Holzbrücke, Bad Säckingen

Eine Brücke in die Schweiz, und zwar eine der rustikalen Art: Die Bad Säckinger Brücke ist die längste überdachte Holzbrücke Europas. Sie verbindet die gleichnamige deutsche Stadt mit der schweizerischen Gemeinde Stein. Seit 1272 musste sie immer wieder aufgebaut werden, da sie bei Hochwassern des Rheins und in Kriegen mehrfach zerstört wurde. Erst 2014 wurde bekannt, dass die Pfeiler noch immer mit Sprengstoff der Schweizer Armee bestückt waren – für eine Sprengung im Verteidigungsfall.

GEO Reise-Newsletter