Leuchtturm Westerheversand, Nordfriesland

Mit seinen roten und weißen Streifen verkörpert der Leuchtturm Westerheversand den Inbegriff der Signalgebäude. Begleitet von zwei baugleichen Häusern erhebt er sich auf einer Warft aus der umliegenden Salzwiesenlandschaft. Erstaunlich ist die Reichweite seiner Lichtbogenlampe, die in klaren Nächten an die 50 Kilometer beträgt. In den Häusern wohnen die Zivildienstleistenden der Schutzstation Wattenmeer. Der Turm selbst benötigt kein Personal mehr - das Lichtsignal gibt er von alleine ab

GEO Reise-Newsletter