Marseille: Mama Shelter

Gestaltet wurde das Budgethotel, wie alle der insgesamt fünf "Mama Shelter", vom französischen Stardesigner Philippe Starck, der auch Hotels wie das hippe "Delano" in Miami und das "Royalton" nahe dem New Yorker Times Square ausgestattet hat. Auch die südfranzösische "Mama" ist schick, aber Schickeria sucht man hier vergebens. Das Haus möchte eher ein entspanntes zweites Zuhause bieten für Weltenbummler und Lebenskünstler, für Reisende, die genug haben von übermanikürten Hotels, in denen nichts irritiert, aber auch nichts das Herz berührt. Laissez-faire gilt hier, nicht Sehen und Gesehenwerden. Jeder Gast darf ein bisschen verrückt sein, und wird genau dafür geliebt, das macht einem das Haus spätestens beim Duschen klar, denn auf dem Badegel steht: "Mama loves you from head to toe."

Rue de la Loubière 64, Tel. 0033-4-84 35 20 00, www.mamashelter.com

GEO Reise-Newsletter