Monschau, Nordrhein-Westfalen

Die kleine mittelalterliche Stadt liegt malerisch eingebettet zwischen den Berghängen des Naturparks Hohes Venn-Eifel. Im Geflecht der Monschauer Altstadt-Gassen reihen sich restaurierte Fachwerkhäuser aneinander und sorgen für eine filmreife Kulisse. Als besonders sehenswert gelten das sogenannte Rote Haus, der ehemalige Stammsitz der Textildynastie Scheibler sowie die Senfmühle Monschau. Wer einmal hier ist, sollte ein bisschen Zeit für die umliegende Natur mitbringen, die sich wunderbar auf einem der beschilderten Wanderwege erleben lässt oder auf dem Fahrrad. Sowohl der Vennbahn-Radweg als auch der Rurufer-Radweg führen durch die Monschauer Altstadt

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben