mit schönem Muster


Bodhi YOGI MOND Meditationskissen
Amazon-Bewertung
(61 Bewertungen)

Bodhi YOGI MOND Meditationskissen

Affiliate-Link
Preis: € 32,95

Das mondsichelförmige Meditationskissen von Bodhi * bietet dank der Aussparung (also der konkaven Seite der „Mondsichel“) extra viel Platz für Ihre Beine. Die leicht schräge Sitzfläche begünstigt zudem eine aufrechte und komfortable Körperhaltung beim Meditieren. Das YOGI MOND Meditationskissen eignet sich besonders gut für das Sitzen im Schneidersitz, Burmesischen Sitz oder halben Lotussitz.

Mit einer Sitzhöhe von 12 cm gehört das Meditationskissen zur Kategorie der flacheren Sitzkissen. Sollte Ihnen das YOGI MOND zu niedrig sein, um bequem zu meditieren, können Sie es anfangs mit einer zusammengefalteten Decke oder einem normalen Sofa- oder Kopfkissen erhöhen. Mit zunehmender Meditations- und/oder Yogapraxis verbessert sich auch die Beweglichkeit der Hüfte. Ihnen wird das Sitzen also immer leichter fallen.

Die Prints der Maharaja Collection von Bodhi gefallen Ihnen nicht? Kein Problem, der Hersteller bietet das Modell auch einfarbig* an.

Füllung richtig aufbewahren: Sollte Ihnen das Meditationskissen zu hart oder zu hoch sein, können Sie einfach ein wenig Buchweizenfüllung entnehmen. Damit Sie diese bei Bedarf auch wieder einfüllen und verwenden können, empfiehlt der Hersteller, die Buchweizenschalen kühl und trocken in einem geschlossenen Gefäß zu lagern.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Art: Halbmondkissen
  • Sitzhöhe: 12 cm
  • Material Außenbezug: Baumwolle
  • Material Innenbezug: Baumwolle
  • Füllung: Buchweizenschalen
  • Füllung individuell anpassen: ja
  • Gewicht: keine Angabe
  • Maße: 42 x 20 cm x 12 cm
  • Tragegriff: ja
  • Geeignet für: Meditation, Yoga
  • Pflegehinweis: Bezug waschbar (30 Grad)

Collumino: Faltbares Kapok-Meditationskissen mit Tragegriff


Collumino - Traditionelles thailändisches Kapok-Yoga-Meditationskissen
Amazon-Bewertung
(153 Bewertungen)

Collumino - Traditionelles thailändisches Kapok-Yoga-Meditationskissen

Affiliate-Link

Das faltbare Meditationskissen von Collumino* lässt sich zusammengeklappt als Sitzkissen und aufgeklappt als Meditationsmatte verwenden. Die Füllung aus Kapok, einer flaumigen Pflanzenfaser, ist nicht nur bequem. Sie eignet sich auch gut für Allergiker, da sich in den Pflanzendaunen weniger Milben sammeln als in vergleichbaren Füllungen aus beispielsweise Getreidehülsen. Kapok ist ein leichtes Material, das trotzdem stabilisiert und unterstützt. Es gilt als robust und lange haltbar. Dazu wirken die Pflanzenfasern isolierend und verhindern, dass ein kalter Boden Ihre Meditation oder Yogapraxis stört. Durch die kompakte Form und die integrierten Tragegriffe ist das Meditationskissen außerdem perfekt zum Reisen und generell zum Mitnehmen ins Studio.

Perfekt für draußen: Laut Hersteller ist das Meditationskissen auch für den Outdoor-Einsatz beim Meditieren, Camping oder Picknick im Park sehr gut geeignet. Die robusten und haltbaren Kapokfasern sind wärmend und unempfindlich, sodass Sie auch auf Naturboden lange angenehm sitzen können.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Art: faltbares Thai-Kapok-Meditationskissen
  • Sitzhöhe: 5 cm (aufgefaltet); 15 cm (zusammengeklappt)
  • Material Außenbezug: Baumwolle
  • Material Innenbezug: Baumwolle
  • Füllung: Kapok
  • Füllung individuell anpassen: nein
  • Gewicht: keine Angabe
  • Maße:  40 cm x 40 cm x 5 cm (aufgefaltet); 40 cm x 20 cm x 15 cm (zusammengeklappt)
  • Tragegriff: ja
  • Geeignet für: Meditation, Yoga, Camping, Outdoor-Meditation
  • Pflegehinweis: keine Angabe

 Lotuscrafts Meditationskissen LOTUS klein: extra niedrig


Lotuscrafts Meditationskissen LOTUS klein
Amazon-Bewertung
(261 Bewertungen)

Lotuscrafts Meditationskissen LOTUS klein

Affiliate-Link
Preis: € 37,95

Die flache Variante des Klassikers von Lotuscrafts: Mit einer Sitzhöhe von 10 cm eignet sich das Meditationskissen LOTUS klein* ausgezeichnet für flexible und fortgeschrittene Yogis oder Meditationsfans. Dabei steht der kleine LOTUS seinen Kollegen von Lotuscrafts in nichts nach: Das robuste Bio-Material ist GOTS-zertifiziert und wird unter fairen und umweltfreundlichen Bedingungen hergestellt. Es ist in vielen schönen Farben erhältlich und die Bezüge des Außen- und Innenmaterials dürfen bei 30 Grad in die Waschmaschine. Das Füllmaterial aus Dinkelspelzen können Sie individuell anpassen, indem Sie Füllung herausnehmen oder wieder hineinfüllen. Auch das flache Meditationskissen sorgt für Stabilität und Unterstützung für Wirbelsäule und Becken.  

Das Meditationskissen wiegt etwa 1,5 kg und eignet sich gut zum Mitnehmen ins Yogastudio oder auf Reisen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Art: Rundkissen
  • Sitzhöhe: 10 cm
  • Material Außenbezug: Baumwolle (kbA)
  • Material Innenbezug: Baumwolle (kbA)
  • Füllung: Dinkelspelzen (kbA)
  • Füllung individuell anpassen: ja
  • Gewicht: 1,5 kg
  • Maße: Ø 31 cm x 10 cm Höhe
  • Tragegriff: ja
  • Geeignet für: Meditation, Yoga
  • Pflegehinweis: Bezug waschbar (30 Grad)

NAJATO Sports Meditationskissen: Komplettpaket mit Yogagurt und E-Book


NAJATO Sports Meditationskissen – Mit Yoga Gurt & E-Book
Amazon-Bewertung
(515 Bewertungen)

NAJATO Sports Meditationskissen – Mit Yoga Gurt & E-Book

Affiliate-Link
Preis: € 30,99

Das Meditationskissen von NAJATO * punktet nicht nur mit guten Eigenschaften, sondern auch mit Zubehör: Zum Kauf des Rundkissens erhalten Sie einen farblich passenden Yogagurt und das E-Book „Der große Yogaguide“ mit 101 Yogaübungen dazu. Das Meditationskissen hat waschbare Bezüge aus extra dicker Baumwolle. Die Füllung aus Buchweizenschalen sorgt für ein angenehmes Sitzgefühl. Dazu können Sie die Sitzhöhe über die Füllung individuell anpassen. Auch der Yogagurt besteht aus robuster Baumwolle mit einem D-Ring-Verschluss aus Edelstahl.

Waschmaschinentauglich: Die Bezüge des Meditationskissens können Sie einfach abnehmen und bei 30 Grad in der Maschine waschen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Art: Rundkissen
  • Sitzhöhe: 14 cm
  • Material Außenbezug: Baumwolle (kbA)
  • Material Innenbezug: Baumwolle (kbA)
  • Füllung: Dinkelspelzen (kbA)
  • Füllung individuell anpassen: ja
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Maße: Ø 31 cm x 14 cm Höhe
  • Tragegriff: ja
  • Geeignet für: Meditation, Yoga
  • Pflegehinweis: Bezug waschbar (30 Grad)

Meditationskissen: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was ist ein Meditationskissen?

Meditationskissen erleichtern das aufrechte und bequeme Sitzen, während Sie meditieren. So vermeiden Sie Rückenschmerzen, ziepende Knie oder verspannte Schultern und können sich voll und ganz auf die Atmung und Ihre Meditation konzentrieren. Speziell angefertigte Meditationskissen oder auch Yogakissen gibt es in den verschiedensten Formen, zum Beispiel halbmondförmig, rund oder auch eckig. Auch die passende Höhe und Härte spielt eine wichtige Rolle, weshalb es von flach und flexibel bis hoch und prall gefüllt jede erdenkliche Variante zu kaufen gibt.

Welche Arten von Meditationskissen gibt es?

Generell werden Sie bei der Suche nach dem perfekten Meditationskissen auf die folgenden Modelle stoßen:

Rundkissen:

Die gängigsten Meditationskissen sind rund mit flacher Sitz- und Auflagefläche. Sie bieten sich für jeden Meditationsstil an und sorgen für einen komfortablen und stabilen Sitz.

Zafu:

Zafu-Meditationskissen erkennen Sie optisch an den Dehnfalten, die das Kissen rundherum einfassen. Diese sorgen dafür, dass Sie den Winkel Ihrer Sitzposition beliebig ändern können. Zafu Kissen sind in der Regel etwas nachgiebiger als andere Meditationskissen und passen sich Ihren Gesäßknochen weich und flexibel an.

Halbmondkissen:

Die halbmondförmigen Meditationskissen sind meist etwas niedriger und damit eher für bewegliche Menschen geeignet. Sie passen sich durch Ihre Form besonders gut an das Becken an und sorgen für angenehmes, ergonomisches Sitzen.  

Eckiges Meditationskissen:

Eckige Sitzkissen sind keine klassischen Meditationskissen. Sie bieten jedoch meist eine ordentliche Höhe, um angenehm und gerade darauf zu sitzen. Durch ihre Form lassen Sie sich außerdem einfach verstauen und sind vielseitig einsetzbar.  

Für alle vorgestellten Varianten gilt: Achten Sie darauf, Ihr Gesäß eher auf dem vorderen Drittel des Kissens zu platzieren, damit sich das Becken nach vorne neigen kann. Das sorgt mit wenig Aufwand für einen geraden Rücken und erleichtert eine ungestörte Bauchatmung.

Wofür braucht man ein Meditationskissen?

Egal ob Meditation Teil der Yogapraxis ist, Sie mit einer App oder auch ganz für sich meditieren – was Sie in jedem Fall brauchen, ist eine passende Sitzunterlage. Meditationskissen bieten die perfekte Form und Größe, um bequem aufrecht und locker zu sitzen. Die leicht erhöhte Sitzhaltung unterstützt den unteren Rücken und entlastet Wirbelsäule und Bandscheibe. Das passende Meditationskissen verhindert somit Krämpfe, Verspannungen und andere Unannehmlichkeiten. Nur so können Sie völlig abschalten, frei atmen und sich mit entspannter Muskulatur der Meditation hingeben.

Darüber hinaus können Sie Meditationskissen auch sehr gut zum Dehnen oder für andere Yogaübungen benutzen, um beispielsweise das Becken zu erhöhen, den Kopf abzulegen oder die Knie aufzupolstern. Gerade für unbewegliche Menschen sind Yogakissen oder Meditationskissen daher ein tolles Hilfsmittel.

Gibt es einen Unterschied zwischen Meditationskissen und Yogakissen?

Die Begriffe Meditationskissen und Yogakissen meinen im Grunde dasselbe. Standardmäßig versteht man darunter ein klassisches rundes Meditationskissen, das charakteristisch geformte Zafu-Meditationskissen oder ein Halbmond-Kissen.

Wie sitzt man auf einem Meditationskissen?

Hauptsache gemütlich. Damit Sie es auch für längere Zeit aushalten, sollte die Sitzhaltung auf dem Kissen von Anfang an komfortabel sein. Die meisten Leute entscheiden sich für eine Variante des Schneidersitzes, um zu meditieren. Dabei ist es vorteilhaft, sich mit dem hinteren Teil des Gesäßes auf das vordere Drittel des Meditationskissens zu setzen. So kippt das Becken nach vorne und der Rücken richtet sich automatisch gerade auf.

Dieses Prinzip gilt für den Schneidersitz (gekreuzte Beine), Lotussitz (gekreuzte Beine, die Füße ruhen auf den Oberschenkeln), halber Lotussitz (nur ein Fuß ruht auf dem gegenüberliegenden Oberschenkel, der andere Fuß liegt dicht am Körper gekreuzt) und den Burmesischen Sitz (Beine werden nicht verschränkt, sondern liegen locker voreinander auf der Matte).

Wer mit diesen Sitzpositionen nichts anfangen kann, probiert es am besten mit dem unterstützten Fersensitz. Um hier knieschonend und bequem zu sitzen, greifen Sie zu einem möglichst dicken, hohen Meditationskissen oder gleich einem Yogabolster, das Sie unter Ihrem Gesäß zwischen oder auf den Fersen platzieren. Sie können auch einfach ein normal hohes Meditationskissen hochkant benutzen.

Wie hoch sollte ein Meditationskissen sein?

Oberste Priorität hat bei der Wahl des Meditationskissens die Bequemlichkeit. Um komfortabel und schmerzfrei sitzen zu können, brauchen Sie die passende Höhe. Sitzkissen für die Meditation gibt es deshalb nicht nur in verschiedenen Formen, sondern auch Größen bzw. Sitzhöhen. Welche Höhe die Richtige ist, hängt von Ihrer Beweglichkeit in der Hüfte, Körpergröße, bevorzugten Sitzposition beim Meditieren und der Belastbarkeit Ihrer Knie ab. Probieren Sie am besten aus, was zu Ihrem Stil und Ihrem Körper passt.

Am wenigsten falsch machen Sie mit einem Meditationskissen im Standardformat (ca. 15 bis 18 cm hoch). Denn die Kissen lassen sich in der Regel öffnen und ihre Sitzhöhe über den Stand der Füllung regulieren. Auch wenn Sie mit der Sitzhöhe gut zurechtkommen, lohnt es sich übrigens bei einem prall gefüllten Meditationskissen ein wenig Füllung herauszunehmen. So kann sich das Kissen Ihrem Körper anpassen und Sie sitzen bequemer.

Kommen Sie mit der Standardhöhe nicht zurecht, zögern Sie nicht zu einem höheren Meditationskissen (ca. 20 cm und höher) oder für den Fersensitz sogar zu einem Bolster zu greifen. Gerade große Leute über 1,90 m oder Menschen mit einer unbeweglicheren Hüfte oder empfindlichen Knien profitieren von hohen Kissen. So finden die Beine automatisch genügend Platz vor dem Körper, werden weiter gut durchblutet und schlafen nicht ein.

Tipp: Beim Meditieren im Schneider- oder Lotussitz oder dem Burmesischen Sitz sollten die Knie niedriger als die Hüftknochen sein, damit Sie gerade sitzen und das Becken aufrichten können. Sitzen Sie auf einem höheren Kissen, kann das eventuell etwas unbequem sein. Packen Sie sich in diesem Fall am besten zwei weitere Meditationskissen unter die Knie, damit Sie ungestört meditieren können.

Niedrigere Kissen (ca. 10 cm hoch) eignen sich für bewegliche Leute, die auch ohne Kissen bequem im Schneidersitz und auf den Fersen sitzen können.

Was mache ich, wenn ich ein Meditationskissen mit einer unpassenden Sitzhöhe gekauft habe?

Haben Sie die falsche Höhe für sich gekauft und das erst beim Ausprobieren zuHause bemerkt? Kein Problem, die meisten Meditationskissen lassen sich individuell anpassen, indem Sie etwas Füllung herausnehmen. Zu kleine bzw. flache Kissen können Sie zudem mit einer gefalteten Decke als Unterlage aufpolstern, bis Becken und Knie beweglicher werden und Sie mit dem flacheren Kissen auskommen.

Welche Füllung sollte mein Meditationskissen haben?

Am weitesten verbreitet sind Dinkelspelzen, Hirsespelzen, Buchweizenschalen oder Weizenspreu als Füllmaterial von Meditationskissen. Bei Spelzen handelt es sich um die Hülle des jeweiligen Getreidekorns und damit um dessen Spreu. So ergibt das bekannte Sprichwort „Die Spreu vom Weizen trennen“ also Sinn. Im Verarbeitungsprozess wird das Korn herausgelöst. Anschließend werden die Spelzen gewaschen, getrocknet und entstaubt. Bei heraus kommt eine besonders leichte Füllung, die man ohne große Probleme aus dem Kissen umfüllen kann. Besteht das Füllmaterial aus Dinkel, Hirse, Buchweizen oder Weizen – also den Getreidekörnern – ist das Meditationskissen eher hart, aber dafür sehr stabil.

Eine interessante Alternative ist eine Füllung aus Kapok, der flaumigen Hohlfaser des Kapokbaumes. Meditationskissen mit dieser Füllung bieten höheren Komfort, aber dafür weniger Stabilität. Sie gelten als gut geeignet für Allergiker, da sich in den Pflanzendaunen weniger Milben sammeln.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Füllung aus Kapok?

Vorteile
  • robuste Pflanzendaunen
  • weniger anfällig für Milben als Füllungen aus Getreideprodukten
  • für Allergiker geeignet
  • langlebig
  • nachhaltig
  • stabil
  • atmungsaktiv
  • schützt vor Kälte
Nachteile
  • weniger Auswahl

Wie bewahre ich extra Füllmaterial am besten auf?

Haben Sie Ihrem Meditationskissen etwas Füllung entnommen, lohnt es sich, den Überschuss aufzubewahren. Man weiß schließlich nie, vielleicht brauchen Sie die zusätzliche Höhe und prallere Form des Kissens doch einmal wieder. Damit die Füllung gut erhalten bleibt, lagern Sie sie am besten kühl und trocken in einem verschlossenen Gefäß. So schützen Sie das Material vor Feuchtigkeit und Milben.

Brauche ich eine Meditationsmatte zusätzlich zum Meditationskissen?

Das Konzept einer Meditationsmatte (Zabuton) stammt aus der Tradition der Zen-Meditation. Die dicken Matten aus Baumwolle können als Unterlage für das Meditationskissen verwendet werden. So sind auch Knie und Knöchel vor dem kühlen, harten Boden geschützt und einer entspannten Achtsamkeitssession steht nichts mehr Weg. Wenn Sie keine extra Matte kaufen wollen, tut es auch eine einfache Decke oder ein dicker Teppich.

Welche Alternativen gibt es zum Meditationskissen?

Nicht jeder kommt beim Meditieren mit einem Sitzkissen als Unterlage zurecht. Folgende Alternativen zum Meditationskissen können Sie auch ausprobieren:

Bolster:

Bolster* sind große Polsterrollen, die vor allem im Fersensitz Wunder wirken. Hier können Sie es zwischen die Beine klemmen und sich mit dem Gesäß gemütlich daraufsetzen – eine tolle Entlastung für Knie und Fersen. Wenn Sie sich beim Meditieren gerne mit dem Rücken an der Wand ausrichten oder Probleme mit dem aufrechten Sitzen haben, können Sie das Bolster außerdem an die Wand lehnen, um eine angenehme Stütze zu kreieren.

Yogablock:

Wenn mal gar kein Kissen zur Hand ist, tut es auch ein Yogablock*. Die stabilen Blöcke aus Kork werden üblicherweise als Stütze bei Yogaposen verwendet. Sie funktionieren aber auch als Sitzgelegenheit. Für längere Meditationen sind sie jedoch weniger geeignet.

Meditationsbank:

Meditationsbänke oder -hocker* sehen aus wie etwas breitere, niedrige Schemel. Üblicherweise sitzen Sie darauf mit den Knien nach vorne und den Füßen nach hinten unter der Bank – ähnlich wie beim Fersensitz, nur dass das Gesäß auf der niedrigen Bank platziert wird. Meditationsbänke eignen sich hervorragend, um Knie und Körpergelenke während der Meditation zu schonen. Somit erleichtern sie Ihnen den Meditationssitz, wenn Sie Knieprobleme haben oder aus generell weniger beweglich sind. Die Meditationsbank sorgt durch ihre abgeschrägte Sitzfläche ebenfalls für eine gerade Sitzhaltung und erleichtert damit die tiefe Atmung und Entspannung.

Tipp: Es lohnt sich, die Meditationsbank mit einer weichen Meditationsmatte oder Decke als Unterlage für Knie und Unterschenkel zu kombinieren.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Meditationsbank gegenüber einem Meditationskissen?

Vorteile
  • Gut bei Knieproblemen
  • Schont Gelenke
  • Erleichert Menschen, die sehr ungelenkig sind, das lange Sitzen
Nachteile
  • Nicht höhenverstellbar
  • sperrig

Gibt es Meditationskissen, die sich besonders gut zum Reisen eignen?

Ja, es gibt Modelle, die sich auch gut als Reisekissen eignen. Diese sind dann meist extra leicht, unempfindlich, gut waschbar und nicht zu sperrig. Ein Beispiel ist das Lotuscrafts LOTUS klein*. Mit einer Höhe von 10 cm und einem Gewicht von 1,5 Gramm sollte es gut ins Gepäck passen. Dazu hat es einen Tragegriff an dem man es leicht transportieren kann. Und falls das Meditationskissen schmutzig wird, können Sie die Bezüge einfach bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

Zu beachten gilt jedoch: Je niedriger das Reisekissen, desto unbequemer könnte der Meditationssitz für Sie werden, falls Sie keine allzu flexiblen Hüften und Beine haben. In so einem Fall könnten Sie das Kissen unterwegs jedoch mit einer gefalteten Decke, einem gerollten Badehandtuch oder ähnlichem erhöhen.

Alternativ sind auch Meditationskissen aus Kapok sind gut zum Reisen geeignet. Die unempfindlichen Pflanzendaunen sind robust und lange haltbar. Der Einsatz auf Sand, Gras und anderen Naturböden kann ihnen in der Regel wenig anhaben. Das faltbare Modell von Collumino * beispielsweise hat sogar zwei praktische Tragegriffe, lässt sich ausgeklappt als gemütliche Matte und zusammengefaltet als bequemer Sitz benutzen. Kapok schützt vor leichter Nässe und kaltem Boden. Die Pflanzenfaserfüllung sorgt sowohl beim Meditieren als auch beim Camping oder Tag am Strand für eine bequeme Sitzposition.

Einziger Nachteil: Bei den meisten Meditationskissen aus Kapok lässt sich der Bezug nicht abnehmen, also nicht separat waschen. Sie können meist nur das gesamte Kissen reinigen, was – je nach Format und Größe – etwas aufwendiger werden kann.

Haben Stiftung Warentest und Öko-Test Meditationskissen bzw. Yogakissen getestet?

Bisher haben weder die Stiftung Warentest noch Öko-Test Meditationskissen oder Yogakissen getestet. Sollte sich das ändern, unterrichten wir Sie an dieser Stelle über die Ergebnisse.

Wo finde ich weitere Tests und Vergleiche?

Sie interessieren sich für Yoga und Meditation und würden gerne noch mehr über nützliches Zubehör erfahren? Dann schauen Sie sich gerne unseren Yogamatten-Vergleich an. Auch hier stellen wir Ihnen die besten Modelle vor und bieten Ihnen eine umfassende Kaufberatung an. In unserem Vergleichsbereich finden Sie außerdem Artikel zu Barfußschuhen, Gewichtsdecken, Thermoskannen u.v.m. – vorbeischauen lohnt sich!

Meditationskissen-Liste 2022: Finden Sie das beste Meditationskissen bzw. Yogakissen für Ihre Bedürfnisse