Oberbaumbrücke, Berlin

Seit 1896 verbindet die Berliner Oberbaumbrücke die Stadtteile Friedrichshain und Kreuzberg. Vor allem Ausgehpublikum nimmt häufig die Warschauer Straße über die Spree. An beiden Ufern befinden sich viele der beliebtesten Berliner Clubs. Im Hochparterre verlaufen die Gleise der ältesten U-Bahn-Linie der Stadt. Das Tragwerk ist mittelalterlich geschmückt, mit ihren Türmen erinnert sie an brandenburgische Burgen. Der Name geht auf den Oberbaum zurück, an dem früher die Zölle eingetrieben wurden.

GEO Reise-Newsletter