Alaska: weit und wild

Alaska war auch das Ziel des tragischen "Into the wild"-Protagonisten Christopher McCandless. Hier endet seine Reise durch die nordamerikanische Wildnis, und der Zuschauer bekommt einen Eindruck, welche Weite und Naturgewalten dieser einzige Bundesstaat vereint. Wer beim Draußensein den Blick in die Ferne genießen, Lachse springen sehen und den Spuren der Grizzlys folgen möchte, der ist in Alaska genau richtig.

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben