VG-Wort Pixel
Vielen Dank!
(9)

Barfußschuhe im Test 2022: Zehn beliebte Barfußschuhe im großen Vergleich

Barfußgehen ist gesund, das ist bekannt. Trotzdem verlassen wir uns beim Waldspaziergang, Stadtbummel oder im Fitnessstudio auf festes Schuhwerk, um unsere Füße vor Schmutz und Kälte zu schützen. Wer lieber den Boden unter den Füßen spüren will, sollte Barfußschuhe ausprobieren. Die minimalen, weichen Schuhe ohne Absatz engen die Füße nicht ein und verleihen uns das Gefühl auf nackten Sohlen unterwegs zu sein. Das hat gleich mehrere Vorteile: Barfußschuhe trainieren die Fußmuskulatur, was Fehlstellungen vorbeugt und sich positiv auf den ganzen Körper auswirkt. Denn Knie- und Rückenschmerzen hängen oftmals mit den Füßen oder Fußfehlstellungen zusammen. Durch den Kontakt zum Boden gehen wir in Barfußschuhen außerdem achtsamer durchs Leben. Fehlt die künstliche Stütze und Dämpfung durch festes Schuhwerk, müssen sich die Füße selbst stabilisieren und dem Untergrund anpassen. Das ist nicht nur gut für Muskeln und Bänder, sondern auch für den Kopf.

Barfußschuhe sind sowohl im Alltag als auch beim Sport beliebt und sogar zum Joggen und Wandern geeignet. Wer sich ein Paar anschaffen möchte, hat die Auswahl aus einer großen Bandbreite an Modellen. Es gibt Barfußschuhe, die alle Zehen einzeln trennen (Zehenschuhe), Sockenschuhe oder Modelle, die fast nicht von herkömmlichen Sneakern oder Stiefeln zu unterscheiden sind. Damit Sie den richtigen Minimalschuh für Ihre Bedürfnisse finden, stellen wir Ihnen zehn Barfußschuhe im Vergleich vor. Worauf Sie bei der Umstellung auf Barfußschuhe achten sollten und ob Barfußschuhe für jeden geeignet sind, erfahren Sie in unserer Kaufberatung.  

Affiliate-Link
Abbildungleguano aktiv
made in Germany
Vibram Five Fingers KSO EVO
sportlich
VIVOBAREFOOT Primus Lite III Men 46
Allrounder
SAGUARO Barfussschuhe
Top Preis-Leistung
Merrell Vapor Glove 3 Luna Leather
lässig
Modellleguano aktivVibram Five Fingers KSO EVOVIVOBAREFOOT Primus Lite III Men 46SAGUARO BarfussschuheMerrell Vapor Glove 3 Luna Leather
Amazon-Bewertungen 995 Bewertungen 564 Bewertungen 240 Bewertungen 11703 Bewertungen 2212 Bewertungen
EignungAlltag & SportAlltag & Outdoor-SportAlltag & Outdoor-SportAlltag & Outdoor-SportAlltag & Outdoor-Sport
Gewicht pro Schuh190 g128 g250 g230 g270 g
MaterialPolyester, Elasthan, Mikrofaser, ViskosePolyester-Mesh, PU-LaminierungEco Mesh, PU-LaminierungPolyester, Spandex, Mesh, ElasthanLeder, atmungsaktives Mesh
SohleLIFOLITGummiGummiGummiGummi
Dicke der Sohle8 mm3,5 mm3 mm5 mm6,5 mm
maschinenwaschbarJaJaNeinJaNein
Erhältlich beiZum Angebot
Amazon
€ 140,00
Zum Angebot
Amazon
€ 92,83
Zum Angebot
Amazon
€ 130,00
Zum Angebot
Amazon
€ 45,99
Zum Angebot
Amazon
€ 84,99
Zuletzt aktualisiert am 3. Oktober 2022 um 17:38 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere interessante Produkte für Outdoor-Fans im großen Vergleich auf GEO

Produktvergleich

leguano aktiv: der Klassenprimus


leguano aktiv
Amazon-Bewertung
(995 Bewertungen)

leguano aktiv

Affiliate-Link
Preis: € 140,00

Ein Schuh für alle Fälle: Der leguano aktiv* glänzt als bequemer Allrounder, bietet viel Fußfreiheit und ist praktisch das ganze Jahr über tragbar. Die leguano-typische Sohle mit Noppen ermöglicht federleichtes Gehen auf jedem Terrain. In Barfußschuh-Tests rangiert das Modell zuverlässig auf den Top-Plätzen. Mit dem vielseitigen Minimalschuh kann jeder etwas anfangen. Das weiche Material ist komplett flexibel und atmungsaktiv und passt sich perfekt an den Fuß an. Genau wie der leguano Sneaker wird der Schuh in Deutschland von Hand gefertigt und überzeugt mit sorgfältiger und hochwertiger Verarbeitung. Egal ob im Büro, beim Spaziergang oder im Fitnessstudio: der Schuh passt sich nicht nur Ihren Füßen, sondern auch Ihrem Leben an.   

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke/Modell: leguano aktiv
  • Eignung: Alltag, Fitness
  • Material: Polyester, Elasthan, Mikrofaser, Viskose
  • Gewicht pro Schuh: 190 g
  • Sohle: LIFOLIT (8mm)
  • Maschinenwaschbar: ja
Der erste seiner Art: Dieser Barfußschuh war das erste Schnürschuhmodell, das der Hersteller leguano auf den Markt gebracht hat. Er sitzt dank Schnürung auch bei sportlichen Aktivitäten fest und sicher am Fuß.
  • Kann man in den Schuhen joggen gehen?

    Ja, die Leguano Aktiv eignen sich auch als Laufschuhe.

  • Fällt der Schuh größengerecht aus?

    Käufer*innen berichten, dass Sie die Leguano Aktiv in ihrer üblichen Schuhgröße tragen und diese gut passen.

  • Rutscht man in den Schuhen bei feuchtem Wetter von den Fahrradpedalen ab?

    Aufgrund der griffigen Sohle sollten Sie auch bei feuchtem Wetter nicht abrutschen.

Vibram FiveFingers KSO EVO: sportlicher Barfußschuh mit Grip


Vibram Five Fingers KSO EVO
Amazon-Bewertung
(564 Bewertungen)

Vibram Five Fingers KSO EVO

Affiliate-Link
Preis: € 92,83

Als absolutes Leichtgewicht kommt der Vibram FiveFingers KSO EVO* daher. Der sportliche Barfußschuh besteht aus luftigem Polyester-Material und einer 3,5 mm dünnen Gummi-Sohle. So kommen die Füße auch im Sommer nicht so schnell ins Schwitzen und das leichte Material ermöglicht direkten Kontakt zum Boden. Dank Schnellverschluss sitzt der Schuh binnen Sekunden und sicher am Fuß. Die rutschfeste, flexible Sohle mit Zickzackprofil sorgt auch bei intensiven Sporteinheiten für optimalen Grip.

Highlight sind die einzelnen Zehenkammern: Der Schuh schmiegt sich um jede individuelle Zehe, was maximale Bewegungsfreiheit garantiert. So können sich die Zehen spreizen und die Füße ungehindert ausbalancieren und kräftigen, was sich positiv auf das natürliche Abrollverhalten der Füße und die Körperhaltung auswirkt. Der KSO EVO eignet sich hervorragend für Outdoor-Abenteuer und Fitness-Training.

Nicht wasserdicht: Aufgrund seines atmungsaktiven Materials ist der Schuh nicht wasserdicht. Wer keine nassen Füße will, findet bei Vibram FiveFingers auch wasserdichte Trainings- und Laufschuhe mit separaten Zehenkammern.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke/Modell: VibramFive Fingers KSO Evo
  • Eignung: Fitness, Outdoor-Sport
  • Material: Polyester-Mesh, PU-Laminierung
  • Gewicht pro Schuh: 128 g
  • Sohle: EVA-Innensohle (2mm), Gummi-Außensohle (3,5mm)
  • Maschinenwaschbar: ja

FAQ

  • Gibt es ein Modell für Damen und Herren?

    Ja, die KSO EVO gibt es sowohl speziell für Damen als auch für Herren.

  • Welche Passform haben die Schuhe?

    Die Schuhe fallen circa eine Größe kleiner aus als gewöhnlich. Es wird ein Spielraum von mindestens 5mm vor dem längsten Zeh empfohlen.

  • Wie soll ich die Schuhe waschen?

    Sie können die Schuhe bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Danach sollten sie an der Luft trocknen, das Modell ist nicht trocknergeeignet.

Vivobarefoot Primus Lite III: vielseitiger Barfußschuh und Recycling-Held


VIVOBAREFOOT Primus Lite III Men 46
Amazon-Bewertung
(240 Bewertungen)

VIVOBAREFOOT Primus Lite III Men 46

Affiliate-Link
Preis: € 130,00

Ist das überhaupt ein Barfußschuh? Der leichte und flexible Allrounder unterscheidet sich optisch kaum von herkömmlichen Schuhen. Lässig im alltäglichen Gebrauch eignet sich der Vivobarefoot Primus Lite III* auch als Sportschuh, egal ob es um Lauftraining in der Natur oder ein Workout im Fitnessstudio geht. Die 3 mm dünne und durchstichfeste Sohle sorgt mit ihrer Struktur für sicheren Halt auf festen und trockenen Untergründen. Dazu gibt es eine herausnehmbare OrthoLite-Einlegesohle. Die Laminierung am großen Zeh schützt vor Stößen, was sich beim Sport genau wie beim gemütlichen Spazierengehen auszahlt. Damit die Farbe kräftig bleibt, empfiehlt der Hersteller vor dem erstmaligen Tragen mit einem feuchten Tuch über die nicht nachbehandelte Laminierung des Schuhs zu wischen. Anschließend kann das Modell nach Wunsch auch imprägniert werden, um es vor Nässe zu schützen.

Wer ganz sicher gehen und auch bei sehr nassem Wetter trockene Füße behalten will, sollte sich den Vivobarefoot Primus Lite III All Weather* genauer anschauen. Der Clou: Das All-Weather-Modell ist zusätzlich mit wasserabweisendem Mesh-Obermaterial ausgestattet.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke/Modell: Vivobarefoot Primus Lite III
  • Eignung: Fitness, Outdoor-Sport, Alltag
  • Material: Eco Mesh (vegan)
  • Gewicht pro Schuh: 250 g
  • Sohle: Gummi (3 mm)
  • maschinenwaschbar: nein
Vegan und aus recyceltem Material: Das Modell besteht aus atmungsaktivem Eco Mesh, einem Material, das laut Hersteller aus recycelten PET-Flaschen hergestellt wird und komplett ohne tierische Materialien auskommt.

FAQ

  • Gibt es ein Modell für Damen und Herren?

    Ja, es gibt den Schuh in einer Damen- und einer Herrenversion.

  • Besteht die All Weather Variante dieser Schuhe auch aus veganen und recycelten Materialien?

    Ja, die Primus Lite III All Weather sind genau wie das Standardmodell vegan und bestehen aus recyceltem Material.

  • Kann ich meine normale Schuhgröße bestellen?

    Das Modell fällt laut Hersteller größengerecht aus. Die normale Schuhgröße sollte also passen.

SAGUARO Barfußschuhe: das günstige Multitalent


SAGUARO Barfussschuhe
Amazon-Bewertung
(11703 Bewertungen)

SAGUARO Barfussschuhe

Affiliate-Link
Preis: € 45,99

Spazieren, Fitness, Wassersport – mit diesen Schuhen kein Problem. Die Barfußschuhe von SAGUARO* bestehen aus sehr dehnbarem und beweglichem Material, das atmungsaktiv ist und schnell trocknet. Das Modell ist fußförmig geschnitten und hat eine sehr breite Zehenkammer, die den Zehen viel Platz lässt. Zusammen mit der hohen Flexibilität des Schuhs ermöglicht das ein natürliches Abrollen der Füße. Die rutschfeste Sohle bietet auch auf nassem Untergrund starken Halt. Der verglichen mit Markenmodellen günstige Preis macht die Schuhe vor allem für Einsteiger attraktiv, die Barfußschuhe erst einmal ausprobieren wollen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke/Modell: SAGUARO
  • Eignung: Fitness, Outdoor-und Wassersport, Alltag
  • Material: Polyester,Spandex, Mesh, Elasthan
  • Gewicht pro Schuh: 230 g
  • Sohle: Gummi (5mm)
  • Maschinenwaschbar: ja
Herausnehmbare Einlegesohle: Beim ersten Herantasten soll die lockere Einlegesohle helfen, die für etwas mehr Dämpfung sorgt. Für ein intensiveres Barfuß-Erlebnis können Sie die Sohle jederzeit entfernen.

FAQ

  • Haben die Schuhe getrennte Zehenkammern?

    Nein, die Zehentrennung ist bei diesem Modell nur optisch angedeutet.

  • Sind die Schuhe auch für Wassersport geeignet?

    Ja, die Schuhe bestehen aus schnell trocknendem Material und die rutschfeste Gummisohle bietet auch auf nassen Oberflächen Halt.

  • Können Damen und Herren diese Schuhe tragen?

    Ja, das Modell eignet sich für Damen und Herren.

  • Gibt es diese Schuhe auch für Kinder?

    Ja, das Modell gibt es auch in Kindergrößen.

Merrell Vapor Glove 3 Luna Leather: schicker Schuh für Alltag und Abenteuer


Merrell Vapor Glove 3 Luna Leather
Amazon-Bewertung
(2212 Bewertungen)

Merrell Vapor Glove 3 Luna Leather

Affiliate-Link
Preis: € 84,99

Der ideale Partner im Alltag aber auch beim Indoor- oder Outdoor-Sport: Dieser Barfußschuh von Merrell* macht nicht nur optisch etwas her, sondern überzeugt auch mit inneren Werten. Der langlebige Lederschuh sitzt trotz robustem Material wie eine Socke am Fuß und passt sich perfekt an. Durch die Sohle ohne Sprengung sind die Füße in direktem Kontakt mit dem Boden. Das ermöglicht ein optimales Barfußgefühl. Das Modell ist weich, biegsam und minimalistisch, sodass Sie die Füße ungehindert und natürlich bewegen und abrollen können. Dank des strukturierten Profils der Gummisohle eignen sich die Schuhe für jeden Untergrund. Für die Extraportion Schutz sorgt die Verlängerung der Sohle über den Zehenbereich.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke/Modell: Merrell Vapor Glove 3 Luna Leather
  • Eignung: Alltag, Outdoor-Sport, Fitness
  • Material: Leder, atmungsaktives Mesh
  • Gewicht pro Schuh: 270 g
  • Sohle: Gummi (6,5mm)
  • Maschinenwaschbar: nein
Gibt’s auch vegan: Wer lieber auf tierische Materialien verzichten will, kann die Schuhe auch in einer veganen Ausführung kaufen. Diese besteht aus Mesh und TPU.
  • Schwitzt man in den Schuhen bei warmen Temperaturen?

    Laut Käufer*innen-Rezension schwitzt man auch bei heißem Wetter nicht besonders stark in den Schuhen.

  • Wie schwer ist ein Paar Schuhe?

    Ein Schuhpaar in Gr. 42 wiegt knapp 500 g.

  • Gibt es das Modell in mehreren Farben?

    Ja, dieses Modell ist in mehreren Farben erhältlich.

GROUNDIES Milano: Lederschuh in elegantem Design


GROUNDIES® Milano Men
Amazon-Bewertung
(3 Bewertungen)

GROUNDIES® Milano Men

Affiliate-Link

Wer einen schicken und dezenten Barfußschuh sucht, wird bei diesem Modell fündig. Der knöchelhohe Schnürschuh aus Rinds- oder Ziegenleder mit Nullabsatz und neutralem Fußbett erlaubt Ihren Füßen sich frei zu bewegen. Die Sohle ist dünn und flexibel, sodass die Fußmuskulatur Schwerstarbeit verrichten muss. Dazu ist sie rutsch- und abriebfest, um die Langlebigkeit der Schuhe zu gewährleisten. Der GROUNDIES Milano* hat eine weite Zehenbox, um auch hier genügend Raum zu lassen. Wer seinen Füßen etwas Gutes tun und trotzdem nicht auf modisches Design verzichten will, wird an diesen minimalistischen Lederschuhen große Freude haben.  

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke/Modell: GROUNDIES Milano
  • Eignung: Alltag, Business Casual
  • Material: Leder
  • Gewicht pro Schuh: keine Angabe des Herstellers
  • Sohle: Leicht-TPU (6,3mm)
  • Maschinenwaschbar: nein
Made in Europe: Die Schuhe werden in einer Schuhmanufaktur in Portugal produziert, die Sohlen in Deutschland.
  • Gibt es die Schuhe für Männer und Frauen?

    Ja, es gibt den GROUNDIES Milano Women und den GROUNDIES Milano Men mit jeweils etwas unterschiedlichen Passformen.

  • Hat der Schuh einen Reißverschluss an der Seite?

    Nein, diese Barfußschuhe können nur geschnürt werden.

  • Woher stammt das Leder für den Schuh?

    Das Leder wird laut Hersteller lokal in Portugal bezogen.

  • Gibt es das Modell auch vegan?

    Nein, diese Schuhe gibt es in keiner veganen Ausführung.

Vibram FiveFingers Trail 2.0: robuster Zehenschuh für Outdoor-Sportler


Vibram FiveFingers V-Trail 2.0
Amazon-Bewertung
(141 Bewertungen)

Vibram FiveFingers V-Trail 2.0

Affiliate-Link
Preis: € 136,80

Der Vibram FiveFingers Trail 2.0* ist der ideale Barfußschuh für Outdoor-Training auf schwierigem Untergrund. Das in die dünne Gummisohle eingearbeitete Nylon-Mesh bietet Läufern besonderen Schutz: Laut Hersteller wird in unregelmäßigem Gelände der Auftreffpunkt durch das 3D-Cocoon Mesh zerstreut und lässt Sie harte und scharfe Gegenstände als weniger störend wahrnehmen. Dazu bietet die Struktur der Gummisohle auch bei nassem und rutschigem Untergrund sehr viel Halt. Deshalb eignen sich die Barfußschuhe für intensives Lauftraining in der Natur oder auch Hindernisrennen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke/Modell: Vibram Fivefingers V-Trail 2.0
  • Eignung: Fitness, Outdoor-Sport, Alltag
  • Material: Polyester, Spandex, Wolle
  • Gewicht pro Schuh: 198 g
  • Sohle: Gummi (5 mm)
  • Maschinenwaschbar: ja
Schutz bis über die Zehen: Wie bei anderen Modellen des Herstellers Vibram FiveFingers zieht sich die Sohle bis vorne über die Zehenkammern und erhöht so den Schutz beim Laufen in unregelmäßigem Gelände.

Vivobarefoot Gobi II: hochwertiger Barfußschuh aus weichem Leder


VIVOBAREFOOT Gobi II
Amazon-Bewertung
(537 Bewertungen)

VIVOBAREFOOT Gobi II

Affiliate-Link
Preis: € 201,52

Ob im Büro oder in der Freizeit: Der schicke Lederschuh *verschafft Ihnen ein uneingeschränktes Barfußgefühl. Die Noppen an der 3mm dünnen, durchstichfesten Sohle liefern ein sensorisches Feedback und schützen gleichzeitig die empfindlichen Fußsohlen. Dazu kommt eine herausnehmbare Innensohle mit Korkbeschichtung (3mm), die nach Belieben verwendet werden kann. Der Schuh hat eine weite, lockere Passform und fällt regulär aus. Es gibt sowohl ein Modell für Damen als auch eins für Herren. Das Modell besteht aus hochwertigem Leder, das vom britischen Traditionsunternehmen Pittard verarbeitet wird. Es handelt sich laut Hersteller um natürliches Leder von wild lebenden Tieren in Afrika und weist deshalb eine besondere Struktur auf.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke/Modell: Vivobarefoot Gobi II
  • Eignung: Alltag, Business Casual
  • Material: Leder, atmungsaktives Mesh
  • Gewicht pro Schuh: 292 g
  • Sohle: Gummi-Außensohle (3mm), Innensohle Kork/antibakterielles Poliyou (3mm)
  • Maschinenwaschbar: nein
Leder ist kein Muss: Wer lieber auf tierische Materialien verzichten möchte, bekommt den Vivobarefoot Gobi II auch vegan.

WHITIN Canvas: Einsteigerschuh zum kleinen Preis


WHITIN Canvas Barfussschuhe
Amazon-Bewertung
(887 Bewertungen)

WHITIN Canvas Barfussschuhe

Affiliate-Link
Preis: € 36,54

Das Modell WHITIN Canvas* gehört neben den Schuhen von SAGUARO zu den preisgünstigen Bestsellern im Barfußschuhbereich. Die minimalistischen Barfuß-Sneaker sind bequem, leicht und bieten sich vor allem als Alltagsschuh an. Mit seiner flexiblen Zero-Drop-Sohle und dem weichen, atmungsaktiven Material kann sich der Schuh auch im Vergleich zu Markenmodellen sehen lassen. Die Zehen haben in der überdurchschnittlich breiten Zehenbox genügend Freiraum und die Schnürung sorgt für guten Halt am Fuß.  

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Marke/Modell: WHITIN Canvas
  • Eignung: Alltag
  • Material: Canvas, Textil
  • Gewicht pro Schuh: 276 g
  • Sohle: Gummi (6 mm)
  • Maschinenwaschbar: nein
Bunte Auswahl: Diese Schuhe sind in sechs verschiedenen Farben erhältlich.  

Barfußschuhe: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was sind Barfußschuhe? 

Egal ob Sneaker, High Heels oder Wanderschuhe – herkömmliche Schuhe bestehen aus einer festen Sohle und steifem Material. Barfußschuhe dagegen sind aus leichtem, dünnem Material mit flexibler Sohle gefertigt. Sie sollen ihren Trägern ein möglichst natürliches Laufverhalten ermöglichen – fast wie barfuß eben. Trotzdem schützt das Material die empfindlichen Fußsohlen und Zehen vor Schmutz und Verletzungen. Der Gang in Barfußschuhen kräftigt Fuß- und Wadenmuskulatur, was Fußfehlstellungen vorbeugt und sich positiv auf Knie und Rücken auswirkt. Außerdem haben die Zehen genügend Platz, was ebenfalls wichtig für gesundes Gehen oder Laufen ist. Manche Barfußschuh-Modelle erinnern daher an Handschuhe und verpacken jede Zehe einzeln, andere schließen sich wie eine Socke um den Fuß oder sind kaum von normalen Schuhen zu unterscheiden.  

Sind Barfußschuhe gesund?

Ja. Denn das Laufen in Barfußschuhen stärkt Muskeln, Bänder und Sehnen der Füße, weil sie bei jedem Schritt arbeiten müssen. Normale Schuhe nehmen uns viel gesunde Anstrengung ab. Wird die Fußmuskulatur schwächer, können Fehlstellungen wie Plattfüße oder Senk-Spreiz-Knickfüße entstehen. Der Spann oder Fußrücken senkt sich und muss dann zum Beispiel durch orthopädische Sohlen künstlich wieder aufgewölbt werden – eine Aufgabe, die bei einem gesunden Fuß die eigenen Muskeln übernehmen. Der ursprüngliche Gang des Menschen sieht außerdem vor, dass wir zuerst mit dem Vorder- oder Mittelfuß aufkommen, was den Stoß beim Auftreten abfängt und die Gelenke schont. Die meisten Menschen treffen beim Abrollen mit der Ferse zuerst auf den Boden (Fersengang), weil dicke Sohlen und Absätze den Aufprall dämpfen. Wer das einmal barfuß versucht, wird spüren, dass es sich sehr unangenehm anfühlt. Barfußschuhe trainieren damit eine gesündere Art zu Gehen.

Wer kann Barfußschuhe tragen?

Nicht jeder profitiert von Barfußschuhen. Wer Fehlstellungen, Schmerzen oder andere Probleme mit den Füßen hat, sollte sich zunächst orthopädisch beraten lassen. Generell empfehlen Experten eine langsame Gewöhnungsphase an Barfußschuhe, um die Fußmuskulatur nicht zu überfordern. Das kann bedeuten, die Schuhe anfangs nur eine halbe Stunde am Tag zu tragen, etwa bei einem kurzen Spaziergang oder in der Wohnung. Das Pensum sollte langsam gesteigert werden. In der Anfangszeit kann es durchaus sein, dass Sie Muskelkater vom ungewohnten Fußtraining bekommen. Mit gesunden Füßen und achtsamer Eingewöhnung steht dem Laufvergnügen aber nichts mehr Weg. Im Sportbereich sind Barfußschuhe zum Beispiel beim Gewichtheben oder Laufen beliebt.  

Brauche ich Socken im Barfußschuh?

Das ist letztendlich Geschmackssache. Beachten sollten Sie lediglich, dass dicke Socken sich auf die Bewegungsfreiheit auswirken können und Sie eventuell eine größere Schuhgröße brauchen. Tragen Sie normale, dünne Socken in Ihren Schuhen, ändert das jedoch nichts an der Wahl der Schuhgröße.

Sind Barfußschuhe für Kinder geeignet?

Unbedingt! Denn was sich bei Erwachsenen zeigt, gilt für Kinder um so mehr: Barfußschuhe kräftigen die kleinen Füße und tragen so zu einer gesunden Entwicklung bei. Gerade die ganz Kleinen profitieren in der Zeit des Laufenlernens davon. Damit die Schuhe gut passen, empfiehlt es sich, die Fußlänge und -breite Ihres Kindes vermessen zu lassen. Auch bei älteren Kindern und Jugendlichen sind Barfußschuhe eine gute Wahl. So zeigte eine Vergleichsstudie von Sportmedizinern in Deutschland und Südafrika, dass Schuh-Kinder eher zu Plattfüßen und anderen Fehlstellungen neigen. Kinder, die hauptsächlich barfuß unterwegs waren, konnten außerdem weiter springen und besser balancieren als ihre Altersgenossen.  

Was muss ich beim Kauf von Barfußschuhen beachten?

Folgende Kriterien helfen Ihnen beim Kauf von Barfußschuhen die richtige Entscheidung zu treffen: 

Größe: In Barfußschuhen haben Füße und Zehen deutlich mehr Platz. Anfangs können Ihnen die Schuhe deswegen sogar zu groß vorkommen. Das ist normal. Wer jedoch beim Laufen mit der Ferse aus dem Schuh rutscht, wählt besser eine Größe kleiner.  

Passform: Um die optimale Passform zu finden, ist es ratsam, die Länge und Breite der Füße zu messen und sich an der Größentabelle des Herstellers zu orientieren. Sie werden feststellen, dass Ihre Barfußschuhgröße von der normalen Schuhgröße abweichen kann. Um das passende Modell zu finden, sollten Sie bei der Länge einen Spielraum von 12 bis 17 Millimetern extra einräumen, um dem Fuß genügend Platz beim Abrollen zu verschaffen. Auch bei der Breite des Barfußschuhs lassen Sie am besten einen Spielraum von zwei bis vier Millimetern.

Material: Viele Barfußschuhe bestehen aus Leder, das atmungsaktiv ist, aber gut imprägniert auch vor nassen Füßen schützt. Alternativ finden Sie auch ein großes Angebot an Modellen, die aus veganen textilen Obermaterialien bestehen und genauso angenehm zu tragen sind. Die meisten Schuhe können sich beim ersten Tragen noch etwas steif anfühlen, werden aber mit der Zeit weicher und flexibler. 

Sohle: Je dünner die Sohle, desto besser spüren Sie den Boden unter Ihren Füßen und desto mehr Bewegungsfreiheit haben die Füße. Ob 2,55 mm dünn oder 8mm dick, auch hier gibt es eine große Auswahl und Bandbreite. Während Sie mit dünnen Sohlen dem Gefühl barfuß zu laufen so nahe wie möglich kommen, bieten dicke Sohlen etwas mehr Schutz vor schwierigem Gelände oder kalten Temperaturen. 

Was kosten Barfußschuhe? 

Beim Kauf von Barfußschuhen findet sich ein Modell für jeden Geldbeutel, das Preisspektrum erstreckt sich von ungefähr 40 Euro bis hin zu 150 bis 200 Euro. Gerade bei den günstigen Exemplaren sollten Sie jedoch darauf achten, dass die Schuhe genügend Platz für die Zehen lassen und das Material atmungsaktiv ist. In der Kategorie Barfußschuhe werden manchmal auch Aqua- oder Neoprenschuhe angeboten, die bei Weitem nicht denselben Komfort bieten. Auch wenn Barfußschuhe minimalistisch wirken, ist die Qualität ausschlaggebend. Gerade weil der Schuh nicht nur leicht und atmungsaktiv sein, sondern auch lange halten soll, muss er gut verarbeitet sein. 

Was ist der Unterschied zwischen Zehenschuhen, Minimalschuhen und Barfußschuhen?

Der Begriff Barfußschuhe beschreibt Schuhe, auf welche die folgenden Eigenschaften zutreffen:

  • Keine Sprengung: Die Sohle ist unter der Ferse und dem Vorfuß gleich dick und es gibt keinen Schuhabsatz.
  • Dünne Sohlen: Die Schuhsohlen bestehen aus sehr dünnem und flexiblem Material, die meisten Barfußschuhe kann man deshalb verdrehen und ballförmig zusammendrücken.
  • Weite Zehenbox: Der vordere Bereich des Barfußschuhs ist so weit, dass sich alle Zehen spreizen können und beim Laufen beweglich bleiben.
  • Leichtes Gewicht: Barfußschuhe sind viel leichter als herkömmliche Schuhe, um den Fuß nicht zu beschweren.
  • Kein Fußbett: Auch wenn manche Barfußschuhmodelle Einlagen haben, geben diese dem Fuß keine Form vor (wie es beispielsweise orthopädische Einlagen oder Laufschuhe mit Einbuchtungen oder Erhebungen auf der Sohle machen).

Spricht jemand von Minimalschuhen, sind damit ebenfalls Barfußschuhe gemeint. Beide Wörter werden in der Regel synonym verwendet. Zehenschuhe sind wiederum eine Kategorie von Barfußschuhen, bei denen jeder Zeh einzeln vom Schuh umschlossen wird.

Ist das Tragen von Barfußschuhen mit Barfußlaufen vergleichbar?

Barfußschuhe sollen den Fuß so wenig wie möglich einschränken. Deshalb sind die meisten Barfußschuhmodelle so leicht und flexibel wie möglich und lassen den Zehen vorne im Schuh viel Platz. Gut sitzende und hochwertige Barfußschuhe ermöglichen Ihnen, sich „wie barfuß“ zu bewegen. Das klappt also wirklich! Voraussetzung ist, dass Sie die richtige Größe und das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse wählen. Natürlich werden Sie immer das Material spüren, so dünn und luftig es auch sein mag. Während aber herkömmliche Schuhe auf Ihre Füße einwirken, den Gang und sogar die Fußform und -stellung beeinflussen, passen sich die Barfußschuhe den Füßen an. So entstehen keine Fehlbelastungen und auch gequetschte Zehen sind kein Problem mehr. Das Laufen in Barfußschuhen ist also durchaus mit tatsächlichem Barfußlaufen vergleichbar und wirkt sich genauso positiv auf die Füße und den restlichen Körper aus.  

Können Kinder Barfußschuhe im Sommer und im Winter tragen?

Grundsätzlich können auch Kinder das ganze Jahr über Barfußschuhe tragen. Genauso wie es für Erwachsene Winter-Barfußschuhe mit Fütterung und aus wasserabweisendem Material gibt, sind wetterfeste Modelle für Kinder erhältlich. Auch für warme Temperaturen gibt es luftigere Modelle und sogar Barfußschuh-Sandalen.

Was sind die bekanntesten Hersteller von Barfußschuhen?

Zu den bekanntesten Herstellern von Barfußschuhen gehören Wildling Shoes, leguano, SAGUARO, ZAQQ und Merrell sowie Vivobarefoot, GROUNDIES und Vibram FiveFingers. 

Hat Stiftung Warentest Barfußschuhe getestet?

Es gibt aktuell keinen Barfußschuhe-Test von Stiftung Warentest. Sollte sich das ändern, informieren wir Sie an dieser Stelle über die Ergebnisse. Wer mehr wissen will, findet bei Stiftung Warentest aber einen Artikel darüber, warum Barfußlaufen so gesund ist. 

Welche Vor- und Nachteile haben Barfußschuhe?

Vorteile
  • trainieren die Fußmuskulatur
  • natürliche Laufweise (kein Fersengang mehr)
  • verbesserte Körperhaltung
  • beugen Fußfehlstellungen vor
  • achtsames Gehen
Nachteile
  • lange Eingewöhnungsphase
  • bereits vorhandene Fußfehlstellungen könnten sich verschlimmern (im Zweifel orthopädischen Rat einholen)

Wo finde ich weitere Tests und Vergleiche?

Sie möchten noch mehr über Outdoor-Produkte erfahren? Dann sind Sie im Vergleichsbereich von GEO genau richtig. Hier finden Sie passend zum Thema beispielsweise auch einen Winter-Barfußschuhe-Vergleich. Aber auch andere Produkte, wie zum Beispiel Regenjacken oder Fahrradtaschen, haben wir für Sie verglichen. Zu jedem Thema bieten wir auch eine umfassende Kaufberatung. Vorbeischauen lohnt sich!

Barfußschuh-Liste 2022: Finden Sie die besten Barfußschuhe für Ihr Abenteuer

leguano aktiv
Unser Tipp: leguano aktiv
€ 140,00
Zum Angebot
Affiliate-Link