Landskron-Brauerei in Görlitz

Seit 1869 braut die denkmalgeschützte Landskronbrauerei am Neißeufer in Görlitz feinstes Bier – nach streng traditionellen handwerklichen Verfahren, versteht sich. Bierliebhaber werden bei regelmäßigen Besichtigungen durch die Brauerei geführt, hinab in die zwölf Meter tiefen Gewölbekeller. Dort dürfen sie unterschiedliche Biersorten kosten. Gleichzeitig wird das Brauereigelände das ganze Jahr über zum Veranstaltungsort für Musiker und Künstler aus der Region.

GEO Reise-Newsletter
nach oben