Völklinger Hütte, Saarland

Die Völklinger Hütte im Saarland ist weltweit das einzige Eisenwerk, welches aus der Blütezeit der Industrialisierung noch vollständig erhalten ist – eine Besonderheit, die ihr 1994 den Welterbestatus einbrachte. Der Industriekomplex wurde bereits 1873 eingeweiht und beendete seinen Betrieb erst über ein Jahrhundert später. Mittlerweile ist das Industrieareal ein kultureller Hotspot für hochkarätige Ausstellungen, Konzerte und Veranstaltungen. Dabei wird die geschichtlichen Relevanz nicht vernachlässigt: Besucher können die historische Entwicklung des Eisenwerks anhand eines 7000 Meter langen Rundwegs nachempfinden, dabei ehemalige Rohstofflager durchqueren und beeindruckende Hochöfen begutachten.

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben