Leeuwarden und Friesland, Holland

Noch nie gehört? Ging uns bis vor Kurzem auch so. Nun ist die schmucke Kleinstadt Leeuwarden gemeinsam mit der holländischen Region Friesland zur europäischen Kulturhauptstadt 2018 erklärt worden, und wir haben einen genaueren Blick über die Grenze geworfen. Entdeckt haben wir eine Provinzhauptstadt, die mit historischen Fassaden, einem mittelalterlichen Stadtkern, nahezu 600 Denkmälern sowie Wasserstraßen zu überzeugen weiß. Leeuwarden liegt eingebettet in die charakteristische friesische Landschaft an der deutsch-niederländischen Ferienstraße Oranier-Route. Das Wattenmeer sowie die Friesische Seenplatte sind schnell erreicht.

Im Zuge des Kulturhauptstadt-Jahres werden viele Veranstaltungen und Kunstausstellungen in Leeuwarden für Aufsehen sorgen. Ein verbindendes Projekt zwischen der Stadt und der Region Friesland sind die von verschiedenen Künstlern gestalteten elf Brunnen. Ebenso ist eine besondere Ausstellung über Mata Hari und M.C. Escher im Fries Museum geplant.

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben