Berliner Dom

Seine markant grüne Kuppel ist schon von Weitem zu erkennen und thront über dem nördlichen Ufer der Spreeinsel im Zentrum von Berlin. Mit einer Grundfläche von rund 73 mal 93 Metern ist der Berliner Dom die flächenmäßig größte evangelische Kirche Deutschlands. Insgesamt findet sich in dem denkmalgeschützten Dom eine Predigtkirche sowie eine Tauf- und Traukirche, eine Küsterei, die Hohenzollerngruft und mehrere Versammlungsräume. Neben den regelmäßigen Gottesdiensten finden Konzerte statt, Besucher können an Führungen teilnehmen oder zur Domkuppel hinaufsteigen und den Rundumblick auf Berlin genießen.

GEO Reise-Newsletter
nach oben