Der Bernina Express

Die Strecke des Bernina Express-Zuges führt vom Schweizer Chur im Rheintal über die Alpen bis ins italienische Tirano – Berge, Täler, Seen, Gletschern und Palmen inklusive. Die extra großen Panorama-Fenster sind also jeden Cent wert. Die Strecke von Chur nach Tirano ist UNESCO-Weltkulturerbe. Auf der höchsten Bahnstrecke über die Alpen (höchster Punkt: 2253 Meter) fährt der Zug über 196 Brücken, durch 55 Tunnel und die Lok bewältigt Steigungen von bis zu sieben Prozent – eine der steilsten Eisenbahnstrecken der Welt. Während der Fahrt überquert man unter anderem einen Kreisviadukt, auf dem die Bahn in einer Schleife einen großen Höhensprung hinlegen muss.

GEO Reise-Newsletter