Åndalsnes, Norwegen

Umschlungen! In elf Haarnadelkurven kämpft sich die schmale Passstraße Trollstigen („Troll-Steig“) an den Hängen der westnorwegischen Fjordlandschaft hoch bis auf
 858 Meter. Wer oben in Stigrøra das neue Aussichtspodest und Besucherzentrum der sechs Kilo
meter langen Gebirgsrallye erreicht hat, kann bei klarer Sicht das Isterdalen-Tal samt Stigfossen-Wasserfall
und die Berge Kongen, Dronninga und Bispen sehen. Der Trollstigen gehört zur 106 Kilometer langen Landschaftsroute Geiranger–Trollstigen und ist meist nur von Mai bis Oktober befahrbar.

www.visitalesund-geiranger.com

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben