VG-Wort Pixel
Vielen Dank!
(1)

Fitnesstrampolin-Test 2022: Zehn beliebte Fitnesstrampoline im Vergleich

Trampolinspringen zu rhythmischer Musik und zwar auf einem kleinen Trampolin mit Haltestange – dieser Fitnesstrend nennt sich Jumping Fitness. Längst hat er Einzug in die Fitnessstudios gehalten, doch immer mehr Menschen möchte nun auch zu Hause mit ihrem eigenen Fitnesstrampolin trainieren. Schließlich werden bei diesem Ganzkörper-Workout bis zu 400 Muskeln trainiert. Zusätzlich stärkt es die Ausdauer. Sie möchten nun auch ein Fitnesstrampolin für die eigenen vier Wände erwerben? Dann erfahren Sie bei uns, was es beim Kauf eines solchen Gerätes zu beachten gibt. Außerdem stellen wir Ihnen in unserem Fitnesstrampolin-Test zehn Modelle vor, unter denen Sie bestimmt ein passendes Modell für Ihr zukünftiges Trampolintraining finden. Außerdem bieten wir weiter unten im Text eine umfassende Kaufberatung.

Affiliate-Link
AbbildungNSN Fitnesstrampolin rechteckig
große Sprungfläche
SportPlus Fitnesstrampolin
beliebt
JOKA Fit Fitnesstrampolin 2.0
viel Zubehör
Jandecfit Fitnesstrampolin
ohne Griff
FASports Fit Indoor-Fitnesstrampolin
Top Preis-Leistung
ModellNSN Fitnesstrampolin rechteckigSportPlus FitnesstrampolinJOKA Fit Fitnesstrampolin 2.0Jandecfit FitnesstrampolinFASports Fit Indoor-Fitnesstrampolin
Amazon-Bewertungen 143 Bewertungen 4642 Bewertungen 123 Bewertungen 96 Bewertungen 264 Bewertungen
Maße125 x 125 x 92 cm126 x 126 x 150 cm100 x 100 x 116 cm101 x 101 cm126 x 126 x 114 cm
Gewicht9,4 kg11 kg10 kg6,8 kg10 kg
Sprungfläche< 125 cmØ 95 cmØ 80 cmØ 76 cmØ 95 cm
Belastbarkeit100 kg130 kg120 kg150 kg110 kg
FederungLatex-GummiseileGummiseileGummiseileGummiseileGummiseile
Haltestangeverstellbar zwischen 77 – 92 cmverstellbar zwischen 82 – 117 cmverstellbar zwischen 92 – 116 cmkeineverstellbar zwischen 110 – 130 cm
Besonderheitengroße Sprungfläche, kleines Packmaß (60 x 60 x 10 cm)leichter Aufbau, optimal für Jumping Fitnessmit Sprungzähler, Handyhalterung, Widerstandsbändern & DVDleicht, hohe Tragfähigkeitgroße Sprungfläche
Rutschfeste FüßeJaJaJaJaJa
RandabdeckungNeinJaJaNeinJa
Erhältlich beiZum Angebot
Zum Angebot
Amazon
€ 101,80
Zum Angebot
Amazon
€ 164,99
Zum Angebot
Amazon
€ 99,99
Zum Angebot
Amazon
€ 68,30
Zuletzt aktualisiert am 24. Mai 2022 um 10:01 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere interessante Produkte für Outdoor-Fans im großen Vergleich auf GEO

Produktvergleich

NSN Fitnesstrampolin: große Sprungfläche, kleines Packmaß


NSN Fitnesstrampolin rechteckig
Amazon-Bewertung
(143 Bewertungen)

NSN Fitnesstrampolin rechteckig

Affiliate-Link

Während die meisten Fitnesstrampoline sechseckig oder rund sind, grenzt sich das hier empfohlene NSN Fitnesstrampolin* allein schon durch seine quadratische Form ab. Und auch die Federung ist anders, denn hier kommen breite Latex-Gummiseile zum Einsatz. Diese können sich um das 2,5-fache ihrer Länge ausdehnen, was ein tiefes Hineinspringen in das Tuch erlaubt und so für eine gute Aktivierung der Muskeln sorgt. Damit beim Springen alles stabil auf dem Boden steht, ist das Fitnesstrampolin mit acht Beinen ausgestattet. So kann das Trampolin bis zu 100 kg tragen.

Die Abmessungen des Rahmens liegen bei 125 x 125 cm, die Sprungfläche ist nach Abzug der Latex-Seile etwas kleiner. Es gibt außerdem noch eine Haltestange, die Sie für Jumping Fitness und andere Übungen nutzen können. Diese ist höhenverstellbar zwischen 77 und 92 cm und kann zusammengeklappt werden.

Kleines Packmaß: Um das Trampolin zu verstauen oder gar zu transportieren, sollte es auf ein möglichst kleines Maß zusammenfaltbar sein. Mit 60 x 60 x 10 cm ist das Modell unseres Fitnesstrampolin-Tests in diesem Zustand gerade einmal so groß wie ein Kissen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Maße: 125 x 125 x 92 cm
  • Gewicht: 9,4 kg
  • Sprungfläche: < 125 cm
  • Federung: Latex-Gummiseile
  • Belastbarkeit: 100 kg
  • Haltegriff: ja (77 – 92 cm)

FAQ

  • Hat das Trampolin klappbare Beine?

    Nein, die Beine können nicht eingeklappt werden, sie sind aber abnehmbar.

  • Auf welche Höhe lässt sich der Haltegriff einstellen?

    Den Griff können Sie zwischen 77 und 92 cm einstellen.

  • Wo liegt die Belastungsgrenze?

    Das Fitnesstrampolin sollte mit maximal 100 kg belastet werden.

Sportplus Fitnesstrampolin: perfekt für Jumping Fitness


SportPlus Fitnesstrampolin
Amazon-Bewertung
(4642 Bewertungen)

SportPlus Fitnesstrampolin

Affiliate-Link
Preis: € 101,80

Das sechseckige Fitnesstrampolin von Sportplus* ist der optimale Begleiter für alle, die gerne Jumping Fitness in den eigenen vier Wänden ausüben möchten. Auf der 95 cm großen Sprungfläche ist ausreichend Platz für diverse Übungen und Sprünge. Wer dabei noch etwas Sicherheit benötigt, kann sich an der Haltestange mit Griff festhalten. Diese stellen Sie je nach Körpergröße individuell ein, indem Sie das Rad vorne an der Haltestange drehen und alles so weit lösen, bis Sie die Stange nach oben oder unten verschieben können. Drehen Sie das Rad anschließend wieder fest. Die Höhe des Haltegriffs variiert zwischen 82 und 117 cm.

Damit Sie beim Springen gefordert werden, ohne aber die Gelenke zu belasten, ist dieses Sporttrampolin mit Gummiseilen statt Stahlfedern ausgestattet. Diese ermöglichen ein weicheres Springen und vermeiden harte Stops bei der Landung auf dem Spungtuch. Zudem sind solche Gummiseile leiser als Stahlfedern. Die Sprungmatte sollte maximal mit 130 kg belastet werden. Das GS-geprüfte Trampolin selbst wiegt wiederum 11 kg und steht somit sicher auf dem Boden.

Leichter Aufbau: Bei diesem Trampolin müssen Sie lediglich die Gummiseile einzeln einspannen und schon kann der Sprungspaß starten. Prüfen Sie vor dem Aufbau zudem, ob genug Platz vorhanden ist. Die Abmessungen des Trampolins liegen bei 126 x 126 x 150 cm. Die Beine sind 32 cm lang.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Maße: 126 x 126 x 150 cm
  • Gewicht: 11 kg
  • Sprungfläche: Ø 95 cm
  • Federung: Gummiseile
  • Belastbarkeit: 130 kg
  • Haltegriff: ja (82 – 117 cm)

FAQ

  • Wo bekomme ich Ersatzteile für das Trampolin her?

    Diese bekommen Sie direkt beim Hersteller. Kontaktieren Sie dafür am besten einmal den Sportplus Kundenservice: Tel. 040 – 78089635.

  • Was kann ich tun, wenn mein Trampolin irgendwann zu quietschen anfängt?

    Nehmen Sie in diesem Fall den Rahmen einmal auseinander und fetten Sie die Teile, die ineinandergreifen einmal ein. Anschließend bauen Sie alles wieder zusammen. Dann sollte das Quietschen verschwunden sein.

  • In wie vielen Stufen ist die Haltestange verstellbar?

    Sie können diese in fünf Stufen zwischen 82 und 117 cm verstellen.

JOKA Fit Fitnesstrampolin Cacau 2.0: mit Sprungzähler, Handyhalterung und Widerstandsbändern


JOKA Fit Fitnesstrampolin 2.0
Amazon-Bewertung
(123 Bewertungen)

JOKA Fit Fitnesstrampolin 2.0

Affiliate-Link
Preis: € 164,99

Das Rundum-Sorglos-Paket für Trampolin-Fans gibt es bei JOKA Fit. Denn das TÜV-geprüfte Fitnesstrampolin Cacau 2.0* bietet neben der abnehmbaren Haltestange auch noch eine Handyhalterung und einen Fitnesscomputer. So können Sie beim Springen Fitnessvideos auf ihrem Smartphone abspielen und zugleich die Anzahl ihrer Sprünge zählen lassen. Außerdem misst der Fitnesscomputer noch die Trainingszeit und den Kalorienverbrauch.

Auf der Sprungfläche mit einem Durchmesser von 80 cm finden Sie genug Platz zum Trainieren. Mitsamt des Rahmens misst das Sporttrampolin 110 cm. Damit Sie während des Trainings jederzeit guten Halt haben, können Sie die T-förmige Stange mit dem gepolsterten Griff nutzen. Diese ist höhenverstellbar zwischen 92 und 116 cm. Als Höchstgewichtsempfehlung gibt der Hersteller hier 120 kg an. Das Trampolin selbst wiegt wiederum 10 kg. Wie bei den meisten Fitnesstrampolinen üblich, werden auch hier geräuscharme Gummiseile für die Federung verwendet. Diese können Sie bei Bedarf unter einer Abdeckung verschwinden lassen.

Viel Zubehör: Die vielseitige Ausstattung rundet noch eine DVD mit einem Basic Workout auf dem JOKA Fit Trampolin ab. Außerdem sind Widerstandsbänder im Lieferumfang enthalten, mit denen Sie Ihre Arme trainieren können.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Maße: 100 x 100 x 116 cm
  • Gewicht: 10 kg
  • Sprungfläche: Ø 80 cm
  • Federung: Gummiseile
  • Belastbarkeit: 120 kg
  • Haltegriff: ja (92 – 116 cm)

FAQ

  • Ist das Trampolin TÜv-geprüft?

    Ja, es ist TÜV-geprüft.

  • Kann ich die Haltestange auch abnehmen?

    Ja, das ist kein Problem.

  • Sind die Beine klappbar?

    Nein, die Beine sind abnehmbar, aber nicht klappbar.

Jandecfit Sporttrampolin: ohne Haltestange


Jandecfit Fitnesstrampolin
Amazon-Bewertung
(96 Bewertungen)

Jandecfit Fitnesstrampolin

Affiliate-Link
Preis: € 99,99

Zu den Modellen ohne Haltestange zählt in diesem Fitnesstrampolin-Test auch das Modell von Jandecfit*. Dieses gewährleistet ein angenehmes und geräuscharmes Springen, denn statt Sprungfedern halten hier Gummiseile das Sprungtuch in Form. Dabei ist die Sprungfläche 76 cm breit und der Gesamtdurchmesser liegt inklusive Rahmen bei 101 cm. Das Trampolin wiegt insgesamt 6,8 kg und ist erhältlich in den Farben Grün oder Rosa.

Hohe Tragkraft: Dieses kleine Trampolin trägt bis zu 150 kg und garantiert so Sprungspaß für die ganze Familie.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Maße: 101 x 101 cm
  • Gewicht: 6,8 kg
  • Sprungfläche: Ø 76 cm
  • Federung: Gummiseile
  • Belastbarkeit: 150 kg
  • Haltegriff: nein

FAQ

  • Kann das Trampolin gefaltet werden?

    Nein, das ist nicht möglich.

  • Wie viel Gewicht trägt das Trampolin?

    Die Belastungsgrenze liegt bei 150 kg.

  • Steht das Trampolin sicher auf dem Boden?

    Ja, die rutschfesten Gummifüße sorgen für einen sicheren Stand.

FASports Fitnesstrampolin: Top Preis-Leistungs-Verhältnis


FASports Fit Indoor-Fitnesstrampolin
Amazon-Bewertung
(264 Bewertungen)

FASports Fit Indoor-Fitnesstrampolin

Affiliate-Link
Preis: € 68,30

Sie sind noch unsicher, ob das Training auf dem Trampolin für Sie das Richtige ist? Dann muss es nicht gleich das teuerste Gerät sein. Das FASports Fitnesstrampolin* gibt es zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und mit einer vielseitigen Ausstattung. So bekommen Sie hier ein Trampolin mit Maßen von 126 x 126 x 114 cm und einer Sprungfläche von 95 cm. Es trägt bis zu 110 kg. Der gepolsterte Handgriff aus Stahl ermöglicht Ihnen zudem, sich beim Springen festzuhalten oder kurz abzustützen. Für eine individuelle Anpassung an Ihre Körpergröße ist er höhenverstellbar zwischen 110 bis 130 cm.

Wie bei Fitnesstrampolinen üblich, besteht auch hier die Federung aus geräuscharmen Gummiseilen, die Sie beim Aufbau einmal selbst einspannen müssen. Insgesamt wiegt dieses Modell unseres Fitnesstrampolin-Tests rund 10 kg. Es ist TÜV GS-geprüft.

Mit Randabdeckung: Damit Sie beim Springen nicht zwischen die Gummiseile geraten, hat dieses Fitnesstrampolin eine Randabdeckung.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Maße: 126 x 126 x 114 cm
  • Gewicht: 10 kg
  • Sprungfläche: Ø 95 cm
  • Federung: Gummiseile
  • Belastbarkeit: 110 kg
  • Haltegriff: ja (110 – 130 cm)

FAQ

  • Gibt es einen Unterschied zwischen dem roten und blauen Trampolin?

    Nein, es handelt sich lediglich um eine andere Farbgebung.

  • Ist die Haltestange klappbar?

    Ja, sie ist klappbar und zudem auch abnehmbar.

  • Wo liegt die Belastungsgrenze?

    Die maximale Belastung sollte 110 kg nicht überschreiten.

BCAN Mini-Trampolin: faltbar, mit Stahlfedern


BCAN faltbares Mini-Trampolin
Amazon-Bewertung
(5064 Bewertungen)

BCAN faltbares Mini-Trampolin

Affiliate-Link
Preis: € 351,23

Ein Ausdauertraining mit verschiedenen Sprungvariationen macht nur dann richtig Spaß, wenn das Trampolin robust ist und eine stabile Haltestange bietet. Beides ist beim BCAN Mini-Trampolin* gewährleistet. Im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen dieses Fitnesstrampolin-Tests verfügt das hier vorgestellte Produkt allerdings über Stahlfedern. Daher ist die Federung etwas härter als bei Gummiseilen. Damit Sie beim Springen nicht aus Versehen in den Stahlfedern landen, gibt es Sicherheitspolster rund um den Rand. 

Mit maximal 150 kg trägt dieses Trampolin für seine kompakte Größe erstaunlich viel Gewicht. Während Sie auf der Sprungfläche mit 71 cm hüpfen, können Sie am verstellbaren Griff festhalten. Dessen Höhe stellen Sie je nach Wunsch zwischen 80 und 105 cm ein.

Faltbar: Dieses Mini-Trampolin kann ganz einfach auf ein Viertel seiner Originalgröße zusammengeklappt und verstaut werden.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Maße: 100 x 100 x 105 cm
  • Gewicht: 12 kg
  • Sprungfläche: Ø 71 cm
  • Federung: Stahlfedern
  • Belastbarkeit: 150 kg
  • Haltegriff: ja (80 – 105 cm)

NSN Fitnesstrampolin: mit einklappbarer Haltestange


NSN Fitnesstrampolin
Amazon-Bewertung
(136 Bewertungen)

NSN Fitnesstrampolin

Affiliate-Link
Preis: € 69,99

Dank hochelastischer Gummiseile federt das NSN Fitnesstrampolin* Ihre Sprünge weich ab und schont daher die Gelenke. Dabei verteilt die gewölbte Struktur der acht Beine den Körperdruck optimal, sodass dieses Produkt bis zu 113 kg trägt. Zusätzlich können Sie die Standfüße verstellen, um die Höhe der Beine dem Boden anzupassen. Das sorgt auch auf unebenen Flächen für einen sicheren Stand.

Um die Ausstattung komplett zu machen, verfügt auch dieses Modell über einen gepolsterten, verstellbaren Haltegriff, um Jumping Fitness zu ermöglichen. Er kann von 82 bis 98 cm in seiner Größe verstellt werden.

Eine Abdeckung für die Gummiseile gibt es bei diesem Produkt nicht. Sie ist aber auch nicht notwendig, da die Seile so eng angebracht sind, dass Sie mit dem Fuß nicht dazwischen rutschen können. Außerdem bietet die 107 cm große Sprungfläche genug Platz zum Hüpfen und Trainieren. Der Rahmendurchmesser liegt wiederum bei 127 cm.

Einklappbare Haltestange: Die Haltestange kann unter den Trampolinrahmen geklappt werden. Das ist besonders praktisch, wenn Sie mal ohne den Griff trainieren möchten. Auch das Trampolin selbst kann auf Maße von 80 x 50 x 15 cm gefaltet werden.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Maße: 127 x 127 x 125 cm
  • Gewicht: 12 kg
  • Sprungfläche: Ø 107 cm
  • Federung: Gummiseile
  • Belastbarkeit: 113 kg
  • Haltegriff: ja (82 – 98 cm)

Physionics Fitnesstrampolin: in drei Farben erhältlich


Physionics Fitnesstrampolin
Amazon-Bewertung
(42 Bewertungen)

Physionics Fitnesstrampolin

Affiliate-Link
Preis: € 59,95

Das Physionics Fitnesstrampolin* macht Lust, gleich loszuhüpfen. In seinem schlichten Schwarz fügt es sich gut in jeden Raum ein. Und auch die Qualität stimmt. Hier bekommen Sie ein Sporttrampolin mit Stahlfedern, eine Randabdeckung und einem Haltegriff. Letzterer lässt sich in drei Stufen zwischen 100 und 125 cm verstellen. Mit 72,5 cm ist die Sprungfläche hier allerdings kleiner als bei den meisten anderen Modellen in diesem Fitnesstrampolin-Test. Der Gesamtdurchmesser liegt bei 101 cm.

Auf den sechs Standfüßen steht dieses Trampolin jederzeit sicher auf dem Boden. Daher kann es bis zu 150 kg tragen. Das Produkt selbst wiegt wiederum 11,5 kg.

Erhältlich in drei Farben: Das Physionics Fitnesstrampolin gibt es mit einem grünen, roten oder blauen Ring am Innenrand.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Maße: 101 x 101 x 125 cm
  • Gewicht: 11,5 kg
  • Sprungfläche: Ø 72,5 cm
  • Federung: Stahlfedern
  • Belastbarkeit: 150 kg
  • Haltegriff: ja (100 – 125 cm)

DH FitLife Fitnesstrampolin: große Sprungfläche (103 cm)


DH FitLife Fitnesstrampolin
Amazon-Bewertung
(8 Bewertungen)

DH FitLife Fitnesstrampolin

Affiliate-Link
Preis: € 99,99

Mit seiner gepolsterten Haltestange eignet sich das DH FitLife Fitnesstrampolin* perfekt für Jumping Fitness. Dafür ist die Stange in sechs Stufen höhenverstellbar – von 112 bis 137 cm. Drehen Sie einfach dafür am seitlichen Rädchen und ziehen sie die Stange in die gewünschte Position, bis sie einrastet. Und schon kann das Training beginnen! Die Gummiseile dieses Trampolins haben den großen Vorteil, dass sie sehr leise sind. Zudem sorgen sie dafür, dass Sie kräftiger Springen müssen als bei Trampolinen mit Stahlfedern. Das aktiviert die Muskeln. Eine Abdeckung für die Gummiseile gibt es nicht. Das ist für Fitnesstrampoline aber üblich. Insgesamt bekommen Sie hier eine große Sprungfläche von 103 cm sowie Rahmenabmessungen von 127 cm. Nach der Nutzung können Sie das Produkt auch platzsparend wieder verstauen, denn es lässt sich zusammenklappen.

Belastungsgrenze: Das DH FitLife Trampolin trägt maximal 120 kg.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Maße: 101 cm x 101 x 137 cm
  • Gewicht: 11 kg
  • Sprungfläche: Ø 103 cm
  • Federung: Gummiseile
  • Belastbarkeit: 130 kg
  • Haltegriff: ja (112 – 137 cm)

Relaxdays Mini-Trampolin: für Kinder oder das Fitnesstraining


Relaxdays Fitnesstrampolin
Amazon-Bewertung
(1220 Bewertungen)

Relaxdays Fitnesstrampolin

Affiliate-Link
Preis: € 34,90

Das günstigste Modell unseres Fitnesstrampolin-Tests ist das Mini-Trampolin von Relaxdays*. Viele Menschen nutzen ein solches Modell nicht nur gerne für ihre Kinder, sondern auch, um selbst Sport zu machen. Das Springen dürfte sich auf diesem Trampolin etwas härter anfühlen als bei klassischen Fitnesstrampolinen, denn es sind Stahlfedern verbaut. Diese bringen das Sprungtuch mehr auf Spannung, sodass Sie mit weniger Kraftaufwand höher springen können. Um Verletzungen durch Kontakt mit den Stahlfedern zu vermeiden, gibt es eine gepolsterte Randabdeckung.

Beachten Sie außerdem, dass die Belastungsgrenze für dieses Trampolin bei 100 kg liegt. Das Produkt selbst wiegt 5,3 kg und ist somit verhältnismäßig leicht. Eine Haltestange gibt es in diesem Fall nicht.

In zwei Größen erhältlich: Vor dem Kauf können Sie entscheiden, ob Sie die Variante mit 91 cm Durchmesser oder 96 cm Durchmesser erwerben möchten.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Maße: 91 x 91 x 22 cm
  • Gewicht: 5,3 kg
  • Sprungfläche: Ø 91 cm (oder alternativ Ø 96 cm)
  • Federung: Stahlfedern
  • Belastbarkeit: 100 kg
  • Haltegriff: nein

Fitnesstrampoline: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was ist ein Fitnesstrampolin?

Bei einem Fitnesstrampolin handelt es sich um ein kleines Indoor-Trampolin, das mit einer Haltestange bzw. einem T-förmigen Griff ausgestattet ist und somit die Möglichkeit bietet, sich beim Springen festzuhalten. Im Gegensatz zur Outdoor-Variante hat ein solches Sportrampolin in der Regel keine Stahlfedern, sondern stabile Sprungseile aus Gummi. Das sorgt für eine Belastbarkeit bis zu 150 kg und ermöglicht ein angenehmes Springen. Fitnesstrampoline zeichnen sich durch ihre höhere Haltbarkeit aus, denn sie sind sehr gut verarbeitet. Auf einem solchen Trampolin können Sie intensive Übungen durchführen und Ausdauertrainings absolvieren.

Welche Arten von Fitnesstrampolinen gibt es?

Fitnesstrampolin mit Haltegriff

Die klassische Fitnesstrampolin-Variante verfügt über einen Haltegriff, dessen Höhe Sie individuell einstellen können. Ein solches Trampolin ist auch bei Anfängern sehr beliebt. Es hat mindestens sechs Füße für einen stabilen Stand und eignet sich für Jumping Fitness sowie Ausdauer-Workouts. Die Stange ist nicht immer abnehmbar.

Mini-Trampolin

Ein Mini-Trampolin ist ein Sporttrampolin ohne Haltestange, das sich daher auch weniger für Jumping Fitness eignet. Sie haben hier keine zusätzliche Stütze. Deshalb wird ein solches Trampolin auch von Fortgeschrittenen gerne genutzt. Von Vorteil ist, dass sich ein Mini-Trampolin kompakt verstauen lässt.

Was muss ich beim Kauf eines Fitnesstrampolins beachten?

Damit Sie lange Freude an Ihrem neuen Fitnesstrampolin haben, lohnt sich ein Blick in folgende Kaufkriterien:

Durchmesser: Um einen geeigneten Aufstellort im eigenen Zuhause zu finden, sollten Sie den Durchmesser des Trampolins kennen. Dieser liegt meist bei rund 100 cm. So haben Sie genug Platz für gerade Sprünge.

Federung: Sie möchten lieber eine harte Federung, sodass ihre Muskeln stärker beansprucht werden? Dann sind Mini-Trampoline mit Stahlfedern die richtige Wahl. Für Menschen, die zu Rückenproblemen neigen, ist eine harte Federung allerdings nicht geeignet, da sie die Probleme durch den abrupten Stop beim Springen verschlimmern kann. Stahlfedern sind außerdem oft wenig geräuscharm. Für Jumping Fitness empfiehlt sich aber eine etwas weichere Federung mit elastischen Gummiseilen. Diese ist gelenkschonender. Außerdem sind Fitnesstrampoline mit Gummiseilen beim Springen verhältnismäßig leise.

Belastbarkeit: Damit das Trampolin Sie langfristig beim Springen trägt, ohne zu verschleißen, lohnt sich ein Blick auf die Belastbarkeitsgrenze. Meist trägt ein solches Trampolin zwischen 100 und 150 kg. Beachten Sie allerdings, dass beim Springen Fliehkräfte entstehen und Sie daher besser ein Trampolin wählen, das etwas mehr als Ihr eigenes Körpergewicht trägt.

Haltestange: Für ein besseres Gleichgewicht beim Springen oder auch anstrengendere Übungen auf dem Trampolin ist es von Vorteil, wenn dieses über eine T-förmige Haltestange verfügt. Achten Sie beim Kauf darauf, ob sich die Haltestange abnehmen lässt. So können Sie das Trampolin flexibler nutzen.

Höhe: Bei der Landung auf dem Sprungtuch dehnt sich dieses nach unten aus. Das ist besonders bei weicheren Gummiseil-Federungen der Fall. Daher ist es wichtig, dass das Trampolin über eine entsprechende Höhe verfügt und Sie so den Boden beim Springen nicht berühren. Empfehlenswert ist eine Höhe von 30 cm.

Welches Zubehör gibt es für Fitnesstrampoline?

Wem das reine Trampolinspringen zu langweilig ist, der kann das Training mit diversem Zubehör noch spannender gestalten. Hier ein kleiner Überblick:

Sprungzähler: Sie möchten wissen, wie viele Sprünge Sie auf dem Trampolin gemacht haben? Dann könnte ein Sprungzähler für Sie interessant sein. Dieser funktioniert ähnlich wie ein Schrittzähler. Dafür befestigen Sie das Gerät an Ihrer Kleidung und schon zählt es, wie oft Sie springen.

Pulsgurt: Um beim Springen Ihre Herzfrequenz stets im Blick zu haben, lohnt sich ein Pulsgurt. Den befestigen Sie einfach unter Ihrer Brust und lassen sich dann den Puls auf Ihrem Smartphone anzeigen.

Bodenmatte: Ein Fitnesstrampolin verfügt bereits über gummierte Standfüße. Noch sicherer steht es auf dem Boden, wenn Sie darunter eine Bodenmatte auslegen. Das schont zugleich das Parkett.

Trampolin-Expander: Wer auf dem Trampolin zugleich noch die Arme trainieren möchte, kann sogenannte Trampolin-Expander dazu erwerben. Das sind Gummiseile, die Sie an den gegenüberliegenden Seiten des Trampolingestells befestigen. Am Ende der Seite befindet sich ein Haltegriff. Über diesen können Sie die Bänder hochdrücken und so Ihre Arme trainieren.

Was kostet ein Fitnesstrampolin?

Da Fitnesstrampoline hohe Belastungen aushalten müssen, ist ihre Qualität in der Regel hochwertig. Und das hat seinen Preis. Üblicherweise kosten sie ab 100 Euro. Einige Hersteller bieten aber auch Fitnesstrampoline ab 50 Euro an.

Eignet sich ein Fitnesstrampolin auch für Kinder?

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie empfiehlt, dass Kinder bestenfalls erst ab einem Alter von sechs Jahren auf einem Trampolin springen sollten. Erst dann halten Knochen und Gelenke diese Belastungen gut aus. Es wird zudem dazu geraten, die Kinder stets auf dem Trampolin zu beaufsichtigen.

Trend Jumping Fitness: Was effektiv ist das Training?

Jumping Fitness ist ein intensives Ausdauertraining auf einem sechseckigen Trampolin, das vorne über eine T-förmige Haltestange verfügt. Bei schnellen Sprüngen können Sie sich auf dieser Stange ein wenig Abstützen und so besser die Balance halten. Beim Jumping Fitness kommen Elemente aus dem Aerobic zum Einsatz, gepaart mit Sprüngen in schnellem und langsamem Tempo. So ist ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Ganzkörper-Workout garantiert. Insgesamt werden dabei rund 400 Muskeln beansprucht – vor allem im Bauch, den Beinen, am Po und den Armen. Da durch das Training der gesamte Körper gekräftigt wird, kann das wiederum Rücken- und Gelenkschmerzen vorbeugen.

Hat Stiftung Warentest Fitnesstrampoline getestet?

Bei Stiftung Warentest gibt es bislang keinen Fitnesstrampolin-Test. Sollte sich das ändern, informieren wie Sie an dieser Stelle über die wichtigsten Ergebnisse.

Wo finde ich noch mehr Tests und Vergleiche?

In unserem GEO-Vergleichsbereich finden Sie diverse Texte, in denen wir für Sie jeweils zehn Produkte vergleichen haben. Die Spanne reicht dabei von Outdoor-Produkten über Produkte für Haus und Garten bis hin zu Technik. Trampolin-Fans finden bei uns unter anderem einen Gartentrampolin-Vergleich. Außerdem haben wir beispielsweise noch mit Barfußschuhen und Wanderrucksäcken beschäftigt. Zu jedem Produkt bieten wir auch eine Kaufberatung. Vorbeischauen lohnt sich!

Fitnesstrampolin-Liste 2022: Finden Sie das beste Fitnesstrampolin für Ihr Training

NSN Fitnesstrampolin rechteckig
Unser Tipp: NSN Fitnesstrampolin rechteckig
Preis nicht verfügbar
Zum Angebot
Affiliate-Link