Waldweihnacht Schweinhütt

Dieser gemeinnützige Weihnachtsmarkt ist etwas ganz Besonderes. In einem Waldstück bei Schweinhütt im Bayrischen Wald ist ein ganzes Dorf aus altem Holz entstanden. Zu finden sind neben einem Dorfwirthaus und einer Kapelle auch eine Schule sowie eine Klause. Zur Weihnachtszeit wird das Dorf von Hunderten Kerzen und Fackeln erleuchtet, ein besinnlicher Rundweg sorgt für Entschleunigung während der Adventszeit. Die Händler bieten ausschließlich Handwerks- und Kunstwaren aus der Region an. Auch kulinarisch bleiben die Angebote regional. So kann man hier beispielsweise „Sterz mit Kraut“ probieren, ein traditionelles Kartoffelgericht. Wenn der Abend einkehrt, huschen nach dem Prinzip der bayrischen Rauhnächte Wichtel und Waldgeister durch das Gehölz. Alle Einnahmen aus der Waldweihnacht fließen am Ende in gemeinnützige Projekte wie die Freiwillige Feuerwehr.
 

Das weihnachtliche Walddorf hat jeweils an den Wochenenden am 8. und 9.12.2018 sowie am 15. und 16.12.2018 geöffnet.

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben