Australien, Great Ocean Road und Great Ocean Walk

Es muss nicht immer ein Trip durchs Outback sein. Im südöstlichen Bundesstaat Victoria, eine Stunde von Melbourne entfernt, beginnt eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, die Great Ocean Road. Von Torquay bis Allansford schlängelt sie sich die sturmumtoste Südküste des Bundesstaats entlang. Unterwegs grüßen die zwölf Apostel, dramatische Felsformationen, die den Weg zu unberührten Surfstränden und Meeresklippen weisen, vor denen sich mit etwas Glück Wale und Delfine blicken lassen. Am Straßenrand wechseln sich Regenwälder und Ranges mit Koalas und Kängurus ab. Man passiert Weingüter, Fischerdörfer und Hafenstädte, die von der maritimen Geschichte Australiens im 19. Jahrhundert zeugen. Über 600 Schiffe liefen einst an der Küste vom Stapel. Wer das Auto stehen lassen möchte, nimmt einfach den 105 Kilometer langen Great Ocean Walk, der sich auf eigene Faust oder mit Guide beschreiten lässt.

GEO Reise-Newsletter